Fotos Weiße Blumen

Bilder Weiße Blumen

Laden Sie atemberaubende kostenlose Bilder zum Thema Weiße Blume herunter. Die besten freien weißen Blumenbilder finden, herunterladen und für kommerzielle Zwecke verwenden. Laden Sie das Foto Schöne weiße Blumen jetzt herunter. Fotos von Michael Breckwoldt: Sabrina Rothe. Weisse Blumen haben eine besondere Magie.

Das schönste weiße Blümchen für Ihren Hausgarten oder Ihre Terrasse!

Es gibt keine andere Lichtfarbe, die so nobel aussieht wie Wei? Egal ob fabelhaft spielerisch oder puristisch anmutend - eine Pflanzung mit weißen Blütenpflanzen gibt Ihrem Haus ein wunderbares Ambiente. Besonders eine geschickte Mischung von Blumen mit verschiedenen Blumenformen setzen vielfältige Akzente. Sogar dort, wo es weniger hell ist, beginnt der Park zu leuchten.

Weisse Blumen sind bezaubernd hübsch. Die berühmten Schlossgärten von England mit ihrem Weissen Paradies, wo die üppigen winterharten und kletternden Rosen blühen, begeistern Jahr für Jahr zahllose Gartenfreunde. Was hältst du von einem weissen Sommergarten oder einer Balkonpflanzung mit weiss blühenden Bäumen? Bepflanzt du ein Bett ausschliesslich mit weissen Blumen?

Weiße Blumen sehen im Gegensatz zu grünem Laub immer sehr schmackhaft aus. Das Trendfarbton Weiss beherrscht seit Jahren auch das moderne Interior und hat sowohl den Landhaus-Stil als auch den nordischen Möbelstil geprägt. Das ist kein Wunder: Weiss ist die Reinheitsfarbe des Lichtes und wird oft mit allem Neuen wie Heirat, Himmelfahrt oder Wintereinbruch in Verbindung gebracht.

Aber auch im Frühsommer genießen wir viele weiße Blumen. Wenn Sie vor allem im Frühsommer weiße Blumen genießen wollen, können Sie bereits im Winter Vorkehrungen treffen und viele Knolle und Zwiebel pflanzen: Vor allem diese Klassiker und Glühbirnen sind sehr beliebt: Oben 1: Weiße Sonnenhut "Echinacea purpurea" "Alba" Diese mehrjährige und winterharte Staude ist ein aufrechter, geschnittener Strauch.

In sonniger Lage sollte der frische, befruchtete Erdboden immer gemäßigt nass sein. Ein magischer Hingucker im Park ist die weihnachtliche Päonie. Die Päonien (Paeonia lactiflora) begeistern uns von May bis June mit üppig kugelförmigen Blumen, die einen Druchmesser von bis zu 25cm haben. Sie ist winterhart und wächst am besten an einem Ort, an dem sie sich ausbreiten kann.

Anders als andere mehrjährige Pflanzen ist sie als Topfpflanze nicht geeignet. Vor Hausmauern oder Umzäunungen, als Einzelpflanze oder als krautige Bordüre bepflanzt, schmückt die weiße Stechpalmenrose Ihren Gemüsegarten in vielerlei Hinsicht. Der Alcea rosea "Pleniflora White" kann eine Körpergröße von 2,50 Metern haben.

Die weissen Blumen wachsen von Juli bis August, die jährliche Höhe beträgt bis zu einem halben Jahr. Oben 5: weisser Rautendron "Cunninghams weiss" Foto: Jennifer C. Was wäre der Sprung ohne die üppige Blume des Rhododendrons? Für ein gutes Wachstum ist eine halbschattige oder schattige Lage mit kalkhaltigem Untergrund empfehlenswert.

Das weiße Rispenhorn "Limelight" begeistert uns mit seinen großen, weissen Blumenrispen von Juni bis Ende Sommer, die sich mit dem Verblassen der weissen Blüten in ein helles Rosa verwandeln. In sonniger bis halbschattiger Lage braucht der robuste Busch viel Nässe. Weisse Röschen zählen natürlich zu den nobelsten Gewächsen im Park, besonders die englischen Klassiker wie die Kathedrale von Windchester haben einen gut ausgefüllten Blumenbecher in Weiss.

Sie sind nicht nur als Beetpflanze, sondern auch als Topfpflanze auf Balkonen oder Terrassen geeignet. Schneidet man sie nach der ersten Blüte zurück, kommt es in der Regel im Frühjahr zu einer zweiten Blüte. Mit der pflegeleichten Herbstanemone bereichern Sie Ihren Wintergarten von Ende September bis Anfang September mit wunderschönen Blumen.

Dieser widerstandsfähige Strauch ist auf durchlässigem Humusboden in einem hellen bis halb-schattigen Gartenbereich zu Hause. Zu den filigranen Blütenpflanzen zählen die vielen Arten von Gypsophila, die in den Beeten besonders schön sind. Sie gedeihen am besten an einem Ort mit viel Sonnenschein und auf einem wasserdurchlässigen, kalkreichen Untergrund.

Hat Ihnen ein weißer Sommergarten Spaß gemacht?

Auch interessant

Mehr zum Thema