Digitale Fotokunst

Fotokunst digital

Auch das digitale Zeitalter macht vor der Kunst nicht halt. Das Lehrmaterial zum Thema "Digitale Fotokunst" zeigt, wie man Fotos mit Hilfe eines Computers bearbeitet. Die Teilnehmer lernen in diesem Kurs alles, was mit digitaler Fotografie zu tun hat. Die Digitalfotokunst zum Thema Volksfest. Meine digitale Malerei am PC.

Digital-Fotokunst

Techniktechnisch relativ leicht zu verwirklichen, aber das Image im Foto ist immer wirkungsvoll. Für das zweite Foto können Rechteckflächen und beliebige Bilderrahmen verwendet werden. Profitieren Sie von den Möglichkeiten der Photographie für Aufnahmen, die nicht auf den ersten Blick erscheinen, sondern den Betrachter verwirren.

Ungewöhnlich und streng abstrahierte Sujets rücken die Inhaltsebene des Bilds in den Vordergrund und unterstreichen die bildliche und fachliche Tiefe. Das wird an den Zuschauer weitergeleitet, der unbewußt versucht, das Motiv zu dechiffrieren. Profitieren Sie von den fototechnischen Mitteln der Photographie für Aufnahmen, die auf den ersten Blick nicht unmittelbar zugänglich sind, sondern den Zuschauer gerne verwirren.

Ungewöhnlich und streng abstrahierte Sujets rücken die Inhaltsebene des Bilds in den Vordergrund und unterstreichen die bildliche und fachliche Tiefe. Das wird an den Zuschauer weitergeleitet, der unbewußt versucht, das Motiv zu dechiffrieren. Damit Sie sich halten und den Aufwand für sich rechnen können, sollte das Resultat auch für Sie als Fotograf und Digital Artist emotionell zufriedenstellend sein.

Weil man im Gegensatz zur herkömmlichen Photographie nicht nur durch eine Großstadt oder ein Landschaftsbild driften und nach spannenden Themen Ausschau halten kann. Deshalb ist es wichtig, eine Vorstellung für das entsprechende Foto zu haben. Verändern und verbinden Sie viele unterschiedliche Vorschläge, die so sehr voneinander abweichen, dass Ihr eigener Style erkennbar wird und das Image zu Ihrem wird.

Optische Stolpersteine reizen den Beobachter besonders massiv. Ein solches Image erscheint auf den ersten Blick ganz natürlich, trotzdem verbleibt der Zuschauer etwas mehr Zeit. Nur auf den zweiten Blick erkennt er, dass mit dem Foto etwas nicht in Ordnung ist, weil zum Beispiel die Proportionen, die Perspektiven oder die Lichtbedingungen nicht übereinstimmen.

Den gleichen Reizeffekt erzielen Sie, wenn Sie die absurden Elemente eines Bildes ineinandergreifen. Natürlich können Sie auch die passenden Bildpunkte zusammenstellen, aber eines davon so ausblenden, dass es erst auf den zweiten Blick erkennbar wird und dem Foto eine neue Bedeutung verleiht.

Kombiniere die einzelnen Themen so, dass sie zusammen eine neue Verbindung hervorrufen und ein anderes Motiv als allein wiedergeben. Aber man kann auch reine Gefühlswelten schaffen, indem man ganz einfache Bild- und Verarbeitungstechniken kombiniert, die alle zu einem ganz spezifischen Gefühlszustand gehören. Maisfelder, eine Blondine mit langem Haar, ein weisses galoppierendes Ross, eine tiefe Sonneneinstrahlung und viel gelbes und weiches Haar in der Behandlung sorgen für ein starkes Sommergefühl.

Szenen wie im Kino benötigen viele Einzelheiten, haben aber eine besonders starke und intensive Wirkung - auch weil man oft auf bereits vertraute Filmgattungen zurückgreifen kann. - Natürlich können auch Menschen durch digitale Weiterverarbeitung eingebunden und in etwas ganz anderes verwandelt werden. Die Mittel der Photographie werden verwendet, um die berühmten Bilder nachzubilden.

Es können Gemälde aus allen Zeiten der Kunst eingesetzt werden, von den Altmeistern über die Ex- und Inpressionisten bis hin zur Gegenwartskunst. Zu guter Letzt sind die abstrakten Fotos immer auch für den Zuschauer von Interesse. Sie können auch bekannte Sujets bis hin zur vollständigen abstrakten Darstellung bearbeiten. Möglicherweise entsteht dann sehr rasch eine sehr genaue Vorstellung für das kommende Jahr.

Wer mit digitaler Grafik beginnt, spielt zunächst mit den bestehenden Fotos, beginnt mit einem Foto, probiert aus, was man damit machen kann. Doch je besser Sie in der Bildverarbeitung werden, umso strenger, zielgerichteter und geplanter sollte Ihr Verfahren werden, damit Sie nicht unnötigerweise Zeit durch unnötiges Probieren einbüßen.

Deshalb nähern Sie sich Ihrem Foto anders als in der Photographie. Wenn du zeichnest, kannst du es von Hand oder auf das Grafik-Tablett auftragen. Zugriff auf Ihr eigenes Bildarchiv oder Ihre eigenen Fotos aus dem Internet. Ein weiterer sehr naheliegender Weg, ein Objekt zu entwerfen, ist der zielgerichtete Gebrauch von Unschärfen im Original.

Man ist es gewöhnt, das Motiv deutlich und deutlich zu erkennen, und der Photograph sieht sich dem in der Regel mitverpflichtet. Es ist deshalb eine aufregende Arbeit, die Mittel der Verwischung bewußt und zielgerichtet zu nutzen, um den Zuschauer zu reizen, ihn zu fordern und ihm ein Bildrätsel zu unterbreiten.

Erstellen Sie nun eine Auflistung aller Bildschirmelemente, die Sie für das Image brauchen. Im nächsten Arbeitsschritt recherchiert ihr in eurem eigenen Bildarchiv, welche Fotos ihr bereits auf Lager habt. Ob Bauwerke, Sträucher, Bäume, Witterung, Bewölkung, Details, Strassen, Städte, Stege, Flüsse und so weiter, Sie sollten jede Menge sehr unterschiedlicher Fotos mit vielen Variationen in Ihrer Bilderdatenbank haben.

Dann werden die übrigen Fotos stückweise fotografiert. Vor allem die großen und deutlich erkennbaren Sujets müssen sich so genau wie möglich in das Gesamtbild einfügen und in sich schlüssig sein. Sie können aber auch selbst mit Spezialprogrammen individuelle Angaben erstellen, d.h. berechnen und berechnen lassen. Auch gibt es digitale Künstler, die das ganze Motiv wiedergeben.

Dieses Verfahren kann auch digital sein, auch wenn es nicht mehr mit den Methoden der Photographie erstellt wurde, sondern einfach nur photorealistisch ist. Wenn Sie die meisten Fotos zusammen haben, können Sie eine weitere Grobkomposition anlegen, um zu prüfen, ob die Fotos zusammenpassen oder ob Sie einzelne Fotos noch einmal aufnehmen müssen.

Man kann sie zusammenfassen, um sie zu editieren, aber man sollte sie nicht zusammenfassen, da dieser Arbeitsschritt nach dem Sichern irreversibel ist. Eine Bildverarbeitungssoftware, die die Schichttechnik beherrschen, ist für die digitale Grafik fast unverzichtbar. Digitale Grafik benötigt viel Zeit, viel Ausdauer und Übung, damit die Einzelteile am Ende ineinandergreifen.

Die Pflege ist deshalb besonders wirkungsvoll, weil ein Image dem Zuschauer auf den ersten Blick fachlich korrekt und kohärent erscheinen kann und erst auf den zweiten Eindruck dem Inhalt entspricht. Es wird nicht als "das war so gewollt" betrachtet, sondern als "das war nicht gekonnt". Ein erwähnenswerter Effekt kann mit solchen Bildern kaum erreicht werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema