Abstrakte Kunst Künstler

Ausgewählte KünstlerInnen

Sie können aus Hunderten von Abstrakten Kunstwerken (Artists) wählen und diese auf Leinwand, Acryl oder hochwertigem Papier platzieren. Dies führt zu der berühmten Frage: Was will uns der Künstler sagen? Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und ausführliche Berichte über abstrakte Kunst + Künstler. Die abstrakte Kunst hat in China einen besonderen Stellenwert. Etwas mehr über Kunst, Künstler.

Der abstrakte Künstler beschäftigt sich in der Abstraktion vor allem mit der Repräsentation des Unsichtbaren, z.B. eines Bildes seiner inneren Welt oder des Denkens.

Der abstrakte Künstler beschäftigt sich in der Abstraktion vor allem mit der Repräsentation des Unsichtbaren, z.B. eines Bildes seiner inneren Welt oder des Denkens. In der ungegenständlichen Kunst sind die Einsatzmöglichkeiten viel vielseitiger als in der figurativen, realen Kunst. Der Künstler kann so viel mehr als nur ein Bild wiedergeben. Bei der Betrachtung des Kunstwerks wird der Empfänger daher gebeten, sich die Schöpfungsgeschichte des Bildes anzusehen, den Hintergrund herauszufinden und den Entstehungsprozess zu verstehen.

Während in den frühen Tagen der Tier-, Menschen- und Landschaftsmalerei viel mehr möglich war, ist heute abstrakte Kunst möglich. Mit diesem stilistischen Mittel kann der Künstler den Gedanken und das Gefühl visualisieren, seine Kreation steht im Zentrum des kreativen Prozesses. So wird der Zuschauer gebeten, die Zusammenhänge der Kreation zu begreifen oder sich ein ganz eigenes und einzigartiges Gesamtbild zu machen.

Der Künstler kann selbst entscheiden, ob er z. B. mit dem Werktitel hilft oder ob er die Auslegung absichtlich offenläßt. Abstrakte Darstellungen sind oft schwer zu interpretieren, auch von Kunstkennern, was zu sehr verschiedenen Resultaten führen kann. Was die abstrakte Kunst kennzeichnet In der Abstraktion geht es dem Abstraktionsmaler hauptsächlich um die Repräsentation des Unsichtbaren, z.B. um ein Bild seiner inneren Welt....

Der abstrakte Künstler beschäftigt sich in der Abstraktion vor allem mit der Repräsentation des Unsichtbaren, z.B. eines Bildes seiner inneren Welt oder des Denkens. In der ungegenständlichen Kunst sind die Einsatzmöglichkeiten viel vielseitiger als in der figurativen, realen Kunst. Der Künstler kann so viel mehr als nur ein Bild wiedergeben. Bei der Betrachtung des Kunstwerks wird der Empfänger daher gebeten, sich die Schöpfungsgeschichte des Bildes anzusehen, den Hintergrund herauszufinden und den Entstehungsprozess zu verstehen.

Während in den frühen Tagen der Tier-, Menschen- und Landschaftsmalerei viel mehr möglich war, ist heute abstrakte Kunst möglich. Mit diesem stilistischen Mittel kann der Künstler den Gedanken und das Gefühl visualisieren, seine Kreation steht im Zentrum des kreativen Prozesses. So wird der Zuschauer gebeten, die Zusammenhänge der Kreation zu begreifen oder sich ein ganz eigenes und einzigartiges Gesamtbild zu machen.

Der Künstler kann selbst entscheiden, ob er z. B. mit dem Werktitel hilft oder ob er die Auslegung absichtlich offenläßt. Abstrakte Darstellungen sind oft schwer zu interpretieren, auch von Kunstkennern, was zu sehr verschiedenen Resultaten führen kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema