Abstrakte Kunst Epoche

Epoche der abstrakten Kunst

Gemälde und Kunstdrucke nach Kunststil, Stilepoche, Stil, Art Direction, Stile und Epochen. Der Bereich der abstrakten Kunst ist schwer zu definieren. Jh. eine der wichtigsten Epochen der Kunst überhaupt. Mit dem Kubismus wurde der Weg für die abstrakte Kunst geebnet.

Folgende Multiple-Choice-Fragen beziehen sich auf die Kunstepoche "Pop-Art".

Zusammenfassung, Bau, Kunstgeschichte

Die abstrakte Kunst bezieht sich auf Werke, die keine bildliche Intention haben, sondern eine Bildersprache entwickelt haben, die die Gliederung des Kunstwerks als eigenständige Realität aufgreift. Abstrakte Kunst ist das " Great Real " gegenüber der imitativen Kunst als " Great Abstract", eine Kehrtwendung der Denkart von landläufigen. Es ist möglich, ungefähr geometrische abstrakte Kunst von biomorpher abstrakter Kunst zu trennen (siehe auch Kapitel über das Spirituelle in der Kunst).

Am Anfang der Abstract Movement steht die geographische Ableitung der natürlichen Form (Cezanne, Picasso) vor der synthetischen Geometriekonstruktion und der völlig anderen Biomorphie oder der informalen Konstruktionsweise, die als Repräsentation der mentalen Spannung gedacht ist. Die Kunst der Gegenwart ist häufig ungegenständliche Kunst, wodurch es die Freiraum von Künstlers ist, in seinem Schaffen die von ihm gewählte gegenständliche - Welten zu nennen, d.h. den Abstraktionsgrad festzulegen.

Bedeutende Pioniere der Abstraktion waren Wassily Kandinsky und Kasimir Malewitsch. KonstruktivismusIn 1930 gründete niederländische Künstler Künstler Künstler Theo van Doesburg in Paris als Antwort auf die Gründung der " Cercle et Carrà " von Seuphor Michel (1901-1999) und JoaquÃn Torres-GarcÃa (1874-1949), schloss sich die " Là rt Beton " der folgenden Künstler an.

Die einzige Nummer der gleichnamigen Fachzeitschrift erscheint im April 1930 mit dem in sechs Kapiteln die theoretische Grundlage der Epoche. Der von Piet Mondrian beeinflusste Theo van Doesburg bezeichnet den als " vollständig konzipierten und vom Geiste von Ausführung " geprägten " konstruktiven Stil als "absolute Klarheit" und ohne jeglichen Subjektivitätsanspruch.

In der Tat strebt die Kunst nach einer Darstellungsform der universellen Dimensionen, die alle Gefühle und symbolischen, bildnerischen Komponenten verleugnet und mit keinem anderen Sinne funktioniert, als ihre eigene zu erobern Realität So schuf Theo van Doesburg ein "konkretes" und nicht abstraktes Bild, denn nichts ist so konkret, so real wie eine Zeile, eine Schrift und ein Fläche

"Theo van Doesburgs Composition Rechenbuch (1930, Private Collection, Schweiz), ein geometrisch abstraktes Werk, dessen Zusammenstellung durch folgerichtige Folgestrukturen reguliert wird und das das Prinzip beherrscht, dass "die Konstruktion von Tisch und seinen Bestandteilen leicht und anschaulich ist. "Mit dem Tode von Theo van Doesburg 1931 endete die Arbeitsgruppe ursprünglichen, deren Forschungen mit denen von "Cercle et Carré", der Basisbewegung, die im gleichen Jahr zu Abstraction Creation, führt, gegründet führte.

1936 gab der Künstler, Steinbildhauer und Baumeister Swiss Max Bill neue Impulse: Ausstellungen "Aktuelle Fragen der Kunst und der schweizerischen Bildhauerei" im Kulturhaus Zürich. Gleichzeitig stößt er auf die Festigung einer Reihe von Künstlern, die zusammen mit ihrer Tätigkeit auf den von Theo van Doesburg festgelegten Grundsätzen beruhen und unter dem Namen Zürcher Concrete bekannt sind.

Sie alle nehmen 1944 auf Anregung von Max Bill an der Aktion "Konkrete Kunst" in Basel teil. Dieses Künstler schafft eine systematische Kunst. Nachdem sie 1941 in Argentinien und Brasilien ausgestrahlt wurde, setzte die Betonkunst in den 1950er Jahren ihr Wachstum in Frankreich fort, vor allem durch die Arbeiten von Künstlern wie François Morellet.

Auch in England, die konkrete Kunst und hat seine eigene Firma und Kenneth Martin "Hauptvertreter in Anthony Hill (1930- (1905-1984). Die Grundprinzipien der gegenständlichen Kunst sind für die Herausbildung und Weiterentwicklung der Minimalkunst von entscheidender Bedeutung.

Mehr zum Thema