Bilder in öl Malen Lassen

Malen in Öl

Lassen Sie Ihr Bild nach einem Foto malen. Handbemaltes Ölgemälde von Ihrem Foto: Unsere professionellen Maler malen Ihr Foto als Ölgemälde. Handbemaltes Unikat in Öl | Wunschmotiv | individuelle Größen. Das gewünschte Motiv in Öl. Alle Ölporträts malen wir mit hochwertigen Ölfarben.

Haben Sie ein Ölgemälde gemacht - was ist zu beachten?

Aber sie haben keine Möglichkeit gegen ein richtiges Gemälde. Doch nicht jeder ist ein talentierter Maler, der seine Ölbilder selbst malen kann. Bei Gemälden eines mehr oder weniger bekannten Malers, die in Kunstgalerien und -häusern zu sehen sind, fehlen manchmal die notwendigen Veränderungen. Dies kann die gewünschte Ölmalerei sein.

Aber welche Beweggründe können bestellt werden? Und wie lange braucht man zum Malen? Was kostet ein solches Ölgemälde? Ölgemälde bemalen lassen - welche Sujets sind möglich? Jeder, der ein Ölgemälde in Auftrag gibt, hat die Wahl des Motivs. Zum Beispiel ist es möglich, ein Porträtfoto von sich selbst, einen Schnappschuß vom vergangenen Feiertag, ein Familienfoto, das Hochzeits-Foto oder ein Landschaftsfoto in Ölfarbe zu haben.

Sie können auch ein Bild Ihres Haustieres, Autos oder Hauses als Vorgabe einreichen. Es muss aber nicht zwangsläufig ein Bild sein. Wenn ein altbekanntes Kunstwerk eines großen Malers neu gemalt werden soll, genügt es für die meisten Anbieter, wenn der Kunde den Künstlernamen und das Kunstwerk vorgibt. Ölgemälde malen lassen - sind Nachbildungen erlaubt?

Aber es ist nicht so schlecht, denn eine Ausgabe muss nicht weniger beeindruckend sein. Zahlreiche Kunststudenten malen renommierte Kunstwerke Zeile für Zeile neu, um die entsprechende Methode zu erlernen und die Konstruktion zu ergründen. Seit mehr als 70 Jahren ist ein Maler gestorben, seine Sujets gehören der Öffentlichkeit. Eine Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Künstlers gestattet.

Das Unterschriftenverbot: Wird ein bestimmtes Bildmotiv kopiert, kann die Abschrift dem des Originals sehr ähnlich sein. Das Ölgemälde wäre also keine Nachahmung mehr, sondern eine Nachahmung. Ein Exemplar ist daher in vielen FÃ?llen zugelassen, muss aber klar als Exemplar erkennbar sein.

Namhafte Hersteller machen jedoch darauf aufmerksam, dass sie die Arbeiten einiger Autoren aus Urheberrechtsgründen nicht als Kopie ausgeben. Mit Ihren eigenen Bilder oder Fotografien als Vorlagen entsteht die Urheberrechtsfrage nicht. Wenn der Kunde ein Bild als Ölgemälde gemalt hat, das er selbst gemacht hat, ist er der Autor dieses Bild.

Ölgemälde bemalen lassen - wie funktioniert der Bestellvorgang? - die Art, in der das Gemälde bemalt werden soll, d.h. ob es sich um Altmeister liches, Impressionistisches, Abstraktes oder Pop Art handelt, - spezielle Angaben machen, z.B. wenn das Gemälde in gewissen Farbtönen bemalt werden soll oder wenn gewisse Einzelheiten aus dem Original ausgelassen werden sollen, - bestimmen, ob das Ölgemälde auf einen Spannrahmen aufgezogen oder aufgerollt geliefert werden soll.

Manche Provider bieten auch einen Bilderrahmen-Service an. Der Kunde sendet dann seine Ware ab. Mit vielen Lieferanten kann er verfolgen, wie sein Ölgemälde zustandekommt. Vor der Auslieferung des Ölgemäldes wird dem Kunden ein Preview-Gemälde vorangestellt. Dann hat er die Option, Berichtigungen vorzunehmen. Das Ölgemälde malen lassen - wer ist es?

Wie lange braucht man für ein Ölgemälde? Alle Ölgemälde, die einzeln in Handarbeit gefertigt werden, sind Unikate. Die Dauer der Fertigstellung des Ölbildes ist zum einen davon abhängig, wie aufwendig und detailliert die Vorgabe ist. Die fertiggestellte Ölmalerei muss dann noch einige Tage lang getrocknet werden, bevor sie abgepackt und versendet werden kann.

Prinzipiell sollte der Kunde jedoch davon ausgegangen werden, dass er für sein Gemälde sechs bis acht Monate Zeit hat. Eine Ölmalerei bemalen lassen - wie viel kostet das? Die kleinformatigen Gemälde sind ab ca. 100 EUR erhältlich, aber ein grösseres und detaillierteres Gemälde kann gut und gern weit über 1000 EUR betragen.

Die einzige Faustregel lautet: Je mehr Zeit der Maler in die Malerei investiert, desto kostspieliger wird das Malen. Der Kunde wird jedoch zum Zeitpunkt der Auftragserteilung über den Kaufpreis für sein Gemälde informiert. Motiv: Ein Gemälde malen lassen - was ist zu beachten?

Auch interessant

Mehr zum Thema