Fotos an Zeitungen Verkaufen

Verkauf von Fotos an Zeitungen

um ein paar Fotos zu machen, damit wir sie lukrativ verkaufen können. Die Chancen, selbst Fotos zu verkaufen, stehen also nicht so gut. Der Fotograf fotografierte sich selbst und verkaufte die Bilder. Sie haben eine Berühmtheit am Strand oder in der Stadt fotografiert? Sie dürfen keine Fotos machen, um sie zu verkaufen.

Verkauf von Fotos an die Medien

Das eine oder andere Zeitungsbild möchte ich verkaufen oder ich schicke es hin und schaue, ob es gedruckt wird (Formular für Preisgeld, das man beim Druck eines der Fotos erhalten sollte, von einer ernsthaften Presse), z.B. von Moto-Cross oder Hand-Ball.... Auf den Internet-Seiten mehrerer Zeitungen....

Ich weiss aber nicht, ob ich die Fotos nur an die E-Mail-Adressen schicken soll, die Sie unter ''KONTAKT'' finden.... Ist noch eine andere E-Mail Addresse vorhanden, an die ich die Fotos schicken soll? Schicken Sie Ihre Fotos an die E-Mail-Adressen der gefundenen Zeitung. Falls Ihre Fotos von Bedeutung sind, werden sie Sie kontaktieren.

Kann ich Ihnen eine E-Mail-Adresse im fc geben? Warum rufst du nicht dort an und fragst? Sie wollen etwas verkaufen....... Anführungsstrich: Ppereyem 31.01. 13, 23:16Ja, ich weiss schon, die Gebühr ist nicht sehr hoch.... die ich selbst für eine Zeitung abfotografiere....

Ich mache Fotos für die Zeitung, nur weil ich viel Erfolg hatte und jemand aus meinem Freundeskreis einen Report schrieb, bedeutet nicht, dass ich regelmässig für die Zeitung fotografieren und jeden Tag etwas verdienen muss (ich sage mir mal sehr Dummes).....

Fotos an Zeitungen verkaufen, von denen ich nichts weiss.... wie man eine Nachricht an eine Zeitung schickt, die ich nur wissen wollte, ob die auf der Homepage der Zeitung X gefundene Postadresse verwendet werden kann, um Fotos loszuwerden.... Vielleicht schreibe ich:''Nein, man kann keine Postadresse unter KONTAKT für den Versand von Bildern nutzen, weil an dieser Anschrift nur Lesern an Briefen interessiert sind'' oder so..... weil es z.B. für Motocross-Sportredakteure gibt.

Aber nicht jede Zeitung hat ihre eigene Redaktion. Zitieren: ppereyem 01.02. 13, 00:05Nur nicht jede Zeitung hat dort ihre Redaktion. oh? Wie wäre es mit "redaktion@klopsburgerkaeseblatt. de" oder "redaktion@schogottenpost. Sie werden sich aber kaum darüber erfreuen, wenn Sie ihnen ein paar Fotos ohne Nachfrage schicken, fragen Sie bitte freundlich und kurz mit der Beschreibung Ihres Vorhabens nach.

dem verantwortlichen Herausgeber. Lassen Sie den Inhalt zuerst von jemandem, der die englische Schreibweise kennt, Korrektur lesen - auch wenn Sie "nur" Fotos verkaufen wollen.... Ist es wirklich genug, die Fotos zu verschicken? Ich würde auch empfehlen, aufzuschreiben, wie viel Zeit Sie in die Fotos, deren Selektion und Verarbeitung, Kennzeichnung und Versendung investieren.

Lediglich Fotos sind nicht genug, es muss einen Report geben. Außerdem wollen sie immer " actiongeladene " Fotos. Ob die Einsendung des Fotos ausreicht, ist ganz vom Thema abhängig. Der allgemeine Satz eines Bildes allein genügt nicht. Hier werden dem Autor alle wesentlichen Angaben, Ortszeit, Stichworte und kurze Beschreibung des Fotos, sowie die Bankdaten und der Vermerk, dass das Photo nicht kostenlos zur VerfÃ?gung steht, zur VerfÃ?gung gestellt.

Wenn das Motiv des Fotos ausreichend ist, wird die Zeitung selbst nachforschen. In der Zeitung hatte ich mehr Fotos, die "einfach so" ohne Texte verschickt wurden. Das eine oder andere Zeitungsbild möchte ich verkaufen oder dorthin schicken und schauen, ob es gedruckt wird (Formular für Preisgeld, das man beim Druck eines der Fotos erhalten sollte, von einer ernsthaften Presse), z.B. von Moto-Cross oder Hand-Ball....

Auf den Internet-Seiten mehrerer Zeitungen.... Ich weiss aber nicht, ob ich die Fotos nur an die E-Mail-Adresse schicken soll, die Sie unter ''KONTAKT'' finden.... Ist noch eine andere E-Mail-Adresse vorhanden, an die ich die Fotos schicken soll? Hallo, ich wünschte, Sie könnten mit Ihren Fotos einkaufen.

Bitte beachten Sie, dass die Fotos dann schnellstmöglich an die Bildredaktion geschickt werden. Nicht irgendwelche Fotos, sondern Leiter, Gewinner, etc.

Mehr zum Thema