Bilder Wert

Bildwert

Wegen einer solchen Entfernung kann die Fernabschätzung eine Option zur Abschätzung des Wertes von Bildern sein. Die digitale Bilderflut lässt uns den Wert der Bilder vergessen. Bob Ross erlangte seinen großen Ruhm weniger als bildender Künstler auf dem Kunstmarkt. Die Wertigkeit von Briefmarken liegt oft im Detail. Manche von ihnen spielen derzeit für Top-Clubs und haben einen zweistelligen Marktwert in Millionenhöhe.

Remote-Bewertung - die etwas andere Methode der Bewertung

Um dem Rezensenten einen größtmöglichen Einblick in das Werk zu geben, sollte der Eigentümer das Werk sehr genau beschreiben - mit so vielen Features wie möglich. Gewisse Angaben zum Werk, wie z.B. Angaben zum Maler/Künstler, Bildalter (Jahr, falls vorhanden), Maße, welche Farbe benutzt wurde, auf welchem Bildmaterial das Werk entstanden ist (Leinwand), welche Art von Bilderrahmen (Holz, welche Holzart) usw. - sind an dieser Stellen wirklich sehr nützlich - und nötig!

Unentbehrlich sind auch Fotos des Bildes. Sie sollten vom Besitzer in größtmöglicher Stückzahl und - ganz besonders hervorzuheben - in sehr guter Bildqualität hergestellt werden. Mit zunehmender Verfügbarkeit dieser Angaben kann der Rezensent auch in einschlägigen Büchern und Archiven detailliertere Informationen über das zu bewertende Bild erhalten.

So wird klar, dass die Fernabschätzung von Bildern - gerade bei großer räumlicher Distanz zwischen Eigentümer und Schätzer - wohl kein vollständiger Austausch für ein Gutachten vor Ort ist. Denn kein Foto, egal wie gut, kann die Einzelheiten eines Originales und vor allem den heutigen Stand wiedergeben.

Ein Aquarellwert

Unsere Münder bleiben offen für Kunstliebhaber und Maler, wenn wir erfahren, dass ein weiteres millionenschweres Werk entwendet, versteigert oder versteigert wurde. Kein Wunder also, wenn sich die Fragestellung stellt, kann ein Foto wirklich so wertvoll sein? Ich bewahre als Künstlerin die emotionalen Momente, meine Lebenslust, eine Einstellung, und das alles ist mit Farbe, Bürste und Pappe möglich.

Gibt es tatsächlich nur ein Stück Pappe mit etwas Farbigkeit, nun, wir fügen ein wenig Zeit zum Bemalen hinzu und der berechnete Wert für ein Original-Aquarell ist da? Das ist, wenn ich an die Story über den Wert und die Wertlosigkeit der Aquarelle denke. Eine Bäuerin kommt auf den Malerhof und sagt: "Siehst du diesen prachtvollen Gockel dort, so ein Bild für mich, das über meinem Lager aufhängt.

"Die Malerin sagt: "Ich bin in einer Woche wieder da. "In der vergangenen Wochen kommt Bauers Frage: Bist du mit dem Gemälde fertig? Ja. Mit der Axt sagt er: "Setz dich und nimm ein Gläschen Bier", nimmt seine Staffelei, malt und pinselt und malt.

Wenn der Landwirt sein eigenes Lagerbier getrunken hat, ist das Foto zu Ende. Die Bäuerin ist von dem gelungenen Gemälde überzeugt und sagt: "Du bist ein großer Zeichner. "Ich bin froh, dass dir das Foto gefallen hat. "Der Landwirt pfiff lauthals durch die Backenzähne und runzelte die Stirne.

"Die Malerin sagt: "Komm mit mir. Das lässt den Bauern den Mund auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema