Fotos Online Bestellen Preisvergleich

Bilder Online Bestellung Preisvergleich

Mit uns finden Sie den optimalen Lieferanten: Wir vergleichen Preise, Lieferzeit und Umfang der wichtigsten Lieferanten. Im Preisvergleich für die digitale Fotoentwicklung finden Sie die günstigsten Bilddienste im Internet. Im Online-Bestellführer für Fotos informieren wir Sie über die neuesten Trends in der Fotoentwicklung. Mit der Verbreitung des Internets ist es sehr einfach geworden, Fotos online zu bestellen. Zur Online-Entwicklung von Digitalfotos auf Fotopapier bieten wir Informationen und einen Fotoservice-Preisvergleich an.

Bestellen Sie Fotos online: Anbieter-Übersicht und Preisvergleich

In diesem Bereich können Sie einen detaillierten Anbietervergleich einsehen, bei dem Sie Fotos online bestellen können. Wir haben einige der grössten und renommiertesten Lieferanten ausgesucht und präsentieren deren Preis und Lieferzeit auf einen Blick in der nachfolgenden Auflistung. Speziell für die Akquisition von Neukunden bieten einige Provider die einmalige Bestellung einer bestimmten Zahl von Bildern an.

Anmerkung: Das exakte Bildformat kann je nach Fotodienstleister leicht variieren. Normalerweise wird das Bild an das Bildseitenverhältnis Ihrer Originalbilder angepaßt. In den meisten Firmen wird eine Produktions- und Lieferzeit festgelegt. Nachfolgend ist die Mindestsumme der Produktions- und Lieferzeit für jeden Fotodienst aufgeführt.

Dies sind Daten von Anbietern, die nicht verifiziert wurden. Eine exakte Fotopreisliste ist beim Fotodienstleister erhältlich. Es werden nur die günstigsten Tarife angezeigt. Wie kann ich Fotos online bestellen? Wie viel kosten die Online-Bestellung von Fotos? Wo bekomme ich die Fotos, die ich online bestellte?

Was kostet es mich sonst noch, wenn ich Fotos online erstelle? Wann werden meine Fotos empfangen? Welches Format müssen meine Fotos haben? Brauche ich für die Online-Bestellung von Bildern eine besondere Bestellsoftware? Wo kann ich die online gekauften Fotos abrechnen? Darf ich die Fotos vor dem Hochladen zu einem Fotodienst für die Entwicklung aufbereiten?

Wieviele Lieferanten von Foto-Produkten gibt es? Und was ist ein Bildband? lch benötige Unterstützung bei meiner Lieferung. Bekomme ich kostenlose Fotoabzüge? Wo kann ich Fotos und andere Gegenstände bestellen? Wie kann ich Fotos online bestellen? Sie können Ihre Fotos in verschiedenen Formen online bestellen.

Nicht nur die Grösse selbst ist wichtig, sondern auch das Bildseitenverhältnis der Fotos. Konventionelle analoge Kameras erzeugen in der Regel Aufnahmen mit einem Bildformat von 2:3. D. h. wenn die kleine Fläche 10 cm lang ist, dann ist die größere Fläche des Fotos 15 cm lang.

Bei den meisten digitalen Kameras hingegen werden die Aufnahmen mit einem Bildformat von 3:4 erzeugt. Selbst wenn es die meisten Menschen nicht bemerken, haben digitale Fotos ein anderes Ausgabeformat als analoge Fotos. Für ein Bild, das Sie online bestellen, wird das Bildformat daher in der Regel durch die Seitenlänge der kurzen Seiten wiedergegeben.

Dann wird die größere Seitenlänge durch das vom Bild festgelegte Bildformat wiedergegeben. Zu den Standardformaten der meisten Anbieter von Bildprodukten gehören 9 cm, 10 cm, 11 cm, 13 cm und 20 cm Seitenlänge. Wenn Sie diese nun in ein digitales und ein analoges Format unterteilen, erhalten Sie folgende Bildformate: Sie können nicht nur normale Fotoabzüge online bestellen, sondern auch andere Artikel wie z. B. Fotobücher ausstatten.

Nicht jeder Fotodienst bietet jedes Bildformat an. Falls Sie ein Bild online von einem Fotodienst erstellen möchten, der nicht das Bildformat des Ausgangsmaterials anbietet, wird in der Regel ein Randstreifen des Fotomaterials entnommen, um das Bild auf das gewünschte Bildformat zu übertragen.

Die Fotos werden auf das vom Fotoservice unterstütztes Bildformat beschnitten. Manche Provider sind aber auch flexibel: Sie legen nur die Längen der kurzen Seiten fest. Dann wird die lange Dokumentseite dem Bildformat Ihres Fotos nachgestellt. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für diesen Dienst bei der Warenbestellung.

Manche Firmen liefern die Fotodrucke auch in Sonderformaten, z.B. mit einer Schenkellänge von 15 oder 17 cm. Größere Formate sind auch bei den meisten Herstellern erhältlich. Die Fotos werden ab 30 cm Schenkellänge überwiegend als Plakate angeboten. Eine erste Übersicht über die für jedes dieser Formate fälligen Tarife entnehmen Sie bitte unserer obigen Liste.

Wie viel kosten die Online-Bestellung von Fotos? Für jeden Fotodienst, bei dem Sie Fotos online bestellen können, gibt es ein eigenes Preisauszeichnungsmodell. Die Fotos werden in unterschiedlichen Grössen verkauft, daher gibt es keinen einzigen, preisgünstigsten Provider, aber die Preisgestaltung kann je nach gewünschter Größe der Fotos unterschiedlich sein. Also, wenn Sie den besten Verkaufspreis für Ihre Fotos, die Sie online bestellen, finden möchten, müssen Sie zuerst wissen, in welchem oder welchen Dateiformaten Sie sie ausdrucken möchten, und dann können Sie nach dem preisgünstigsten Fotodienst Ausschau halten.

Beim Kleinstformat 9×13 gibt es Fotos schon ab 6 Cents pro Druck. Beim größten standardmäßigen 20×30er Bildformat berechnet der billigste Fotodienst zurzeit 48 Cents pro Druck. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preistabelle oben auf dieser Website. Mit anderen Foto-Produkten wie Fotobüchern oder Fotokalendern ist ein sachlicher Preisvergleich natürlich etwas schwieriger, da hier natürlich je nach Foto-Service verschiedene Artikel geboten werden.

Nicht nur der Verkaufspreis zählt, sondern auch das Produkt, das Ihnen am besten gefällt. Wo bekomme ich die Fotos, die ich online bestellte? Für alle hier präsentierten Anbieter werden die Fotos per Briefpost nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz geliefert, sofern sie erstellt wurden.

Bei der Bestellung von komplexeren Produkten wie Fotokalendern, Fotobüchern oder anderen Fotogeschenken ist der Versand in der Regel etwas mehr Zeit. Bei Fotobüchern und ähnlichem sind die Transportkosten ebenfalls größer als bei der Bestellung von Fotoabzügen. Man beachte auch, dass Firmen nur in begrenztem Umfang weltweit ausliefern. Was kostet es mich sonst noch, wenn ich Fotos online erstelle?

Alle Anbieter berechnen neben den reinen Fotoabzügen oder den Produkten wie Fotobüchern oder Kalendern auch die Portokosten. Je nach Fotoservice variiert auch die Versandgebühr. In den meisten Fällen werden die Transportkosten nicht auf Pauschalbasis kalkuliert, sondern sind abhängig davon, welche Bildprodukte Sie online bestellen.

Darüber hinaus hängen die Transportkosten einiger Provider davon ab, wie viele Fotos Sie bestellen. Bei vielen Bildern, die Sie online bestellen, erhöhen sich die Transportkosten gegenüber einer Mindestbestellmenge von wenigen Bildern. Manche Provider berechnen für die Lieferung neben den Transportkosten eine Bearbeitungspauschale. Momentan verschickt keiner der Provider die Druckbilder kostenfrei.

