Blumen suche nach Bild

Die Blumen suchen das Bild

wilde Pflanzen, Blumen) mit Hilfe von Bildern einfach und schnell. Es handelt sich um nicht blühende Pflanzen, sortiert nach Wachstumsart oder Lebensbereich. Auf die Bilder auf der linken Seite mit den entsprechenden Pflanzenmerkmalen klicken. Jeder von ihnen ist auf dem Foto zu sehen, meist mit einer schönen, umfangreichen Bilderserie. Das Ergebnis übermitteln Sie nach der Bestimmung mit "Beitrag".

Die Gartensaison ist immer - Garten-Tipps von Eva Schumann: Mit der Bildsuche festlegen

Ich kann mich mit Gartenbaustudien, Berufen und meiner eigenen Lust an der Pflanzenbestimmung auskennen, aber nicht so gut, dass ich auf Anhieb die Frage nach dem Namen der Pflanzen beantwort. Teilweise kann ich aus der Blütenpracht und dem Wachstum erraten, welche Familie es sein könnte, und mich von dieser Vermutung durch das Buch oder das Netz hängen lassen, bis ich die Pflanzen wiederfinde.

Sie benötigen lediglich ein Bild der Anlage, deren Name Sie suchen. Die Abbildung der gewünschten Anlage kann entweder irgendwohin im Netz oder in einem Ordner auf Ihrem Rechner sein. Die Bildsuche erfolgt schrittweise: Wenn das Bild im Netz hängend ist, können Sie die URL des Bilds auf der Registerkarte Bild-URL hinzufügen in das Eingabefeld eintragen.

Der URL des Bilds wird durch Klicken mit der rechten Taste auf das Bild im Web und im sich öffnenden Menu (Kontextmenü) erhalten, je nach dem, ob Sie die Grafik-Adresse oder die Bild-URL übernehmen oder einen anderen korrespondierenden Menüeintrag wählen. Befindet sich das Bild auf Ihrem Rechner in einem Ordner, können Sie es entweder auf der Registerkarte Bild übertragen, indem Sie auf die Schaltfläche Wählen Sie eine Bilddatei aus und öffnen Sie sie, oder indem Sie das Bild aus einem bereits offenen Ordner in den Google-Suchbereich einfügen.

Wenn Sie das Bild aus einem Ordner in die Google Bildersuche ziehen, ändert sich die Benutzeroberfläche wie oben gezeigt. Nachdem Sie die Taste losgelassen haben, wird das Bild geladen und die Bildersuche im Internet begonnen. Danach gehen Sie auf die Website, die zum Bild passt und sehen, ob der Titel dort auftaucht. Sie müssen so lange suchen, bis Sie eine Website mit diesem Titel finden.

Haben Sie den Pflanzen- oder Varietätenamen einmal ermittelt, starten Sie eine Web-Suche in einem neuen Browserfenster oder Tab und suchen nach diesem Name. An Hand von weiteren Bildern und Angaben wird geprüft, ob es sich wirklich um diese Anlage handel. Abhängig von der Bildqualität und der Beliebtheit der Pflanzen kann das Resultat mehr oder weniger rasch oder gar nicht sein.

Meine Blumen sind übrigens die Taglilien'Tang', die mir Fiona von Nature to Print gibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema