Fundsachenversteigerung Online

Verlorene Gegenstände online versteigern

Bitte vereinbaren Sie Termine in den Bürgerbüros online. Die Karlsruher Fundbüro-Auktion wird zur Regio-eBay. Eine Online-Fundstückversteigerung in Duisburg lohnt sich nicht. Wenn Sie an der Online-Auktion teilnehmen möchten, beachten Sie bitte die folgenden Informationen: Im Juni werden die Angebote online ausgeliefert.

Am 10.05.2018 um 17:00 Uhr beginnt die kommende Versteigerung der Hamm.

Am 10.05.2018 um 17:00 Uhr beginnt die kommende Versteigerung der Hamm. Erstellen Sie als Favorit www.fundus.eu, damit Sie in Zukunft bequem auf die im Internetportal gelisteten lokalen und lokalen Auktionen zugreifen können. Sämtliche online erworbenen Fundsachen müssen bei der Gemeinde Hamm abgegeben werden. Das Internetangebot wurde in Kooperation mit der GMS Gebr. Schüttorf erstellt.

Für eventuelle Folgen der Unmöglichkeit der Verfügbarkeit von Websites oder für technische Störungen haftet die Firma nicht.

Die neuen Datenschutzvorschriften mit der EU-Grundverordnung vom 25.05.2018.

Die neuen Datenschutzvorschriften mit der EU-Grundverordnung vom 25.05.2018. unter Ziffer 8 Datenschutzvorschriften. Die neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen können Sie innerhalb von 4 Wochen in schriftlicher Form an die GMS-Bentheimer Softwarehaus AG, GMS-Bentheimer Softwarehaus Str. 1, 48465 Schüttorf oder per E-Mail zurückziehen. Gegen die Anmeldung ist ein Widerspruch möglich.

Wir weisen darauf hin, dass ein Widerspruch zur Stornierung der Anmeldung und zur Streichung der persönlichen Angaben führen kann.

Auktionsmarktplatz für Fundbüro-Auktionen

Online Versteigerung von Fundsachen öffentlicher Institutionen und Behörden. Versteigerung Fundgegenstände auf unserem Online-Marktplatz. Einige hundert Fundämter veröffentlichen täglich Ihre Fundgegenstände zur Versteigerung. Warum sollte es der Bürger nicht möglich sein, bei den angekündigten Behörden flächendeckend zu bieten? Finde täglich neue Beiträge und stöbere in unserer großen Auswahl an Fundbüro-Auktionen!

Fundbüro-Auktion online

Fahrräder für Kinder, Damen und Herren, Gläser, Juwelen, Handys und viele andere Artikel werden ersteigert, die bis zum 31.10.2017 bei den Stiftung für Kinder und Jugendliche eingereicht und von den Besitzern nicht innerhalb von sechs Monaten abgenommen wurden oder für die der Vermittler keine Forderungen vorgebracht hat. Die Artikel können bereits in der Voransicht betrachtet werden.

Gemäß dem "Countdown-Prinzip" sinken die Kurse für jeden Artikel im Zeitraum des Angebots in regelmässigen Intervallen in Centschritten von einem Einstiegspreis auf einen festen Minimalpreis, der in vielen Ländern nur einen einzigen EUR beträgt. Sie müssen jedoch darauf achten, dass der gewünschte Artikel nicht wegen ein paar Cents kurz zuvor abgeholt wird.

Das ersteigerte Objekt muss dann gegen bar eingezogen werden. Bei nicht sperrigen Sendungen kann nach Absprache auch vorab per Banküberweisung versendet werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Bürgerbüros in den Stadthallen der Städte Esslingen und Lüneburg unter der Rufnummer 1600-600.

Mehr zum Thema