Abstrakte Bilder Kaufen Schweiz

Auszug Bilder Kaufen Schweiz

sowie den versicherten Versand in fast alle EU-Länder und die Schweiz. Kaufen Sie Abstrakte Acrylmalerei in Grauweiß: "Future" Zweiteilige Original Kunstmalerei. Wunderschöne Bilder auf hochwertigen Leinwänden zum Verlieben. Sie können moderne Gemälde kaufen, als Unikat und Original. Unser Angebot umfasst einzigartige und originelle Urban Art, Pop Art, Abstrakte Kunst, Fotoarbeiten und Skulpturen.

Kaufen Abstrakte Malerei. Abstrakte Malerei auf Canvas.

Seit 2004 verkauft die Firma GV Möbeliar schöne und praktische Gartenmöbel. Vom handgemachten Ledersofa über klassisches Designermöbel bis hin zu unseren eigenen Designer-Sets finden Sie alles, was das Herz Ihres Innenarchitekten ausmacht. Messe - aber mit Stil ist das Leitmotiv, das unsere Mitarbeiter Tag für Tag leben.

Gemälde - Acryl Gemälde Modernes / Modernes Wandgemälde/ Abstrakte Bilder

Zusammengefasste Wandgemälde von Martin K. Auf dieser Seite findet man vielteilige Acryl-Bilder, z.B. als Dreirad. Eine Abbildung wird quasi fortgeführt und vermittelt dem Zuschauer mehrere Facetten, die zusammen ein Ganzes bilden. Vielteilige Acrylgemälde können in vielen Farbtönen eine besondere Wirkung haben, sei es rot / gelb / orange / grün oder Designfarben wie schwarz / grau / weiß / silber. Pastellfarbenkombinationen wie Hellblau/Minute/Türkis/Rosa/Sand können ebenfalls eine große Wirkung haben.

Die mehrteiligen MartinK Wandgemälde sind in höchster Galerie-Qualität und mit hochwertiger Acrylfarbe ausgeführt. Einige Triptychen (dreiteilige Bilder), weil diese Verbindung sehr populär ist. Acrylmalerei in leuchtenden Tönen abstrakt: "Wild Emotion" 170,00 Acrylmalerei Abstraktes, vielteiliges Originalbild: "Modern united" 265,00 Abstrakte Malerei in aktuellen Tönen auf 100x50cm: "Thinking beyond" 165,00 Abstrakte Bilder mit beige-cremefarbenen Bäumen: "Trees of harmony" 285,00 Abstrakte Strukturgemälde in chabby-schickem Look: "Statement" 175,00 lebhaft bunte Acrylmalerei in drei Teile: "Colors in light

Die abstrakte Kunst in der Schweiz

Spatel mitnehmen, Sediment umrühren. Den Spatel auf Höhe der Nase anheben. In diesem unbetitelten Bild von 1958 ist die Waage erreicht. Wie nur wenige Arbeiten des Jahrzehnts steht sie für die Ausgewogenheit der damaligen Konstruktions- und Gestaltungsimpulse der schweizerischen Gegenwartskunst. Inwieweit dies zwischen 1950 und 1965 abwechslungsreich war, wie sehr es dennoch bis auf wenige Ausnahmefälle im Geschehen in Paris und New York stecken geblieben ist, beweist der Informationsband mit seinem reichhaltigen bildnerischen Material, der eine Werkschau im Museum Wallis in Sion begleitete (bis zum elften April).

Abstrakte Gemälde in der Schweiz 1950-1965, herausgegeben von Pascal Ruedin.

Auch interessant

Mehr zum Thema