Acryl Malen Anfänger

Akryl Malerei Anfänger

Zum Ausprobieren und Testen genügt als Anfänger eine kleinere Menge. Akrylfarben sind ein sehr dankbares Material, das leicht zu verarbeiten ist. Die machen es einfach. Der Kurs richtet sich an alle, die mit Acrylfarben malen und/oder malen lernen möchten. Malen mit Acrylfarben ist vielseitig und macht Spaß.

Einsteigergeräte zum Malen mit Acrylfarbe

Die Malerei mit Acrylfarbe ist auch für Anfänger geeignet: Acryllacke sind ein sehr dankbarer und leicht zu verarbeitender Werkstoff: eine passende Malfläche (Karton, Pappe, Segeltuch oder sogar eine Holzplatte), eine kleine Farbpalette, passende Bürsten (vorzugsweise Kunsthaarpinsel) oder - je nach gewünschter Methode - auch ein Spatel oder Gemäldemesser, ein Wasserbehälter.

Acryllacke sind in sehr verschiedenen Ausführungen und Preislagen erhältlich. Die sehr billigen und minderwertigen Farbtöne werden in der Regel als "Hobbyfarben", "Bastelfarben" oder ähnliches bezeichne. Aber auch für Anfänger ist es lohnenswert, mit hochwertigeren Farbtönen zu beginnen. Die preisbewußten Colleges® Acrylic sind auch für Einsteiger geeignet. Acryllacke ermöglichen eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten.

Sie können in dicken Schichten (pastos) oder kräftig aufgetragen werden. Durch verschiedene Kleister oder Gele kann die Farbgebung von Acryllacken beliebig geändert werden, so dass auch Anfänger ihre kreative Wirkung beim Malen mit Acryllacken entfalten können. Bei der Mischung von Acryllacken immer sorgfältig und behutsam anmischen, bevor neue Lacke hinzugefügt werden.

Wenn Sie mit Acrylfarbe malen, ist es eine gute Idee, mit dem Untergrund zu beginnen und sich dann schichtweise vorwärts zu bewegen. Besonders für Anfänger ist diese Technik sehr nützlich, da kleine Irrtümer mit der folgenden Ebene nachgemalt werden. Altkleider anziehen - Acrylspritzer können kaum wieder ausgewaschen werden.

Waschen Sie den Besen immer gründlich, damit sich die Farbe nicht durchmischt.

Ich habe den Vorstandsvorsitz der Kulturstiftung Bitburg für weitere drei Jahre übernommen.

Ich habe den Vorstandsvorsitz der Kulturstiftung Bitburg für weitere drei Jahre übernommen. Zusammen mit meinem stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Quirin, den Vorstandsmitgliedern, die alle fest zugesagt wurden, und unserer Geschäftsleiterin Michaela Noe freu ich mich auf weitere aufregende Jahre zum Nutzen der kulturellen Entwicklung und Fortbildung in der Hansestadt Bitburg.

Die pädagogische Führung der Bitburger Erwachsenenbildungsstätte wurde mit Wirkung zum 2. Juli 2018 gewechselt. Agnes Hackenberger hat den Stab an Robert Glaser überreicht, der sich verpflichtet hat, die Koordinierung des Fortbildungsprogramms unserer Erwachsenenbildung zu koordinieren. In diesem Jahr wird die Kulturgemeinde Bitburg 70 Jahre alt und wir begehen dieses Jahr mit einigen Anlässen.

Ich empfehle besonders das von der Dr. Hanns Simon Stiftung unterstützte Klavierkonzert Queenz of Piano am Sonnabend, also am Abend des 19. Augusts 2018 im Tanzsaal des Bettenhauses in Bitburg, das ein besonderes Geburtstagskonzert ist. Zusätzlich zu den Vorträgen des Literaturfestivals in Bitburg, das in diesem Jahr ebenfalls in Bitburg stattfindet, werden wir weitere Sonderveranstaltungen mit dem USAFE Weihnachtskonzert und dem Schlusskonzert der Mozartwochen erfahren.

Ich möchte zu Schuljahresbeginn aber auch die vielen Angebote der VHS Bitburg weiterempfehlen. Ich möchte Sie auf das neue Werk des Arbeitkreises bitburgische Anekdote aufmerksam machen, das im Büro unserer Kulturgemeinde im Bürgermeisteramt ausliegt. Wir wünschen allen Gästen der Veranstaltung der Kulturgemeinschaft Bitburg viel Spaß und den Lehrgangsteilnehmern der VHS Bitburg viel Spaß beim Erlernen.

Mehr zum Thema