Antiquitäten Gemälde

Antike Gemälde

und Pflege, erklären wir in unserem Antiquitätenführer. Ausgewählte historische Bilder, Gemälde und Zeichnungen. Antiquariat Antik Weiss in Witten ist Ihr Ansprechpartner im Ruhrgebiet & NRW für den Kauf, Verkauf und die Bewertung von antiken Gemälden wie Aquarellen etc. Aktionshaus zeitGenossen - Münster - Antiquitäten Kunst Design. Ich kaufe Ihre Bilder.

Antiquitäten und Antiquitäten Hense

Original, schöner Gestellrahmen mit Ständer auf der Rückseite. Originalrahmen. Gestell mit Glas. Theodor Johannsen, dänisch-deutscher Landschaftschriftsteller und Zeichner, wurde 1868 in Tokio gegründet. Gestell mit Glas. Hermann Hendrich wurde 1854 im Thüringer Stadtteil Hermann Hendrich gegründet. Originalrahmen. Gezeichnet "M. Vogel" Sehr schönes, kleinformatiges Landschaftsbild aus dem frühen Werk von Heinrich Max Vogel.

Der 1871 in Dresden geborene Vogel war Landschafts- und Porträtmaler, Buchmaler und Zeichner. Gezeichnet: "L. Ottinger" Ruhige und ausdrucksstarke Landschaftsmalerei im Stile des Realität. Originalrahmen. Gezeichnet: "A. Friedländer" Der Österreichische Historien- und Gartenmaler Alfred Friedländer wurde 1860 in Wien als Sohn des Künstlers und Landschaftsmalers A. Friedrich H. K. geboren. Originalrahmen. In Anlehnung an Franz von Stuck und Leo Putz.

Originalrahmen. Gezeichnet "Helmer Olsson[19]07" und bezeichnet "Aina". Im Jahre 1884 wurde der Schwede Erik Helmers Masolle (ursprünglich: Erik Ohlsson) in Mittelschweden in den Niederlanden gegründet. Originalrahmen. Jahrgang 1924. Unterschrieben "Bunioll". Originalrahmen. Gezeichnet: "Gerhard Graf" Gerhard Graf (1883-1958) war ein deutschsprachiger Naturmaler und Kunstlehrer.

Er wurde 1883 in Berlin als Kind des Hoffotografen Heinrich Graf getragen. Metallplatte am Rahmen: "Karel DuJardin Kunst 18. Jahrhundert". Sammlung mehrerer Kupfer- und Stahlstiche mit Stadt- und Landschaftsaufnahmen, Deutschland um 1890, Originalzustand, echte Sammlerobjekte. Gezeichnet "S. Backauf". Reiche verzierte, barocke Rahmenkonstruktion. Unterschrieben und mit Datum "Frahm-Hessler 1977".

1898 wurde der Maler und Restaurierer Franz Frahm-Hessler in Hamburg zur Welt gebracht. Unterschrieben und mit Datum "Frahm-Hessler[19]85". 1898 wurde der Maler und Restaurierer Franz Frahm-Hessler in Hamburg zur Welt gebracht. Originalrahmen. Gezeichnet "Giel. "Sehr schöne Malerei des Klassizismus/Reiches.

Gesamtschatzkammer - Antiquitäten und Gemälde aus der Hofstätter Kollektion

Hofstätter's Kollektion besticht durch ihre Vielfalt: Seine großzügige Ferienwohnung befand sich an der auch durch Heimito von Doderer's Roman berühmten Struktur der Struktur der Strudelhofstiege und besticht durch mehrere üppig ausgestattete Räume mit Plastiken, Wandteppichen und Malereien. Ein Gemälde von Ferdinand Georg Waldmüller, "Blick auf die Morgenröte " von 1853, und die vielen Altarmeisterbilder, darunter ein "Ecce Homo" von Cornelis Engelbrechtsz und seiner Werkstätte, sowie ein Altargemälde aus der zweiten Hälfte vor allem aus dem Jahr 17.

Mehr zum Thema