Die besten Gemalten Bilder

Bestens gemalte Bilder

All self painted | Mehr Ideen über gemalte Bilder, Gemälde und Selbst. Der beste Beweis dafür ist die Sammlung der handbemalten Gemälde "Menschen". In der Menschen-Kollektion finden Sie beliebte Bilder in verschiedenen Stilen. Behoben: Bilder im PC bei Anbietern posten: z.B.

ebay. Sie werden nicht das beste Licht drinnen finden, sondern draußen.

Wohin kann man am besten Bilder kaufen, die man selbst gemalt hat? oder selbstständig.

In meiner Jugend habe ich bis heute diverse Lehrgänge am College of Arts abgeschlossen.... Ich habe mich fortgebildet und auch in der bildenden Industrie und in der bildenden Industrie im Allgemeinen große Erfolge erzielt. Diese Kunstsammlung ist heute so groß, dass ich oft auf Kunsthandwerksmärkte fahre, um meine Bilder und Grußkarten zu vertreiben.

Ich fühl mich dann völlig falsch! Wieder und wieder kommen Menschen an meinen Esstisch, unterhalten sich und sind an meiner Arbeit interessiert, aber schließlich auch nicht. Wo immer ich hinkomme, habe ich das Gefühl, am verkehrten Ort zu sein! Aber ich bezweifle meine Arbeit und bin sehr unbefriedigt! Und wie schaffst du es, die Lust an deiner Arbeit zurückzugewinnen?

Zeichnungserstellung, Aquarell, Rahmen richtig speichern

Im Laufe der Zeit häufen sich immer mehr Bilder bei Ihnen an. Vielleicht hast du die ersten Bilder eingerahmt und an die Mauer gestellt, aber du hattest einfach nicht den Raum, alle deine Bilder aufzulegen. Einige Bilder, die Sie vielleicht nicht mit der Allgemeinheit austauschen möchten:

Sie mögen einige Bilder vielleicht nicht so sehr, wie Sie sie gerne hätten. Daher ist eine gute Möglichkeit erforderlich, die Vielzahl der Bilder zu beherrschen. Die Werke werden am besten in einem Glasgestell aufbewahrt, wodurch ein kleines Stück weit vom Foto entfernt ist. Auf diese Weise können die Bilder aufgehängt oder gespeichert werden.

Dies ist zwar praktikabel und ungefährlich, aber auch kostspielig, wenn Sie regelmässig neue Bilder malen. Außerdem beanspruchen die eingerahmten Bilder viel Speicherplatz. Oben und unten gibt es Ordner mit und ohne Klappe. Mir selbst sind die Ordner ohne Klappe lieber - obwohl die Bilder rausfallen können, wenn ich den Ordner aufrecht stelle, besteht keine Gefahr, dass sich die Bilder unbeabsichtigt verklemmen und Falten bilden.

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie unterschiedliche Dateiformate in einem Ordner mischen. Falls Sie Ihre Bilder in Ordnern aufbewahren, empfiehlt es sich, sie wieder zu sichern oder gut zu trennen. Vor allem Bleistift-, Kohle- und Pastellfarben reiben sich auf dem obigen Bogen rasch ab - und auch Aquarellfarben erleiden rasch die Auswirkungen von Schmutz und Staub.

Verwenden Sie Trennwände, um die Einzelwerke zu unterteilen. Sie können die Einzelbilder auch in Folie verpacken - ich verwende gern die Packungshüllen von Ausschnitten, aber es gibt auch Einzelfolien, kleine Geschenktaschen oder Folienhüllen zu erstehen.

Dies ist eine praktikable und schnelle Schutzlösung, insbesondere für kleine Formatgrößen. Falls Sie die Bilder in Ordnern aufbewahren, achten Sie darauf, dass sie liegen bleiben. Sogar das Eindringen von Stäuben kann nicht so rasch erfolgen. Mit einem Grafik-Ständer * haben Sie eine weitere Ablagemöglichkeit für Ihre Bilder - mit dem großen Plus, dass alle Bilder rasch zur Hand sind und gelegentlich durchblättert werden können.

Hinzu kommen die passenden grafischen Schutzumschläge, in denen Original, Kunstdruck, Plakate und Grafik ihren festen Platz haben ( "praktisch": Wenn Sie zu Kunstmärkten und Messen gehen, kann Ihr Grafikstand sofort genutzt werden - und Sie ersparen sich den erneuten Präsentationsaufwand für Ihre Bilder). Ein teurerer, aber sehr schöner Weg zur Speicherung von Fotos und Plänen sind sogenannte Architekten- oder Zeichnungsschränke.

In den Schränken mit ihren vielen ebenen, aber robusten Schubkästen lassen sich Skizzen speichern und nach unterschiedlichen Motiven anordnen. Es wird auch hier empfohlen, Zwischenlagen zwischen den einzelnen Bildern einzufügen. Natürlich benötigen Sie auch zu Haus den passenden Raum für einen Planungs- oder Zeichnungsschrank. Sie malen und zeichnen gern im Außenbereich oder nehmen Ihre Malutensilien mit in den Ferien?

Zeichnungskisten sind sehr robust und ermöglichen den Einsatz verschiedener Formate. Diese sind wie eine Brieftasche, haben aber verschiedene Innenfächer und sind in der Regel auch mit Elastikbändern versehen, mit denen die Einzelblätter befestigt werden können. Sie malen gern mit Acryl- oder Ölfarbe auf Segeltuch? Natürlich braucht man mehr Raum als für Skizzen oder Aquarell.

Achten Sie auch darauf, dass die Zimmertemperatur dort, wo Sie Ihre Bilder speichern, so konstant wie möglich ist. Etwa 20-21°C sind ebenso gut geeignet wie eine gleichbleibende Luftfeuchte von ca. 45%, wie sie auch in Gallerien und für die Aufbewahrung von Gemälden vorgesehen ist. Keller sind daher nicht zwangsläufig für die Aufbewahrung von Fotos geeignet - die Feuchtigkeit ist dort in der Regel viel größer.

Lagert man sie aufeinander gelegt, können unschöne Eigenarten und Beulen aufkommen. Bei liegender Lagerung ist darauf zu achten, dass nur die gleichen Formatierungen aufgesetzt werden. Egal ob aufgebaut oder liegend: Achten Sie wiederum darauf, die Einzelbilder mit einem dünnen Stück Sandwichpapier oder einem anderen Trennbogen zu scheiden.

Nicht zuletzt möchte ich Ihnen einen speziellen Tip zur Aufbewahrung Ihrer Bilder geben: Dazu braucht man ein wenig Courage, aber man nimmt auch viel für sich selbst aus diesem "Lager". Haben Sie ein Gemälde bemalt, verschenken, verkaufen oder wegwerfen. Aber wenn Sie für Ihr Zuhause oder Ihre Familie ein Foto zeichnen, dann lassen Sie es nach einer Weile los und lassen Sie es los - voller Begeisterung, mit Dankbarkeit und zugleich bewußt und entschlossen.

Love, P.S. Wenn du schon mehr und mehr Bilder hast, dann hast du vielleicht schon den Willen verspürt, nicht nur für dich selbst zu zeichnen, sondern sie auch zu vertreiben.

Auch interessant

Mehr zum Thema