Wann werden meine Fotos empfangen? Bei richtiger Belichtung können Sie auch abends Aufnahmen machen und diese dann bestellen. Lieferfristen variieren von Fotoservice zu Fotoservice. In jedem Falle müssen Sie daran denken, dass die online bestellten Fotos per Briefpost geliefert werden.

Normalerweise sind Briefe und Pakete per Briefpost 1 - 2 Arbeitstage unterwegs, so dass es zumindest so lange dauern kann, bis Sie Ihre Fotos haben. Fotodrucke werden in der Regel sehr rasch erstellt, komplexere Artikel wie Fotobücher, Foto-Kalender oder Leinwände dauern in der Regel mehr Zeit. Bei den meisten der präsentierten Firmen wird eine Produktionsdauer von 1 - 2 Tagen für Fotodrucke angegeben.

Die Fotos, die Sie online bestellen, werden Ihnen in der Regel 2 - 4 Arbeitstage nach der Auftragserteilung per Briefpost zugestellt. Sind Sie auf der Suche nach einer sehr kurzen Lieferfrist oder brauchen Sie Ihre Fotos sehr kurzfristig, bietet der Lieferant fotopost24 eine Expresslieferung der gewünschten Abzüge an.

Wenn Sie bis 15.00 Uhr an einem Arbeitstag bestellen, werden die fertiggestellten Fotos in der Regel am Folgetag und damit innerhalb von 24 Std. ausgeliefert. Welches Format müssen meine Fotos haben? Wenn Sie Fotos online bei einem Betrieb bestellen möchten, laden Sie die Fotos in der Regel über das Netz in den Fotodienst hoch.

Achten Sie darauf, dass die Fotos in einem vom Provider unterstützen Dateiformat an den Provider geliefert werden. Die Formatierung ist von Provider zu Provider verschieden. Digitale Kameras stellen die Fotos in der Regel im japanischen Bildformat (JPG) zur Verfügung. JPG-Bilder werden daher von allen Providern angeboten. Für einige Provider ist dies das einzig mögliche Fotoformat, während andere viele andere anbieten, wie z.B. GIF, PNG oder TIFF.

Bei der Nachbearbeitung von Fotos sind Sie auf der sichersten Seite, wenn Sie die Fotos im sogenannten Japanischen Bildformat sichern, da dies von allen Providern angeboten wird. Doch Vorsicht: JPG ist ein Dateiformat, das auch die Kompression der Bilddaten ermöglicht. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Fotos im jpg-Qualität gespeichert haben, damit die Qualität nicht beeinträchtigt wird.

Einige Anbieter erlauben nur das Uploaden von Fotos bis zu einer gewissen Größe, z.B. 20 oder 30 MB pro Foto. Dies sollte normalerweise kein Hindernis sein, da die Fotos, die mit heutigen digitalen Kameras aufgenommen werden können, diese Dateien bei Weitem nicht ausreichen. Brauche ich für die Online-Bestellung von Bildern eine besondere Bestellsoftware?

Im passenden Bildformat können Sie auch Fotos der grössten Objekte auf Fotopapier erhalten. Die meisten Anbieter von Foto-Produkten, die wir auf dieser Website präsentieren, benötigen keine spezielle Bestellsoftware. In den meisten Fällen können die Fotos im Webbrowser aufgeladen werden. Gelegentlich ist es auch möglich, dass eine Fremdsoftware erforderlich ist, damit man die Fotos online beim Fotodienst einspielen kann.

In der Regel bietet Ihnen diese Anwendung fortgeschrittene Möglichkeiten zur optimalen Nachbearbeitung Ihrer Fotos. Für einige Anbieter ist die Nutzung von Standardsoftware freiwillig. D. h. Sie können Ihre Bestellungen auch über das Web-Interface einrichten, aber die vom Fotodienst angebotene Version kann weitere Funktionalität haben. Besonders wenn Sie nicht nur Fotodrucke bestellen, sondern auch kompliziertere Artikel wie ein Fotoalbum oder auch nur ein paar Glückwunschkarten, kann es Sinn machen, ein Programm zu haben.

Wo kann ich die online gekauften Fotos abrechnen? Bei den meisten von uns eingeführten Fotoproduktherstellern werden Kreditkartenzahlungen akzeptiert. Häufig ist die Abrechnung der Fotos auch per Bankeinzug möglich. Wie erwartet, ist Paypal die häufigste Option für Online-Zahlungsanbieter, aber nicht für alle anderen. Vereinzelt ist auch die Abrechnung der Fotos per Rechnungsstellung möglich, diese ist dann aber zum Teil auf bestehende Kunden beschränkt, d.h. neue Kunden können dann nicht per Rechnungsstellung abrechnen.

Dies ist bei der Fotobestellung natürlich nicht möglich: Alle Beiträge (z.B. Abzüge oder ein Fotobuch) werden in der Regel einzeln produziert und können daher nicht online an anderer Stelle wiederverkauft werden. Die Fotodienste starten in der Regel sofort nach der Auftragserteilung mit der Herstellung der gewünschten Fotos, daher ist in den meisten FÃ?llen keine Widerrufsbelehrung mehr möglich.

Im Einzelfall kann es Abweichungen davon geben, so dass eine Kündigung (evtl. aus Kulanzgründen) möglich ist, wenn die Herstellung der Fotos noch nicht angelaufen ist, aber in der Regel sollten Sie damit rechnen, dass Sie eine Onlinebestellung nicht mehr rückgängig machen können. Natürlich ist es auch nicht möglich, die von Ihnen gekauften Fotos, Fotoalben, Grußkarten oder andere Artikel zurückzusenden.

Darf ich die Fotos vor dem Upload an einen Hersteller zur Entwicklung aufbereiten? Sie können Ihre Fotos mit einer Profi-Software bearbeiten und mit Effekten versehen, bevor Sie Fotos bestellen. Natürlich können Sie Ihre Fotos auch nachträglich bearbeiten, bevor Sie sie zum Fotoprovider aufladen.

Jedoch gibt es auch eine Anzahl von kostenlosen Programmen, mit denen Sie Ihre Fotos bearbeiten können. So können Sie z. B. das Bildausschnitt, die Einstellung von Bildhelligkeit und Bildkontrast sowie die Änderung der Bildschärfe vornehmen. Übrigens, bei einigen Firmen, in denen Sie Ihre Fotos erstellen können, können Sie Ihre Fotos auch automatisiert aufbereiten.

Bitte beachte, dass du diesen Dienst nur nutzen solltest, wenn du die Fotos nicht selbst bearbeitet hast. Falls Sie bereits eigene Fotos erstellt haben, sollten Sie diese Möglichkeit bei den jeweiligen Providern ausschalten, damit Ihre Optimierung nicht untergeht. Die Fotos können auf mattes oder glänzendes Photopapier gedruckt werden.

Bei den meisten Anbietern von Foto-Produkten können Sie die von Ihnen gewünschten Optionen für Ihre Fotos auswählen. Fotografien auf Hochglanzpapier besticht durch eine hohe Farbbrillanz. Nachteilig ist, dass man beim Anschauen der Fotos rasch lästige Spiegelungen bekommt. Wieviele Lieferanten von Foto-Produkten gibt es? In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Firmen, bei denen Sie Fotos online bestellen können, gestiegen.

Viele neue Fotodienste, die der Industrie frische Luft verschaffen wollen, haben sich inzwischen bewährten Betrieben angeschlossen. So ist es nahezu nicht möglich, den Status aller Fotodienstleister zu verfolgen. Einige namhafte Hersteller haben wir uns näher angeschaut. Auf unserer Seite haben wir einige der wichtigsten Lieferanten von Foto-Produkten für Sie zusammengestellt und bieten Ihnen die Möglichkeit, Preis- und Leistungsvergleiche durchzuführen.

Nahezu alle Firmen führen heute neben den herkömmlichen Fotodrucken weitere Foto-Produkte wie z. B. Foto-Bücher, Foto-Kalender, Geschenke und mehr ("Grußkarten"). Entdecke die vielen Vorzüge, die dich online erwarten. Und was ist ein Bildband? Das Foto-Buch entspricht dem aktuellen Foto-Album.

Dann wurden diese mit Ihren eigenen Fotos befüllt, Bild für Bild, d.h. Ihre Fotos wurden in diese eingefügt. Später konnte man also wie in einem Bücherbuch durch das Fotoalbum blättern und sich beim Anschauen den Eindrücken hingeben. Das Fotoalbum wird im Digitalzeitalter zunehmend durch das Fotoalbum ersetzt.

Man kann ein Fotoalbum online erstellen, d.h. man arrangiert seine Fotos mit einem Buch. Photobücher sind selbst entworfene Bilderbücher mit eigenen Fotos. Natürlich können Sie die Grösse und Ausrichtung der Fotos verändern und so ein sehr persönliches Fotoalbum erstellen. Der Fotoband muss nicht nur aus Bildern sein, sondern Sie können nach Belieben auch Text und andere Designobjekte einbinden.

Photobücher können heute von fast allen Fotoanbietern gestaltet und gedruckt werden. Der Preis für diesen Dienst ist sehr verschieden. Dagegen wird ein großes, ausführliches Fotoalbum etwas aufwendiger. Übrigens, ein Bildband kann auf viele verschiedene Arten gestaltet werden. Das Format (d.h. Format und Format der Seiten), Cover (z.B. Leinwand, Glattleder, Hart- und Softcover) und Einband ( "Fadenheftung", Klebebinden, Sammelheftung) variieren von Fotoalbum zu Fotoalbum.

Eine weitere wichtige Eigenschaft des Fotobuchs ist, dass es sich je nach dem verwendeten Bildband unterscheiden kann. Hier stellt sich die Fragestellung, wie die Aufnahmen entstehen. Für die günstigeren Versionen des Fotobuchs wird der digitale Fotodruck verwendet. Das Digitaldrucken in einem Fotoalbum ist ähnlich wie das Drucken mit einem Inkjet-Drucker. Wenn Sie sich die Seite des Fotobuchs näher ansehen, können Sie hier die Druckgitter sehen.

Das Fotoalbum hingegen ist von höherer Güte, in dem die Belichtung verwendet wird. Deshalb sind die Kosten für dieses Fotoalbum etwas gestiegen. Hier werden reale belichtete Fotos auf Photopapier (z.B. in der Dunkelkammer) erzeugt und zu einem Photobuch zusammengebunden. Da nur die Schriftschrift etwas unscharf aussieht, sollten Sie bei einem durch Belichtung erzeugten Bildband auf genügend große Schriftarten für eine optimale Bildqualität achten.

Zur Erzielung bester Bildqualität wird die Belichtung empfohlen. Übrigens ist ein Bildband nicht nur zum Einsammeln privater Erlebnisse geeignet. Sie können beispielsweise kleine Editionen von "echten" Bücher anfertigen, die Sie mit Ihren eigenen Fotos veranschaulichen möchten. Falls Ihnen die üblichen Drucke nicht ausreichen, können Sie das Bild in noch grösseren Abmessungen ausdrucken.

Das größte verfügbare Plakatformat ist mehrere qm groß, so dass Sie ganz einfach sehr große Plakate online ausdrucken können. Wer sein Plakat als Blickfang entwerfen möchte, kann auch gleich eine Foto-Leinwand bestellen. Auf Plexiglas gedruckte Fotos sind ebenfalls sehr populär und definitiv ein Blickfang.

