Acryl Foto

Akryl Foto

Informieren Sie sich in unserer interaktiven Beratung über Ihr Foto hinter Acrylglas oder finden Sie ein anderes geeignetes Material für Ihre Wände. Hinter Acrylglas kommen die schönsten Fotos noch besser zur Geltung. Einzelne Acrylglasplakate mit Ihrem eigenen Bild. Glänzender Acrylglasdruck mit Ihrem eigenen Foto. Lassen Sie stilvolles Acrylfoto einfach online drucken.

Drücker hinter dem glänzenden Plexiglas

Bilder hinter Acryl sind nichts Ungewöhnliches. Doch belichtete Echtdrucke hinter Plexiglas sind eine Rarität. Weil wir 75 Jahre Farbbrillianz auf unsere realen Fotodrucke bürgen. Wir freuen uns, dass Ihr Gemälde hinter Acryl, vor einer dreilagigen Aluminium-Dibondplatte aufbewahrt und mit dauerelastischen Silikonen abgedichtet wird. Hochglanz-Acryl auf Fuji Crystal DP II Papieren ist die ideale Verbindung für farbenfrohe Themen wie Fasching in Rio, Blütenzeit auf Madeira oder Exkursionen mit Kinder ins Ballpool.

Ob Landschaft, Skyline oder Makroaufnahme von blendenden Schadinsekten - all das kann und soll durch die Laminierung mit Acryl aufleuchten. Mit der potenzierten Farbbrillianz und dem Tiefeneffekt wird dem Zuschauer vermittelt, dass er sich in der Mitte des Geschehens befindet - als ob das Dargestellte zum Anfassen wäre. Matte Acrylfarbe ist für diese Arbeiten besser geeignet.

Plexiglas verstärkt auch bei einer matten Fläche die Tiefe, Farbe und Kontrast, wirkt aber weniger "laut". Durch die Kaschierung hinter hochglänzendem Plexiglas können Reflexe durch Scheiben und Dachfenster vom Foto abgelenkt werden. Mattiertes Acryl absorbiert das Sonnenlicht und vermeidet Reflektionen. Um Semi-Profis oder begeisterten Ferienfotografen die Möglichkeit zu geben, die besten Bilder hinter Acryl zu präsentieren, weil es bezahlbar ist, haben wir nicht nur 4 und 6 Millimeter Glasstärken, sondern auch 2 Millimeter.

Der 25 Millimeter dicke Acrylstein ermöglicht eine freistehende Objektverkleidung.

Reale Bilder unter Plexiglas

Finden Sie, dass wunderschöne Bilder eine ganz spezielle Pflege verdienen? Zum Beispiel mit Plexiglas, um Bildern einen unvergleichbaren Schimmer zu geben. Eine Acrylglasfotografie sieht qualitativ gut aus und besticht durch hohe Brillanz. Zu diesen Klassikern kommen noch viele weitere Ausführungen für Plexiglas hinzu.

Sie können Ihre Acrylfotos natürlich nicht nur an die Wände kleben, sondern auch als Displayständer anfertigen und aufhängen. Diese Ständer sind besonders geeignet für Portraits, die an einem bestimmten Standort, z.B. auf dem Tisch oder neben dem Tisch aufgestellt werden sollen. Für ein Display wird das Bild zunächst auf hochwertigem Fuji-Fotopapier aufgedruckt.

Dann wird das Foto hinter Plexiglas platziert. Ein solches Portrait ohne Rand sieht am besten aus, weil in diesem Falle der Mensch im Mittelpunkt steht und auch die für Plexiglas so wichtige Farbe bestens zur Geltung kommt. Der Kunststoffblock benötigt keinerlei Unterstützung. Dieser Baustein ist ebenfalls für den Aufbau konzipiert, hat aber im Unterschied zu den persönlicheren Acrylständern durchaus einen gestalterischen Anspruch.

Damit ist der Acryl-Block nicht nur für Portraits, sondern auch für andere qualitativ hochstehende Gemälde geeignet. Die Motive werden zunächst auf Fuji-Fotopapier ausgedruckt und dann hinter Plexiglas platziert. Die Acrylglasdicke beträgt jedoch 25 mm, was die Wirkung des Bildes noch weiter ausdehnt. Bei beiden Ausführungen ist es am besten, sich für ein Farbfoto zu entscheiden, da auf diese Art und Weise die speziellen Eigenschaften von Plexiglas zum Tragen kommen.

Wer es besonders edler mag, kann seine Bilder unter speziellem Harz machen lassen. Dabei wird ein hochwertiger zweikomponentiger Kunststoff verwendet, der eine mit Plexiglas vergleichbare Wirkung erzielt.

Mehr zum Thema