Abstrakte Landschaftsmalerei

Ausgewählte Landschaftsbilder

Vor allem die Landschaften sind perfekt für die Abstraktion. Aber wie malt man sie abstrakt? Die Landschaften von Susanne Maurer stehen an der Grenze zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion. Art abstract LANDSCAPE PAINTING große Gemälde von largeartwork. Ein abstraktes Spatelbild mit Lavendelfeldern in der Provence.

Abstraktes Landschaftsbild "Serenity" - 120x80 cm - Acryl

Die Acrylmalerei "Serenity" hat im Hintergrund saftige Züge. Der obere Teil des Fotos ist eben und leise. Abgebildet ist eine küstennahe Landschaft mit Wasseroberfläche im Vordergund und einem weiten Sternenhimmel darüber. Der Bildausschnitt beträgt 120×80 cm und ist auf einem 3D-Keilrahmen gestreckt, die Kanten sind wie das Bildmotiv bemalt.

Lacke schützen die Lackierung vor äusseren Einwirkungen wie z.B. UV-Strahlung. In dieser Detail-Ansicht sehen Sie die starke Oberflächenstruktur des Unikats:

So abstrahieren Sie Landschaften pittoresk

Nicht nur die figurative Malerei, sondern auch die abstrakte Malerei ist Gegenstand der Malerei. Der Künstler kann durch seine abstrakte Darstellung die Essenz seiner eigenen Sichtweise hervorheben und so eine beeindruckende, unabhängige Malerei erschaffen. Vor allem die Landschaften sind ideal für die abstrakte Darstellung. Aber wie zeichnet man eine abstrakte Landschaft?

Beginnen Sie am besten mit ein paar farbigen oder schwarz-weißen Zeichnungen, direkt in der freien Wildbahn, denn nur hier können Sie das Pflanzen- und Klimaleben spüren. Die Empfindung und die Phantasie endet dann von selbst. Das Denken oder die Analyse ist in diesem Vorgang ein größeres Hemmnis, als dass der Verstand kaum ein Gemälde zeichnen kann, das später Gefühle auslösen kann.

Weil Farben für die Darstellung von Landschaften von immenser Bedeutung sind, ist die Aquarellierung besonders zu empfehlen. Sie können mit wenigen Handgriffen Ihre ersten Farbaufnahmen in der freien Natur einfangen. Wer nicht alle Unterlagen gleich mitnehmen möchte, kann sich die Eindrücke auch merken, um sie direkt auf dem heimischen Blatt zu zeichnen.

Dies hat den Vorzug, dass man über den Speicher abstractet. Hat man das Motiv durch Zeichnungen entdeckt, wird es auf die Bildfläche oder einen grösseren, gestreckten Aquarellkarton übertragen. Für die abstrakte Landschaftsmalerei sind alle Farbtöne gleichermaßen geeignet. Aquarelle erscheinen hell und durchsichtig.

Ölfarbe wirkt natürlich und kann lang und schön übereinander gemalt werden. Die spontane Figur auf dem Bildschirm zu entwerfen, ist nicht leicht. Es ist am besten, in der selben Ordnung und mit dem selben Schlag zu malen. Es vermittelt den Wesenszug und die Gefühle des Malkünstlers.

Auch interessant

Mehr zum Thema