3 Teilige Wandbilder

3-teilige Wandbilder

Die Triptychen - Ihre dreiteiligen Wandbilder mit Blumen, Landschaften und abstrakten Motiven. Bildwelt 3-teiliges Glasbild "Weiße Rosen". Bestellen Sie mehrteilige Wandbilder für die Wand online. 3-teilige Fotoleinwand 40 ?.

Wolfs Husky 3 Bilder Wölfe auf Leinwand.

Besonders Segeltuchbilder verleihen jedem Zimmer durch ihre Grösse und hohe Bildauflösung eine ganz eigene Ausstrahlung.

Besonders Segeltuchbilder verleihen jedem Zimmer durch ihre Grösse und hohe Bildauflösung eine ganz eigene Ausstrahlung. Obwohl sich Fotos dieser Größenordnung besonders für kleine Appartements eignen, können Sie auch größere Versionen wählen, wenn genügend Speicherplatz vorhanden ist. In der Regel können Sie bis zu einer Gesamtlänge von 150 cm und einer Gesamtbreite von 100 cm (sogenannte "XXL-Leinwände") einkaufen.

Sie können zum Beispiel ein großes Rechteckbild (etwa 50 x 70 Zentimeter) in der Mitte platzieren, während zwei rechteckige Gemälde (etwa 30 x 30 Zentimeter) es auf jeder der Seiten einfassen. Hinsichtlich des Stils eines Gemäldes gibt es keine Abgrenzung. Prinzipiell können Sie auch selbst erstellte Fotos ohne Probleme auf dem Bildschirm ausdrucken, wenn die Auflösungen ausreichen.

Nachfolgend haben wir einige der Styles für Sie zusammengestellt und stellen Ihnen vor, zu welcher Ausstattung die entsprechenden Screens passen: City-Style: Mit einem Foto der Silhouette einer Metropole wie z.B. New York fühlt man sich wie ein Teil des Stadtlebens. Schirme in diesem Design eignen sich besonders für moderne Einrichtungsgegenstände.

Besonders gut sehen solche Bildschirme in einfachen, monotonen Zimmern aus, denn die hellen Farbtöne setzen große Akzente. 2. Sie können zum Beispiel zwischen verschiedenen Variationen im New-York Street -Art-Design oder im Grunge-Stil währen. Solche Segeltuchbilder vervollständigen ein kühles und lässiges Interieur auf harmonische Weise. Malerei: Wenn Sie sich für die Bilder von Leonardo da Vincis und anderen Malern begeistern, sind Bilder im Malstil das Passende für Sie.

Falls auch der Rest Ihrer Möbel an diesen Style angepaßt ist, sollten Sie bei den Leinwandgemälden dabei sein. Sie eignen sich besonders für Möbel in einfachen Farbtönen wie Braun, Schwarz, Weiss oder Grau, da sie besonders in neutralen Umgebungen wunderschöne Farbakzente setzen. Um Bilder auf der Leinwand ihre ganze Kraft ausspielen zu können, kommt der Befestigung des Kunstwerkes eine besondere Bedeutung zu.

Prinzipiell ist es besser, die Fotos in etwas geringerer Bauhöhe aufzuhängen - sie sind meist zu hoch montiert, was oft zu einem uneinheitlichen Raumbild führen kann. Folgende Tips und Kniffe werden Ihnen beim Platzieren Ihres Gemäldes helfen: Im besten Fall sollte die Bildmitte etwa auf gleicher Ebene mit denjenigen liegen, die das Gemälde sichten.

Eine gute Anzeige ist die Größe von etwa 1,60 Metern. Steht das Foto z. B. einem Sitz gegenüber, kann die Sitzhöhe auch an die Sitzhaltung angepaßt werden. Falls Sie mehrere Aufnahmen aneinander hängen wollen, achten Sie bitte darauf, dass der Zwischenraum zwischen den Einzelbildern immer gleich ist. Sind mehrere Abbildungen gleicher Größe vorhanden, empfiehlt es sich, die Einzelvarianten auf gleicher Ebene aufzustellen.

Größere Bilder müssen nicht unbedingt in die Wände eingelassen werden. Großformatige Leinwandgemälde wirken am besten über Esszimmertische oder Sofa.

Mehr zum Thema