Abstrakte Fotokunst

Auszug Fotokunst

die sich auf hochwertige abstrakte Fotografie spezialisiert hat. Die abstrakten Bilder werden immer beliebter. Wenig zu den abstrakten Tendenzen in der Fotografie. Etwas " Abstraktes " aus gegenständlichen Fotos zu schaffen, ist immer eine Herausforderung, die mir Spaß macht. Die abstrakte Kunst des Fotokünstlers Ralf Lindenau.

Auszug Fotokunst

Wenn Sie auf der Suche nach exklusiver Fotokunst sind, die Ihrem Haus, Ihrem Arbeitsplatz, Ihrer Ordination oder Ihrem Betrieb eine ganz persönliche Note gibt, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Ausgewählte Fotografen, deren Bilder wir ausschließlich vermarkten, stellen wir Ihnen hier vor. Aktuell ist dies der Foto-Künstler Ralf Lindenau. Sein abstraktes Kunstwerk ist das Ergebnis jahrelanger perfektionierter fotografischer Kunst.

Gerne laden wir Sie zu einer VIRTUELLEN TOUR durch die Werkschau von Ralf Lindenau ein. Es gibt keine Überschriften, die den Zuschauer vollkommen von seinen eigenen Vorstellungen und Verbindungen befreien. Auch Ralf Lindenau selbst ist immer wieder erstaunt, was die Menschen in seinen Fotos erkennen und was sie damit assoziieren.

Bei diesen kleinen Serien stellen wir die Ausschließlichkeit der von Ihnen gekauften Arbeiten sicher. Ein persönliches Beratungsgespräch zu allen Möglichkeiten der Ausführung macht unser Angebot zu Ihrer ganz persönlichen, individuell gestalteten Arbeit. Auf Wunsch kann die Gallerie oder der Künstler auch bei Ihnen vor Ort nachgesehen werden.

Kunstbilder, Fotokunst, Zusammenfassung

Eine neue Art von Mauern! Entdecke Fotos nach deinem Geschmack: Abstraktes, Minimalistisches oder Figürliches.... Im Artefaktum findet man ausgesuchte Werke internationaler Künstler, Photographen und Designer. Moderner Stil, ganz nach Ihrem Gusto, ob figürlich oder gegenstandslos, ob reduziert oder künstlerisch verspielt. als Zimmerkunst -Werke, Z.B. als Kunsttapete Online kaufen. In der Galerie.

Begegnungen mit der Fotokunst von Andreas Gursky

Andreas Gurskys Motiv ist ganz anders: Beete, ein Totenhosenkonzert, dann wieder der Medienmarkt, Meere, Politik und gar Marvel Superhelden. Ich weiß wieder viele Sachen aus meinem eigenen Land. Alles wirkt in unserer verbraucherorientierten Welt, in der es von Handys und Tabletts umringt ist, etwas Abstraktes. Die Technik macht es möglich, "gewöhnliche" Sachen abstrahieren zu können - und das macht Andreas Gursky.

Nicht abstrakt " scheint mir der ideale Start in die kreative Fotowelt zu sein. Bei genauerer Betrachtung bezweifle ich jedoch, dass es sich wirklich nur um Fotografien handele - manche Arbeiten wirken wie malerisch. "Amazon " Ich war besonders enthusiastisch über das Foto "Amazon". Oft bestell ich bei Amazon, aber ich habe nie gewusst, wie es hinter den Kulissen aussähe.

Aber nach ein paar Augenblicken merke ich, dass jedes einzelne Teil nur einmal im Foto erscheint. Jeden Tag seh ich in meinem Feed mehrere hundert Bilder und Abbildungen. Gursky's "Amazon" gleicht vielen Bildern aus meinen Social Networks. Abstrakter Rhein als kleiner Graben. Die Werke von Gursky beweisen, dass der naiver Realitätsglaube hinter den Fotografien unangebracht ist.

Weil Bilder nicht immer die Realität wiedergeben. Genauso fühle ich mich mit seinem Foto "Rhein". Der Düsseldorfer kennt den Rhein recht gut und doch umarmt mich Gursky. "Ich glaube, ein schönes Foto vom Rhein. Kein Rheinbild - der Riese ist als enger Graben von saftig grünen Weiden umringt.

Wer einmal den Rhein erlebt hat, weiss, dass der Rhein und die Weiden nicht wie ein natürliches Paradies in den Bergen sind. Görsky bearbeitet seine Arbeiten, um den Zuschauer zu beeinflussen. Nahezu alle Menschen gehen Hand in Hand. In " Les Mées " ist es ein offensichtliches Zusammentreffen von moderner Technologie und natürlicher Umgebung.

Die Abstraktion unserer modernen Zeit ist die vom Menschen beeinflusste Umwelt - auf einem Bild. Einblick in die veränderte Realität. Da wir buchstäblich mit Helden aufwachsen, warum sollten sie nicht Teil der Abstraktion sein? Auch wenn ich die Superheldenfilme von Marvel im Großen und Ganzen unterhaltsam finden würde, würde ich sie nicht als "abstrakte Kunst" einstufen.

Aber Gursky's Arbeiten zeigen mir das: Alles um uns herum ist bis ins kleinste kleinste Detail aufschlussreich. Alles um mich herum ist "nicht abstrakt" - sondern eine veränderte Realität.

Auch interessant

Mehr zum Thema