Acryl Berlin

Akryl Berlin

Acrylglas oder Plexiglas vers. DDR Romantik und Großstadtflair mit Berlin an der Wand. Auch die farbigen Acrylglasscheiben wirken im Raum anders als auf weißem Papier oder gegen das Licht im Fenster. Ziel des Architekten- und Ingenieurvereins zu Berlin e. V.

ist die Förderung der Berliner Baukultur. Acryl-Sinusplatten sind witterungsbeständig und natürlich UV-beständig.

Plexiglas und andere Kunststoffarten

Auf Wunsch fertigen und bearbeiten wir Plexiglas®, Makrolon®, Polyamid, PVC und viele andere Kunststoffarten. Gerne werden wir Sie fachkundig und persönlich betreuen und Ihnen ein individuelles Preisangebot unterbreiten. Verkauf und Bearbeitung von Original-Plexiglas®- und Makrolon®-Platten sowie Röhren, Rund- und Vierkantstangen, Profile, Stegplatten, Struktur- und Wellenplatten aus Acryl und Plexiglas®.

Unsere Produktpalette beinhaltet PMMA (Acrylglas, Plexiglas®), Plexiglas®, PVC (Makrolon®, Lexan®) und viele andere Kunststoffe. Als mittelständisches Familienunternehmen in der vierten Generation wurden wir 1918 von Drehermeister Wilhelm Weissig in Kreuzberg, Solmsstraße, gegrÃ?ndet.

Acrylplatten & Blocks billig einkaufen

Plexiglas, präziser gesagt Polymethylmetacrylat (PMMA), ist ein synthetischer Kunststoff und gehört zu den so genannten thermoplastischen Kunststoffen. Plexiglas hat eine Betriebstemperatur zwischen -40 C und 70 C, kann aber unter Wärmeeinwirkung und bei einer Temperatur zwischen 150 C und 160 C verformt werden. Ab 160 C beginnt Plexiglas zu schmilzen.

Plexiglas zählt zur Klasse B2 und ist bis auf wenige Ausnahmefälle brennbar. Acrylplatten sind fast halb so leicht wie Wasser. Egal ob durchsichtig, matt oder matt, ob farblich oder bunt, als Paneel, Stange oder Block: Den Anwendungsmöglichkeiten von Plexiglas in Dekorations- und Funktionsbereichen sind fast keine Grenzen mehr gesetzt.

In Ausstellungs-, Display- und Ladeneinrichtungen gewährleisten Acrylglas- und Plexiglasplatten eine kristallklare und zugleich gefahrlose Warenpräsentation. Zusätzlich zu den Tischständern und Baraufbauten und Paneelen kann die Stimmung mit hellen und bunten Acrylglasscheiben erzeugt werden. Acrylglasplatten werden im Möbeleinbau in Leichtbaukonstruktionen wie Lichtblenden, Ablagesystemen, Staufächern, Fotorahmen, Becken und vielem mehr eingesetzt.

Weil Acrylglasplatten auch im Freien ohne Bedenken eingesetzt werden können, eröffnet dies die Möglichkeit der Bekleidung und des Schutzes von Balkons, Gewächshäusern, Zäunen und (!) Treppengeländern. Acrylglasscheiben sind auch sehr beliebt für die Lichtwerbung in Behörden, Arztpraxen und Büroräumen oder als standfeste, dauerhafte Werbebotschaft. Plexiglas GS ist die hochwertig vergossene Version von Plexiglas.

Es ist einfacher zu bearbeiten und zu verformen. Für die Produktion von Acrylglas GS-Platten und Acrylglas GS-Blöcken wird zwischen zwei Glasscheiben Flüssig-PMMA eingesetzt. Es ist bruchsicher, wetterfest, hochtransparent und leicht zu verarbeiten. Das Acrylglas GS kann bei einer Temperatur zwischen 160 C und 180 C bearbeitet, geschliffen, gebohrt u. sägt werden.

Bei Feinfräsarbeiten, wie sie häufig im Bereich des Modellbaus durchgeführt werden, empfiehlt sich der Einsatz von gegossenem Präzisionsacrylglas. Präzisionsacrylglas ist eine Guss-Acrylglasplatte, die sich von handelsüblichen Acrylglasplatten vor allem durch extrem geringe Dickentoleranzen ( 0,1 Millimeter für Bleche bis s=1,0 Millimeter, ± 0,2 Millimeter für Bleche ab s=1,5 Millimeter) unterscheidet.

Anders als andere gegossene Acrylgläser wie Plexiglas GS sind Präzisionsacrylgläser ab einer Dicke von 0,5 Millimetern zu haben. Zur Gegenüberstellung: Die Auftragsfertigung von Plexiglas erfordert in der Regel eine Abnahmemenge von mind. 300 kg/Typ. Plexiglas XT ist stranggepresstes Plexiglas, für dessen Erzeugung das Material mit dem Extruder aufgeschmolzen und in die gewünschte Gestalt gebracht wird.

Sie ist etwas billiger als Plexiglas GS. Plexiglas XT wird nicht nur als dünnes Blech, sondern auch als Stab, Rohr, Kugel und Kubus angeboten. Plexiglas XT in Scheibenform ist im Vergleich zu Gussacrylglas etwas dimensionsstabiler und hat niedrigere Dickentoleranzen. Im Unterschied zu Plexiglas GS ist es schwierig zu maschinieren.

Deshalb ist das extrudierte Rohmaterial ideal für Aufgaben, die wenig Bohren, Fräsen und Drehen erfordern. Hinsichtlich der Oberflächengüte, der sichtbaren Durchsichtigkeit und der Witterungs- und Altersbeständigkeit gibt es kaum einen Unterschied zwischen Plexiglas XT und GS. Für die Verglasung, Bilderrahmen, im einfacheren Formenbau und wo immer unbehandelte Oberflächen verwendet werden, empfiehlt sich die Auswahl des günstigeren Acrylglases XT.

Zum Schneiden und Bearbeiten von Acrylglasscheiben sind Tischkreissäge-, Stich- und Fräsmaschinen mit feinverzahnten Sägen und Lasern geeignet. Auch Acrylglasplatten bis zu einer Dicke von 3 Millimetern können mit dem Acrylschneider geschnitten werden. Für die Acrylglasreinigung empfiehlt sich Warmwasser mit Reinigungsmittel oder speziellem Plastikreiniger. Plexiglas sollte nicht mit Glasreinigern gesäubert werden, da dies den Plastik angreift.

Für die Verklebung von Acrylplatten empfehlen wir spezielle Kunststoffklebstoffe wie z. B. für die Verklebung mit Acrylglas plattenweise. Unsere breite Palette an Acrylglas ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Farbtönen, eine große Auswahl an unterschiedlichen Plattendicken zwischen 0,3 und 50 Millimetern und Plattenabmessungen bis zu 1,5 x 2,0 Metern. In allen Fällen, in denen die gewünschten Größen nicht in den unterschiedlichen Formaten, Acrylglaswürfeln und -blöcken enthalten sind, wird ein individueller Schnitt angeboten.

Die meisten unserer Acryl- und Plexiglasscheiben können nach Ihren Vorgaben und Ideen zerschnitten werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema