Aquarell Landschaft

Landschaftsaquarell

Das Malen von Landschaften in Aquarell ist gar nicht so schwierig und kann mit ein paar kleinen Tricks relativ schnell erledigt werden. Aquarell von Ernst Grillhiesl. Aquarell, Blumen, Tiere, Oldtimer, Landschaften, Acryl, Zeichnungen, Radierungen, Kunst, Atelier, Ausstellungen, Malerei, Malreisen, Schutzscheiben. Ostseelandschaften und andere Meere - Wir sind oft an der Ostsee und anderen Meeren. Hier finden Sie Landschaftsaquarelle für Frühlings-, Sommer- und Herbstaquarelle, Winteraquarelle und Bilder für Freunde der Toskana!

Malschule " Malschule: Aquarellieren " Landschaftsmalerei - das Meer (Anke Gruss)

Egal ob es sich um den Wechsel vom Sandstrand zum Wasser oder nur um den Rand eines Teiches handelt - für die meisten Einsteiger ist das genug und sie sind überwältigt. Zuerst mit einem dunklen Ton bearbeiten, um den am Ufer geworfenen Ton zu werfen. Ist dies nicht der Fall, bekommt der Stausee den Reiz einer großen Wasserlache.

Zur Auflockerung dieser klaren Trennung beider Flächen werden am Ufer entlang Büschel von Gras und einzelnen Stängeln angeordnet, z.B. durch Tupfer und kleine Bürstenstriche. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Grasnuancen immer wieder verändert werden, denn je nachdem, in welche Biegerichtung sich ein Rasenblatt beugt, hat es sowohl eine helle Sonnenseite als auch eine dunkelere Schattierungsseite.

Als nächster Punkt kommt es jedoch darauf an, den Uferrand im Meer zu reflektieren. Schaut man sich seine ersten eigenen Seendarstellungen an, merkt man rasch, dass das Gewässer nahezu ausschliesslich in einem blauen oder grünen Ton vorliegt. Daß sich die Wasserfarbe mit den Ufervegetationsfarben vermischt, ist jedoch rasch in Vergessenheit geraten.

Daher als kleiner Tipp: Kleine Rasenstücke im Wasser anmalen, sie können etwas verschwommener aussehen als die rechten Rasenflächen. Auch sollte die Färbung etwas zurückhaltender sein, damit der Zuschauer hinterher deutlich sehen kann, dass es sich nur um Vorsprünge auf der Wasserfläche handel. Auf diese Weise entsteht eine lebensechte Küstenzone.

Malerei von Bäumen und Landschaftsbildern

Doch Beruhigung bedeutet jetzt nicht mehr, wie alles andere in der Ausführung als Aquarell, sondern hartes Arbeiten am Gegenstand. So hat jeder Künstler eine tragfähige Alternative für sich selbst. Ist mein Präsentationsstil der passende? Auch hier hat Ong Kim Seng seine ganz eigene Darstellungsweise wiedergefunden, die sich trotz ihrer "Farbigkeit" in das Gesamtbild einpasst.

Es gibt nur eine Sache, die Sie um jeden Preis meiden sollten, sowohl bei Bäumen als auch bei Sträuchern wie verlorenen Wattebällen auf schmalen Stöcken in der Landschaft. Bei genauerem Hinsehen werden Sie bemerken, dass es im Grünton verschiedene Farben gibt: hell und schattig, Einbruch, verschiedene Gestalten, blinkende Äste und nicht zu vernachlässigen. Tipp: Die Anatomie von Bäumen oder Sträuchern wird am besten im Spätherbst oder im Sommer nach der Entblätterung untersucht.

Nachfolgend einige Beispiele für das Bemalen von Baum- und Landschaftsbildern mit Aquarellen: Dennoch wollte ich mir vor Augen führen, dass meine Darstellungsart auch mit dieser baumförmigen Sammlung möglich sein muss. Eine Sommernacht mit einem sanften, warmem Tageslicht und hartem, kühlem Schattigkeit. Ich hätte die Waldgestaltung im Bildhintergrund dieses Aquarells ebenso leicht machen können.

Das Sprichwort lautet: Die Tannen sind nicht alles, aber ohne Tannen ist alles nichts. Buschwerk in der Landschaft. Durch den ins Bildfeld hineinragenden Zweig und den dahinter liegenden Waldbestand kommt mehr Tiefgang ins Bildfeld. Es ist immer eine schwere Wahl, was sich in welcher Gunst im Aquarell zurückziehen muss.

Ich habe hier die zahllosen Rundbirken im Bildhintergrund verkleinert, um das Motiv, die Kirche, nicht zu verdrängen. Einer der wenigen Eingriffe, die ich für das Foto gut finde. Weiterführende Hinweise zum Themenbereich Landschaften in verschiedenen Techniken:

Mehr zum Thema