Sie können die Fotos auch in Posterformat auf Plexiglas ausdrucken. Das ist natürlich viel teurer als die Anschaffung eines gewöhnlichen Posters. Diese können auch mit Fotos versehen werden. Sie können nicht nur Fotos von den Fotolieferanten bestellen, sondern auch eine Vielzahl anderer Produkte. Die Phantasie der Provider ist fast grenzenlos.

Mobiltelefon- und Tablettentaschen, Bürobedarf (Mousepad, Briefbogen, Keyfobs, Notebook, Collegepad), Schilder, Bierdeckel, Grußkarten, Glückwunschkarten, Kugeln, Tassen, Leuchten, Sporttaschen, Rücksäcke, Foto-Karten, Fotoaufkleber, Rätsel, bedruckte Acrylgläser, Stoffe (T-Shirts, Kopfkissen, Baseballkappen, etc) und vieles, vieles mehr. So ist die Fotogeschenkwelt bei den unterschiedlichen Veranstaltern sehr bunt. Sie sollten eine Geschenkbestellung rechtzeitig abschicken, da es etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen kann, bis die Foto-Geschenke einzeln fertiggestellt sind.

Bitte erfragen Sie die Lieferzeit beim Lieferanten. So etwas zu bestellen hat viele Vorzüge. lch benötige Unterstützung bei meiner Lieferung. Insbesondere wenn Sie einen komplizierteren Beitrag wie ein Fotoalbum oder einen Terminkalender entwerfen wollen, können Sie Schwierigkeiten mit der Handhabung der dazugehörigen Programme haben.

Doch auch wenn Sie nur Fotos bestellen, können die Web-Oberflächen der Provider manchmal stolpern. Zum Glück bieten die Hersteller in der Regel detaillierte Anleitungen, die erklären, wie Sie Ihr gewünschtes Produkt mit der Bestell-Software auslegen. Sollten Sie Ihr Anliegen immer noch nicht beheben können, so ist es heute selbstverständlich Teil des Services aller Provider, dass auch eine eigene Telefonhotline zur Stelle ist, die Ihnen gern behilflich ist.

Falls Sie also Unterstützung benötigen und nicht wissen, was Sie mit der Bestell-Software machen sollen, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an den Kundendienst des Fotoproviders. Ein Teil der Provider ist auch in Social Networks wie z. B. über das Internet vertreten und somit für unsere Kundinnen und Kunden erfahrbar. Bekomme ich kostenlose Fotoabzüge?

Um neue Kunden zu akquirieren, bieten einige Fotoprovider die Gelegenheit, einige Fotos kostenlos zu erwerben. In der Regel sind diese freien Ausdrucke der Fotos dann auf ein gewisses, kleines Bildformat begrenzt. Wo kann ich Fotos und andere Gegenstände bestellen? Der Fotoprovider hat dafür gesorgt, dass es so leicht wie möglich ist, Fotos online zu bestellen.

Normalerweise ist keine Bestell-Software notwendig, sie kann über den Webbrowser geordert werden. Bei komplexeren Produkten wie Geschenken, Fotobüchern, Terminkalendern, einer Uhr oder einer Foto-Leinwand kann es dennoch sinnvoll sein, die Bestell-Software zur Feinabstimmung zu nutzen. Sie können dann die benötigten Fotos aufladen. Sie haben nun im Einkaufskorb in der Regel die Option, bestimmte Optionen wie z. B. die Angabe der Wunschgröße für Ausdrucke, die Angabe des Fotopapiers usw. vorzugeben.

Sind Sie mit der Auswahl der gewünschten Produkte einverstanden, können Sie entweder weitere Produkte auf der Website bestellen oder den Bestellprozess fortführen. In der Regel ist es dann nur noch notwendig, Angaben zur Anlieferung und Bezahlung zu machen und schon ist die Order zu Ende. Wir haben den Bestellprozess für einige der präsentierten Fotodienstleistungen geprüft.

Um auch Ihre Fotos etwas werden zu lassen, sollten Sie dieses Video-Tutorial von marcusfotos.de zum Themenbereich "Schärfe mit Fotos" betrachten, bevor Sie Ihre Fotos bestellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema