Container Auktion

Behälter-Auktion

Ist eine Containerauktion in Deutschland erlaubt? Versteigerungen wie Containerkriege in den USA gibt es in Deutschland nicht. Guten Tag, ich hatte einmal irgendwo abgeholt, dass im Hamburger Hafen Container mit Waren versteigert werden? Auction Container BCA ist europaweit führend im physischen und Online-Verkauf. Zur Zeit sind keine Containerfahrzeuge zur Versteigerung verfügbar.

Container-Auktion Stuttgart |

Ist eine Containerauktion in Deutschland zulässig? Versteigerungen wie Containerkriege in den USA gibt es in Deutschland nicht. Die Versteigerungen werden im US-Fernsehen nach dem Skript erstellt und sind reine Unterhaltsamkeit. Solche Versteigerungen werden in Deutschland von Gerichtsvollzieherinnen und -vollziehern durchgeführt, wenn das Logistikunternehmen einen "Titel" erhalten hat.

Container müssen genauestens untersucht werden, da es nicht gestattet ist, rechtswidrige Gegenstände wie Medikamente, Bewaffnung und Diebstahl zu ersteigern. Aus diesem Grund werden die Objekte individuell oder gebündelt, aber nie blindlings ersteigert. Gleiches gelte für die Auktion von Koffern. Wer z.B. bei einer Kofferauktion ein Geschäft machen will, ist in der Regel zutiefst enttaeuscht.

Schiffscontainer in Münster unter dem Hammer: Auktion mit Obstacles - Münster

"Ich habe so etwas in 40 Jahren als Auktionshaus noch nie gesehen." Am Donnerstagnachmittag hat Horst Hesterberg allen, die zur angemeldeten Öffentlichen Auktion für Seecontainer und Transportmittel in die Hallen des ehemaligen Frachtbahnhofs kamen, gleich zu Beginn sauberen Tropfen ausgossen. Er musste am Abend zuvor feststellen, dass die angemeldeten Wagen, darunter auch einige edle Geländefahrzeuge, nicht auktionierbar waren.

Hesterberg: "Das Eigentum Dritter ist nachgewiesen." Die Zuhörer sind extrem gemischt: Herren in feinem Wollmantel, die mit einer Liste wie bei einer Auktion an den Behältern vorbeigegangen sind, neben Jungs mit Hemdärmeln. Die Zwangsvollstreckung wurde vom Vogt Hesterberg zurückgerufen. Der Hallenvermieter Ludger Holtz greift am Rand des Bieterverfahrens schlagartig ein, vertreibt Angestellte seines früheren Pächters und Containers.

Bereits am Tag vor der Auktion wurde der Zutritt zur Auktion angestrebt. Als die Container am vergangenen Wochenende im Auftrag des Hausherrn Holtz Real Estate Development eröffnet wurden, informierte der Containereigentümer die Gendarmerie über Sachschäden. Dies hatte keinen Einfluß auf die Auktion am Dienstag. Untervermieter, die Mobiliar oder andere Objekte in den Behältern zwischengespeichert haben, sollten sich jedoch schnellstmöglich mit dem Hallenvermieter in Verbindung setzen.

"Es werden nur die Stoffe aus den noch nicht ausgeräumten Behältern gelagert", erläutert Ludger Holtz. Unglücklicherweise hat der Containerbesitzer seine Pächter nicht informiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema