Bekannte Kunst Bilder

Berühmte Kunstbilder

Sie finden hier eine vielfältige Auswahl an klassischen, zeitlos schönen Kunstmotiven auf hochwertiger Leinwand. occur, die wohl in der Oberstufenkunst Einzug gehalten hat. Das und die Einzigartigkeit eines solchen Werkes haben Kunstliebhaber schon immer fasziniert. Populäre Kunstwerke als Open Edition: Sul Lago von Sven Fennema. Doch Respekt ist er mit seinen Ritualen und Blutbildern (zu Recht) nicht ganz unumstritten.

Die 23 berühmten Bilder auf einen Blick

Im Laufe der Jahrhunderte des Handwerks sind mehrere bekannte Bilder geschaffen worden, die die Menschen und die Kunst dauerhaft mitgestaltet haben. Die hier gezeigten Bilder bezeugen die einzigartigen Talente ihrer Macher, die ihre Meisterstücke voller Schaffenskraft und Handwerkskunst vollbracht haben. "Die Serie "Dogs Playing Poker" wurde von C.M. Coolidge im Auftrage von Brown & Bigelow um 1900 für die Herstellung von Cigarren inszeniert.

Der Ruhm der Bildserie resultiert aus dem oft aufgegriffenen Grund. In den TV-Serien "Family Guy", "That 70s Show", "Lilo & Stitch", "In 80 Tagen um die Welt", "Upright" und "Rick and Morty" wurde das Thema ausdrücklich oder dezent verwendet. Das berühmteste Bild von Jackson Pollock ist seit der Auktion im Oktober 2006 das weltweit kostspieligste Bild.

Der Einkäufer entdeckte nach dreiwöchiger Restaurierung eine neue, bisher unerhörte Tiefe, die den Bildcharakter noch heute verstärkt. Das 2,4 x 1,2 Mio. große Bild wurde bei der vergangenen Auktion 2006 für 140 Mio. US-Dollar ersteigert. Die erste von acht Gemälden von Marc Rothko wird als das bekannteste Bild des Malers angesehen.

Nr. 1 wurde 2012 für 75 Mio. USD an einen nicht bekannten Anbieter verkauft. Die Ölmalerei stellt drei unterschiedlich farbige Flächen auf orangem Grund dar. Die Olympia stellt eine unbekleidete Dame auf einem Liegen mit einer kleinen Schwarzkatze zu ihren Füssen und einem Diener hinter ihr, der einen Blumenstrauss hat.

Deshalb ist die Olympiade wohl das bekannteste Image von Mantova. Diese Geschichte wurde oft in der Kunst aufgenommen. Das bekannteste sind die Bilder von Rubens, der das Blutbad an unschuldig in den Jahren 1609-1611 und den Kindesmord in Bethlehem 1638 malt. Im Jahr 2002 wurde das erste Kunstwerk für 76,7 Mio. US-Dollar ersteigert und war damals das weltweit kostspieligste Kunstwerk.

Noch heute ist es der kostspieligste Ruben. Die 259,7 390,1 cm große Malerei Tans I ist heute im New Yorker Museum zu sehen. Das wohl berühmteste Werk Dalis ist "The Consistency of Memory" (1931), auch bekannt als "The Elapsing Time". Die bekannte Malerei erlaubt eine Vielzahl von Interpretationen.

Im MoMa in New York steht es seit über 80 Jahren. Im Metropolitan Museum in New York steht das berühmteste der 35 Bilder. Dargestellt ist van Gogh mit einem strohgedeckten Hut im grünem Bademantel. Die Abbildung ohne Bart wurde 1998 für 71,5 Mio. USD veräußert. Häufig wird Kandinsky als Gründer der Abstraktionskunst bezeichnet, einer Ausdrucksweise, die statt realer Menschen Form und Symbol hat.

Composition 8 ist eines seiner ersten Bilder, das diese Kunstform klar zum Ausdruck gebracht hat. Längst wurde das Bild "Landschaft mit dem Fall des Ikarus" dem holländischen Maler Pieter Brueghel d.Ä. zuerkannt. Inzwischen gibt es immerhin Zweifel, ob das Bild von ihm selbst entstanden ist oder ob die Arbeit nur seins war.

