Aquarellieren

Wasserfarben

Die Aquarellmalerei, d.h. das Malen mit nicht-opaken Aquarellen, eignet sich besonders für einen kreativen Kurzurlaub. Das Nass in Nass-Verfahren ist eines der klassischen Aquarellverfahren. In diesem praktischen Buch zeigt der professionelle Künstler Jens Hübner, wie die Aquarellmalerei mit Stiften in Alltagssituationen perfekt gelingt.

Ist hier eine kleine Ansammlung gute videotutorials auf Aquarellmalerei: Wasserfarben, mit wenigen Farben, direkt vor Ort bemalt.

Aktuelle Sonderangebote finden Sie hier!

Aquarellieren, d.h. Malerei mit nicht-opaken Aquarellen, ist besonders geeignet für einen schöpferischen Kurzaufenthalt. Ob Sie nun Einsteiger sind und das Aquarellieren erlernen wollen oder ob Sie ein erfahrener Maler sind und Blumenbilder, Landschaftsbilder oder Stadtlandschaften machen wollen - Maltouren führen Sie immer weiter. Idealerweise bezieht sich das'Nass in Nass' nur auf die Aquarellleinwand und nicht auf das Ziel des Kurses!

Aktuelle Sonderangebote finden Sie hier! Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten immer die aktuellsten Informationen in Ihrem Posteingang.

Aquarell auf Keramik und Keramikarbeiten | Kreatives Arbeiten| ARD-Buffet

DIY Bloggerin Lisa Tihanyi macht es sich mit einem Kakteen- oder Hahnenfußmotiv leicht! Und so geht's: Beginnen Sie mit den Umrissen für den Kakteen und verwenden Sie ein dunkelgrün. Die bereits getauchte Bürste aufnehmen. So dass die Umrisse weicher werden. Streichen Sie die Lackierung zur Hälfte hin.

Zeichnen Sie die Kontur wieder mit einem anderen Farbton und verschwimmen Sie dann die Umrisse wieder. Es ist am besten, wenn Sie mit dem Besen tupfen, damit der Eindruck besonders schön wird. Sie besteht aus drei Linien mit einem rosafarbenen Porzellanmarker, die in der Bildmitte konvergieren.

Skizze und Farbe für die Reise

Jeder Hobby-Zeichner kann auf dem Weg zeichnen und ausmalen. Das urbane Entwerfen erfährt wieder eine Wiedergeburt. Aquarelle sind besonders geeignet zum Zeichnen und Bemalen auf der Strasse, im Garten oder an einem anderen Ort. In diesem praktischen Buch demonstriert der professionelle Künstler Jens Hübner, wie die Aquarellmalerei mit Kugelschreibern in alltäglichen Situationen erfolgreich ist.

Es werden verschiedene Herangehensweisen an die Malerei erläutert, wie z.B. das schnelle Zeichnen unterwegs oder Mischtechniken. Darüber hinaus werden Materialien und Accessoires beschrieben, die von Aquarellen und Aquarellen bis hin zu Aquarellstiften, Finelinern und wasserlackierbaren Wachsmalkreiden reichen. Anhand der ausführlichen Anleitung und zahlreicher Illustrationen des Buchs können Sie in kürzester Zeit einzigartige Wirkungen für ein überzeugendes urbanes Skizzieren nachvollziehen!

Jens Hübner, Diplom-Designer, Abenteuerer und Stadtplaner, wohnt in Berlin, wenn er nicht als Reiseleiter oder Mallehrer um die ganze Erde reist.

Auch interessant

Mehr zum Thema