Bilder Internet

Fotos Internet

Kann ich Bilder und Texte von anderen auf meiner Homepage veröffentlichen? Worauf muss ich achten, wenn ich Bilder von mir, meinen Freunden, Freundinnen und meiner Familie ins Internet stelle? Die im Internet frei verfügbaren Fotos dürfen von den Studierenden nicht verwendet und nicht online verbreitet werden. Die sozialen Netzwerke sind der zentrale Ort der Kommunikation im Internet. ((faz.

net, Hans Hütt) Hans Hütt hat die letzten Sommerinterviews von ARD und ZDF gesehen, und ihm gefällt nicht, was er dort gesehen hat.

Copyright im Internet: Bilder, Text, Musik, Video

Grundsätzlich ist es für den privaten Gebrauch gestattet, z. B. gekaufte CD oder DVD zu kopieren und die Audiodateien in MP3-Dateien für den mobilen Einsatz umzuwandeln. Das Aufnehmen und Umwandeln von Radiomusik, auch wenn es sich um Internetradio handeln sollte, ist ebenfalls gestattet. Auch YouTube selbst untersagt den Abruf von Video in seinen Allgemeinen Bedingungen und unternimmt rechtliche Schritte gegen Softwareanbieter, die dies möglich machen.

Es ist noch unklar, ob das Aufnehmen oder Vervielfältigen von YouTube-Videos für den privaten Gebrauch erlaubt ist. Zuerst wird gefragt, ob das Bildmaterial auf YouTube veröffentlicht wurde. Andernfalls ist es auch verboten, dieses Bildmaterial herunterzuladen: Laufende Filme, die vor der Sperrung über YouTube abrufbar sind, dürfen nicht heruntergeladen werden, ebenso wenig wie die vielen Stücke, für die YouTube von der Musikverwertungsgesellschaft Edinburgh keine Sendelizenz hat.

Wurde das Filmmaterial jedoch auf YouTube veröffentlicht (z.B. wenn dort jemand sein selbst verfasstes und unlizenziertes Werk aufführt), kann man sagen, dass ein Abruf ähnlich wie eine Radioaufnahme ist. Dies würde das Downloaden und Umwandeln für den Privatgebrauch ermöglichen. Für Privatanwender ist es nicht immer leicht zu sehen, ob eine Akte auf YouTube rechtmäßig gepostet wurde.

Deshalb müssen Sie sich normalerweise keine Sorgen machen, wenn Sie ein Videos von YouTube herunterladen oder die Dateien in MP3-Dateien umwandeln. Schließlich ist die Aufnahme von Songs aus dem Internet-Radio eine einfache und rechtliche Möglichkeit.

Prüfen: Bilder ins Internet einstellen

Worauf muss ich achten, wenn ich Bilder von mir, meinen Bekannten, meinen Bekannten, meinen Bekannten und meiner Gastfamilie ins Internet sende? Die Fotoprüfung: Hat der Fotograf* mir gestattet, das Foto weiterzugeben? Wer ist auf dem Foto zu erkennen? Stimmen alle zu, wenn ich das Foto zeige?

Entferne ich alle Sachen aus dem Foto, die jemanden in Verlegenheit bringen können? Beispielsweise Spielsachen, Kleidung oder Bilder? Sind alle auf dem Foto gekleidet? Sind sich die Erziehungsberechtigten anderer Bilder damit einig, dass ich das Foto hochgeladen habe? Sechs. habe ich die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen der Website gesehen, auf der ich das Foto hochgeladen haben möchte?

Kenne ich den genauen Ort, an dem das Foto zu finden ist und wo es auf der Website gespeichert werden kann? Der Website-Betreiber möchte Ihr Image für Werbezwecke auf seiner Website verwenden, ohne Sie zuvor darum bitten zu müssen. Durch einen Fehler auf der Website kann jeder aus Ihrer Sprachschule auf einmal Ihr Foto wiederfinden.

8 Habe ich dafür gesorgt, dass Unbekannte nicht erfahren konnten, wer auf dem Bilde war und wo ich es getan habe? Wie ist die Position der anderen Menschen auf dem Photo? Wäre es in Ordnung, wenn ein Photo von mir an der gleichen Stelle im Internet veröffentlicht würde?

Haben Sie alle Anfragen in unserem Scheck mit "ja" bestätigt, können Sie das Foto aufladen.

Auch interessant

Mehr zum Thema