Acryl Anfänger

Akryl-Anfänger

Welche Grundausstattung benötigen Sie für Ihre Acrylmalerei? Das Starter-Set für die Acrylmalerei sollte aus folgenden Teilen bestehen: Hier haben wir die besten Tipps für Einsteiger zum Malen in Acryl für Sie zusammengestellt. Der Kurs richtet sich an alle, die mit Acrylfarben malen und/oder malen lernen möchten. Vormittagsmalerei mit Aquarell und Acryl für Anfänger und Fortgeschrittene unter musikalischem Einfluss.

Einsteigergeräte zum Bemalen mit Acrylfarbe

Die Malerei mit Acrylfarbe ist auch für Anfänger geeignet: Acryllacke sind ein sehr dankbarer und leicht zu verarbeitender Werkstoff: eine passende Malfläche (Karton, Pappe, Segeltuch oder sogar eine Holzplatte), eine kleine Farbpalette, passende Bürsten (vorzugsweise Kunsthaarpinsel) oder - je nach gewünschter Methode - auch ein Spatel oder Gemäldemesser, ein Wasserbehälter.

Acryllacke sind in sehr verschiedenen Ausführungen und Preislagen erhältlich. Die sehr billigen und minderwertigen Farbtöne werden in der Regel als "Hobbyfarben", "Bastelfarben" oder ähnliches bezeichne. Aber auch für Anfänger ist es lohnenswert, mit hochwertigeren Farbtönen zu beginnen. Die preisbewußten Colleges® Acrylic sind auch für Einsteiger geeignet. Acryllacke ermöglichen eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten.

Sie können in dicken Schichten (pastos) oder kräftig aufgetragen werden. Durch verschiedene Kleister oder Gele kann die Farbgebung von Acryllacken beliebig geändert werden, so dass auch Anfänger ihre kreative Wirkung beim Lackieren mit Acryllacken entfalten können. Bei der Mischung von Acryllacken immer sorgfältig und behutsam anmischen, bevor neue Lacke hinzugefügt werden.

Wenn Sie mit Acrylfarbe bemalen, ist es eine gute Idee, mit dem Untergrund zu beginnen und sich dann schichtweise vorwärts zu bewegen. Besonders für Anfänger ist diese Technik sehr nützlich, da kleine Irrtümer mit der folgenden Ebene nachgemalt werden. Altkleider anziehen - Acrylspritzer können kaum wieder ausgewaschen werden.

Waschen Sie den Besen immer gründlich, damit sich die Farbe nicht durchmischt.

Malen von Acryl bis hin zu Aquarellen für Anfänger und Könner.

BemerkungenBitte notieren Sie den Text des Kurses! An diesem Wochenende haben sowohl Anfänger als auch Könner die Gelegenheit, das gewünschte Ausgangsmaterial zu finden - ob Acryl, Tempera, Wasserfarbe, Kalk etc. Danach können unterschiedliche Bildthemen wie Stilleben, Landschaft, Pflanze etc. den Fokus bestimmen, kombiniert mit Motiven wie Hell-Dunkel-Kontrast, Perspektiven, Kompositionen, Farbstimmung etc.

Der Lehrer hat Acryllacke, Papiere und Kreide fertig, niedrige Materialpreise je nach Bedarf. Eigene Sondermaterialien wie Leinwand, Aquarell (Grundfarben sind ausreichend) etc. sind mitzubringen! Sie studierte Kunst mit Fokus auf Illustrationen.

Mehr zum Thema