Deshalb ist dieses Bild so bekannt. Einige seiner Bilder werden heute als Meisterwerk betrachtet, obwohl The Kiss, ein besonders erfolgreiches Kunstwerk, über dem übrigen zu schwimmen scheinen. Seit seiner Vollendung im Jahr 1908 bezaubert der Kuß den Zuschauer mit schillernden Goldschattierungen, Stilisierungen und sentimentalen Ikonographien Heute ist das imposante Kunstwerk in der Wiener Gemäldegalerie Belvedere untergebracht, obwohl das Erbe des Gemäldes über die österreichische Herkunft Klimt's hinausreicht.

Es war für ihn der ideale Rahmen für ein Bild. In Las Meninas wird Margarita Theresa von Spanien als kleines Mädchen zusammen mit dem spanischen Koenig und der spanischen Koenigin gezeigt. Das von Diego Valazquez gemalte Bild zählt zu den bekanntesten und meistdiskutierten Gemälden der Menschheit. Die 318 276 cm große Las Meninas steht heute im Museum del Prag in Madrid.

Manche Werke waren schon immer von einem Geheimnis umringt. In diesem Bild zeigt Jan van Eyck ein Doppelbildnis von Arnolfini und seiner Ehefrau, die ihre Hand ausstrecken. Vor allem aber wird in van Eycks Malerei die Möglichkeit der Nachahmung der Wirklichkeit und der Reproduktion der Lichtwirkung auf die unterschiedlichen Strukturen geschätz.

Der Einsatz von langsamer trocknenden Ölfarben ermöglichte es dem Maler, mit mehreren dünnen Lagen zu korrigieren und Einzelheiten aufzutragen. Die Bilder sind in diversen Museen auf der ganzen Erde zu finden. Lediglich einige wenige Bilder dieser bekannten Reihe wurden an Privatleute ersteigert.

Im Jahr 2008 wurde das Werk "Le Bassin aux nympheas" (oben) für 51,6 Mio. EUR ersteigert. Das " Guernica " von Picasso stellt die Bombardierungen der Hauptstadt Guernica während des Bürgerkrieges dar. Das wunderschöne Bildnis - eines der bekanntesten Barockporträts - heißt "Mona Lisa des Nordens" und beweist, dass Jan Vermeer neben seiner meisterhaft realitätsnahen Genre-Malerei auch ein Meisterporträtmaler war.

The Night's Watch ist eines der berühmtesten Arbeiten Rembrandts. Ein Zivilschutzmarsch unter der Leitung ihres Hauptmanns Frans Banning Cocq. Seltsam: Das Bild wurde im Jahre 1715 von der Amsterdam Shooting Guild ins Stadthaus verlegt. Auch nach der Beschnittenheit ist das Bild noch immer beeindruckend 363 × 437 cm groß.

Das Bild von Caravaggio stellt die Exekution von Johannes dem Täufer dar. Der Caravaggio stellt den tödlichen Augenblick in einem Gefängnisplatz dar. Raphael war nicht nur ein außergewöhnliches künstlerisches Talent, sondern interessierte sich auch für die Zeitgeschichte. Die 1512 vollendete Schrift stellt den Teil der Bibelgeschichte der Schöpfung dar, als Gott Adam schuf.

Unter den Fresken, die Leonardo da Vincis Werk schuf, ist das Letzte Abendessen das wohl bekannteste der ganzen Erde. Die Motive zeigen Jesus mit seinen 12 Gesandten am Tag vor seiner Geburt. Die Mona Lisa von Da Vincis ist wohl das bekannteste Bild der Erde. Im Französischen (oder im Italienischen La Giaconda) wird es auch La Jaconde getauft, weil es das Portrait der Ehefrau von Francesco del Giocondo war.

Leonardo stellt den weiblichen Leib dar und veranschaulicht den naturalistischen Prozess der Malerei zwischen 1400 und 1500. Sie haben das Gefuehl, dass Ihnen die Mona Lisa von allen Seiten in die Augen blickt. Alles in allem ist die Mona Lisa ein Meisterstück der Portraitmalerei, das sich seit je her bestens bewähren konnte und die Louvrebesucher aus aller Herren Länder immer wieder aufs Neue erfreut und verblüfft.

Mehr zum Thema