Eigene Kunst Verkaufen

Verkaufen Sie Ihre eigene Kunst

Jetzt bewerben und Ihren kostenlosen Shop auf unserer Kunstplattform eröffnen! Verkaufen Sie Ihre eigene Kunst | werden Sie als Künstler sichtbarer und vermarkten Sie sich erfolgreich: Verkaufen Sie Kunst schnell und einfach mit einer kostenlosen Anzeige. Alle Dosen wurden verkauft und befinden sich in verschiedenen Sammlungen weltweit. Dabei geht es darum, die eigene Kunst so gewinnbringend wie möglich zu verkaufen und im besten Fall den eigenen Lebensunterhalt daraus zu finanzieren.

Wohin mit der eigenen Kunst? Kuenstler, Maler, Gemaelde.

Meine Kunst habe ich bereits bei Ibay verkauft, aber ich finde bedauerlicherweise, dass sie nicht viel von einer ehrlichen Zahlung halten und Kunst nur kaufen, wenn sie zu niedrigen Preisen verkauft wird. Deshalb meine Frage: Kennt jemand eine Online-Plattform, mit der er vielleicht schon gute Erlebnisse gemacht hat, auf der Sie Ihre Kunst zu einem vernünftigen Verkaufspreis verkaufen können?

Wäre schön, wenn dies eine freie oder eine preiswerte Lösung wäre. Wer mitmacht (oder eine eigene Künstlergruppe gründet), erhält eine eigene Kunstplattform, auf der sich Kunstschaffende und Einkäufer treffen können.

Vorgangsweise" Vorgehensweise

Der Verkauf der eigenen Kunst ist eine sehr private Angelegenheit, an der viele Emotionen beteiligt sind. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, Ihre Kundschaft für Ihre Werke zu inspirieren und Ihr kleines Zusatzeinkommen aufzubauen und zu vermarkten. Lassen Sie Ihre Visitenkarte und Flugblätter ausdrucken. Fragen Sie die örtlichen Unternehmer, ob Sie einige Ihrer Geschäftskarten ausstellen können oder ob Sie Ihren Prospekt im Laden aufhängen können.

Erzählen Sie Freunde, Verwandte und Arbeitskollegen von Ihrem Kunstwerk. Besuch von Messen. In grösseren Orten oder Gemeinschaften finden alle paar Wochen Ausstellungen statt, in denen Sie einige Ihrer Werke selbst präsentieren und verkaufen können. Selbst wenn Sie nichts verkaufen, wird Ihre Kunst einem breiten Zielpublikum bekannt sein und die Standkosten waren eine gute lnvestition in Ihre zukünftige Entwicklung.

Nehmen Sie Ihre Werke mit zu den Interessierten. Falls es Leute gibt, die sich Ihre Werke ansehen wollen, können Sie eine kleine private Soirée in Ihrem Haus oder in einem ihrer Wohnhäuser einrichten. Bitten Sie alle Interessierten, einen Bekannten mitzunehmen, damit Ihr Bewusstsein an diesem Tag zunimmt. Zusammenarbeit mit einer Galerie.

Um die Kunst ihrer Kunst zu fördern, finden regelmässig Ausstellungen statt. Kontaktieren Sie die nächstgelegenen Kunstgalerien, um herauszufinden, welche von ihnen Ihren Stil am besten repräsentieren. Wenn Sie eines Ihrer Werke verkaufen, müssen Sie berücksichtigen, dass die Gallerie einen bestimmten Anteil bekommt, da sie Ihnen den Standort und das Marketingmaterial zum Verkauf anbietet.

Beginnen Sie mit günstigen Konditionen, damit die Grenze für die Einkaufsentscheidung für potenzielle Kunden nicht so hoch ist und begnügen Sie sich zunächst mit einem kleinen Preis.

Mehr zum Thema