Bild als Leinwand

Leinwandbild

bei dem die Leute viel mehr Stunden an einem Bild gearbeitet haben. Erstellen Sie Ihr eigenes Bild auf Leihwand. Bild auf Leinwand komplett auf Textilstoff oder echtem Leinenstoff bezogen. Die eigene Fotografie auf Leinwand ist heute sehr beliebt. Es wird empfohlen, dass Sie Ihr Bild unverbindlich zu uns hochladen.

  • Eigenes Bild auf Leinwand bei TESTSIEGER ab 14,90?!

Haben Sie ein eigenes Bild, das Sie entsprechend darstellen wollen? Für die Darstellung auf Leinwand eignen sich besonders Fotografien, die einen gestalterischen Wert haben. Das Bildmaterial kann aus allen erdenklichen Bereichen kommen, jedoch eignen sich folgende Sujets besonders für den Druck auf Leinwand: Die Leinwand ist auch für abstrahierte Sujets zu haben.

Eine Leinwand hat zunächst eine spezielle Optik: Sie wirkt edel und bereichert den Raum. Außerdem achtet sie darauf, dass die Aufnahmen ein pittoreskes Level haben. Sogar Aufnahmen, die nicht von einem Profifotografen gemacht wurden, werden durch die Repräsentation auf Leinwand in ihrer Aussagekraft untermalt. Fotografien auf Leinwand haben eine starke Sättigung und sind sehr scharfsinnig.

Die Leinwand ist nicht mit Verglasung versehen, daher ist das Bild auch reflektionsfrei. Der Leinwanddruck hat den weiteren Vorzug, dass die Leinwand fast wasserdicht ist. Bei Kindern oder aus anderen Gründen droht die Gefahr, dass das Bild mit Spritzwasser überflutet wird, gibt es keinen Anlass zur Sorge.

Ein Schirm ist auch sehr lichtbeständig: Wollen Sie auch Ihre Leinwand schonen, können Sie z.B. Lacke aufbringen. Eine UV-Schutzfolie, die das Bild vor Kratzer, Sonnenlicht und Luftfeuchtigkeit bewahrt. Die Leinwand hat eine spezielle texturierte Textiloberfläche, so dass die Bilder auf dieser Oberfläche sehr natürlich sind.

Außerdem haben sie eine 3D-Optik entwickelt, die zur beeindruckenden Optik beizutragen hat. Um auf Leinwand zu drucken, müssen Sie zunächst ein passendes Bild auswählen und das entsprechende Ausgabeformat angeben. Die ausgewählten Fotos werden auf Leinwand ausgedruckt und auf einen Rahmen montiert. Im Segeltuchdruck reicht die Technologie vom 6-Farben-Druck bis zum 12-Farben-Druck.

Während des Drucks werden sowohl die Farbe als auch die Farbflächen so wiedergegeben, wie sie im ursprünglichen Bild erscheinen. Das Besondere an diesem Verfahren ist, dass die Farbpigmente in Harz eingekapselt sind. Das macht das Bild permanent schmierfest. Der schmale Tragrahmen ist recht reserviert und unterstreicht das Bildmotiv, während der breite Tragrahmen eine eigene Aussage ist.

Der breite Rand eignet sich besonders für große Räumlichkeiten oder Messen. Natürlich kann eine Leinwand auch ohne Gestell aufhängen. Für den Druck Ihres eigenen Fotos auf Leinwand sollten Sie einige technische Richtlinien beachten, um ein gutes Resultat zu haben. Außerdem sollte das Bild eine für das von Ihnen ausgewählte Bildformat genügende Minimalauflösung haben.

Wenn Sie Ihr Bild vor dem Drucken ein wenig zuschneiden, können Sie es viel spannender gestalten. Das Hauptmotiv muss nicht exakt in der Bildmitte stehen, im Gegenteil: Der so genannte Goldschnitt bedeutet, dass ein Bild viel attraktiver ist, wenn das Bild, zum Beispiel eine dargestellte Figur, am Abgrund liegt.

Allerdings sollten Sie nicht zu viel Farbe in Adobe Acrobat oder anderen Anwendungen bearbeiten und mit automatisierten Veränderungen aufpassen. Die Leinwand unterstreicht besonders die natürliche Farbigkeit. Starke Farbveränderungen wirken daher auf die Leinwand aufreizend. Für die Leinwand eignen sich jedoch Farbwechsel auf Schwarz-Weiß oder Sepia.

Dadurch wird das Bild noch nobler.

Mehr zum Thema