Alte Bilder Schätzen Lassen

Habe alte Bilder gehütet

Irgendwelche Hinweise, dass die alten Stücke etwas wert sind? Den besten Preis für alte Gemälde und Kunst erzielen. Zurück; ALTE UND MODERNE KUNST. oder die Farbe, denn beide geben Auskunft über das Alter eines Bildes.

einige aus einem Nachlass, um es vom Experten schätzen zu lassen.

Falls Opa's altes Schinkenstück eine Millionen ist.

Doch was für eine Schweizerin am vergangenen Wochende auf Erfüllung ging, ist für so mancher Traum: Ein anscheinend unwertvolles Image, das sich seit 40 Jahren im Eigentum der Famillie befand, wird äusserst zu einem wertvollen Mailingservice eines Italieners mit der Adresse Künstlers. Der Verkauf von CHF 1.2 Mio. an für im Rahmen des Auktionshauses Zürcher Koller war möglich. "Â "Â "Unsere Kunst-Experten prüfen täglich, viele Dutzend Gemälde, Möbel und andere Kunstwerke.

"Â "Â" Meist kommen die Gegenstände aus Vererbungen oder wurden in der ganzen Welt gefunden zufällig Ist ein Gemälde zu verkaufen, berechnet das behält Versteigerungshaus eine Provision, die sich nach der Höhe des Kaufpreises richtet. "Manche Eigentümer glauben, dass ihre Gemälde oder Möbel nur deshalb einen Wert haben, weil sie 100 Jahre sind.

Grundsätzlich rät rät rät der Pressesprecher, um Gegenstände in einem Versteigerungshaus prüfen zu hinterlassen und nicht übers zu beachten. Ebenfalls im Luzerner Versteigerungshaus Fischer gab es bereits eine Glückspilz, die nicht wußte, daß ihre Gemälde ein Gemälde aus dem XVII Jh. ist und einen Gegenwert von einer 1/2 Milione hat.

Auch hier werden jeden Tag zig Bilder, mosbelstücke, Dekoration oder Plastiken an Prüfung geliefert. "Etwa 20 Prozent der geprüften Immobilien sind wertvoll", sagt ¼hrer¼hrer Kuno Fischer. "Â "Â "Weil die wertvollen Gemälde auch als Geldanlage sehr populÃ?r sind. Beispielsweise bei Ueli Müller, Geschäftsführer des Zürcher Brockenhauses: Â "Wir vertreiben wöchentlich Gegenstände, die mit 50 Francs geschrieben werden und dann für 1000 Francs oder mehr werden wiederverkauft.

"Damals hat sich ein kleiner Kunden einen kleinen Tschagall bei uns gekauft für wenig. Heutzutage ist das Foto wahrscheinlich 200'000 bis 300'000 Francs Wert. Vor einigen Tagen erhielten wir ein Foto mit einer wunderschönen Aussicht in der Basler Wolfsbrockenstube. Die Ausschreibung erfolgte zu CHF 65.

An der Versteigerung ging das Foto für fÃ?r 4'500 CHF an den neuen Besitzer", sagt Sabine Reusser.

Mehr zum Thema