Fuß Fotos Verkaufen

Fußfotos verkaufen

Der Verkauf erfolgt im Maklerauftrag. Schnucki, meine alten Einlagen waren einmal genau an meinen Fuß angepasst. Bestandsübersicht - Objektübersicht - Kauf - Vermietung - Verkauf - Projektentwicklung - Investor Relations. Bestellen Sie unvergessliche Sprüche, Fotos, Anekdoten" bei Amazon. lch habe mal an einen Fetischisten verkauft.

Wo kann man am besten Fußfotos verkaufen? Ich habe ein paar Fotos gemacht.

Hallo, da ich mit niemandem darüber sprechen kann, möchte ich hier einen Tipp einholen. Meine Freundin hat eine Präferenz für Füsse, es ist kein Fötus, weil er ohne Füsse kommen kann. Das ist ein schweres Unterfangen, ich habe schon oft mit ihm darüber gesprochen, weil ich es gerne verstehe, aber es wird immer schlechter, wenn ich mit ihm darüber rede.

Es gefällt mir, wenn er mit meinen Füssen herumspielt und es macht mich an, wenn ich merke, dass er es genießt. Fotos und Videos sieht er sich im Intranet an. Ich habe wirklich schon vor dem Winter Schiss, weil er auf die Füsse jeder einzelnen Frauen aufpasst.

Das tut mir so weh, weil ich nicht denke, dass ich ihn wirklich zufrieden stellen kann und meine Füsse nicht hübsch genug sind.

Instagram hat eine ganze Wirtschaft rund um Fußfotos geschaffen.

Instagramm ist tatsächlich ein Platz für Urlaub, Kleidung und Essensbilder. Beeinflusser mit millionenfachem Publikum konnten auf der Bühne ein reales Geschäft mit passenden Beweggründen aufstellen. Aber es gibt auch Beeinflusser einer etwas anderen Sorte auf Instagram: Fußmodelle. Mit Fotos von ihren Füßen machen sie dank bezahlter Fußfans gutes Geschäft.

Laut Jessica Gould aus Kanada erwirtschaftet sie jährlich über 70.000 US-Dollar mit Fotos und Videoaufnahmen ihrer Füsse - und sie ist nicht allein. Zahllose Fußfetischmodels benutzen Instagram als Absatzmarkt für ihre Fußinhalte und machen ihre Anhänger dafür bezahlen. Es gibt drei Arten von Fußkonten auf Instagram:

In der Regel werden diese von einer Frau geführt, die ihre Füsse fotografieren und damit etwas dazu beitragen möchte. Die Konten erfassen Filmmaterial auf der Bühne und bieten eine gute Möglichkeit für die Footmodels, die ihre Fotos oft an die Account-Betreiber schicken, um neue Kunden zu werben. Manche dieser Aggregierer schauen auch nur nach Bildern von "normalen" Instagram-Benutzern, die nach dem Zufallsprinzip ihre Füsse ablichten.

Fußfans werden bei #instafeet (1,4 Mio. Beiträge), #footmodel (1,5 Mio. Beiträge) oder #feet (9,1 Mio. Beiträge) Fotos vorfinden. Neuankömmlinge sind für Fetischmodels natürlich schwerer zu kriegen, nicht jeder will mit seiner Fußliebe assoziiert werden. Mit den Fußmodellen haben sie einen raffinierten Weg entdeckt, um mit ihren Instagram-Konten richtig viel Kohle zu erwirtschaften.

Manche setzen ihre Profil auf private, so dass sich Interessenten "bewerben" müssen, um Zugriff auf die Fotos zu erhalten. Jeder, der per Überweisung per Kreditkarte bezahlt oder für sich auf der Amazon-Wunschliste des Fußmodells einkauft, wird als Nachfolger akzeptiert. Jessica Goulds Konto ist vertraulich. Wenn Sie Fotos anschauen wollen, müssen Sie bezahlen.

Ein weiterer Weg, um das nötige Budget der Zuschauer zu bekommen, sind so genannte Customs. Über Instagram Direct Message schreibt der Fan an die Modelle und fordert ein Footage-Video in einer besonderen Atmosphäre oder Fotos aus spezifischen Sichten an. In manchen Fällen können größere Filme mehrere tausend Dollar kosten. Jessica Gould aus Kanada erwirtschaftet, wie oben erwähnt, über USD 70.000 pro Jahr durch Mailings, den Verkauf von eigenen Filmen und Fotos sowie Amazon Wunschlistengeschenke.

Die 32-Jährige spricht unter ihrem Bühnennamen Miss Scarlett Vixxen mehr als 15.000 User auf Instagram an - obwohl ihr Sender ein privater ist. Sie verdient vor allem deshalb so viel, weil sie einem zweiten Fötus dient: der finanziellen Vormachtstellung. Typische Hashwerte für die Fetischart sind #findom (über 400.000 Einträge auf Instagram) oder #paypigs (über 140.000 Einträge).

Instagram ist für Jessica Gould das Lebenselixier für ihr Geschäft. Die meisten sind jedoch nicht besonders verrufen, so dass Fußmodelle ihr Geschäft auf der Bühne für eine sehr lange Zeit vorantreiben können.

Auch interessant

Mehr zum Thema