Galerie Frankfurt

Bildergalerie Frankfurt

Auf der Seite der Interessengemeinschaft der Frankfurter Galerien. Stadtgalerie Waiblingen - Scharf geschnitten. Herzlich Willkommen in der Galerie Barbara von Stechow! Die Interessengemeinschaft Galerien: alle Galerien, die Mitglied der Interessengemeinschaft Galerien sind. Messen / Galerie / Publikationen / Kontakt und Impressum aktuelle Ausstellung.

Neuigkeit

"Bei jedem Foto, das ich angreifen werde, wünsche ich mir, dass sich eine gewisse, spezielle Färbung zeigt. Es geht um die Entstehung der Farben, aber oft schlängelt sie sich, geht wieder in die Dunkelheit." Das Werk von Alain Clément (*1941) zeichnet sich durch das Spiel der Lichtstrahlen aus, die sein Studio im südfranzösischen Nîmes an hellen Tagen überschwemmen und ihre spektralen Farben an die Mauern wirft.

Sie werden von ihm in seinen Bildern, auf Papier und Plastiken festgehalten. Seine neuen Werke von 2016 bis 2018 zeigen eine spannende Entwicklung: Der 77-jährige Künstler wirkt mit seinen Bildern jung und jung und macht auf die künftige Weiterentwicklung seiner Formsprache aufmerksam.

Zuschauertribüne

Galerie-Peter-Sillem wurde 2017 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Das Hauptaugenmerk der Galerie richtet sich auf die internationale zeitgenössische Fotografie, unter Berücksichtigung der Position junger und etablierter Künstler aus aller Herren Länder. Wir beraten neben der Arbeit in der Galerie auch bei der Entwicklung und Weiterführung von Sammlungen fotografischer Kunst.

In der Galerie is a member of the BVDG e. V. and the Interessengemeinschaft Frankfurt am Main.

KunstPortal Frankfurt: Bildergalerien in Frankfurt

Damit der Öffentlichkeit ein einheitlicher Anspruch an die Ausstellungsqualität wie z. B. in Bezug auf Kunstberatung und -vertrieb geboten wird, haben sich die Frankfurt Galeristen 1984 zur "Interessengemeinschaft der Galerie in Frankfurt" zusammengefunden. Der Verein stützt sich auf die Satzung des Bundesverbands Deutsche Galerie, die entsprechende Standards für die Gestaltung der Galerieausstellungen und den verantwortungsbewussten Umgang der Künstler setzt.

Anfangs waren es 22 Gallerien, heute sind es mehr als 30 mehr. Weitere Infos zur Interessensgemeinschaft der Frankfurter und Rhein-Main-Galerien sowie eine Überblick über die Ausstellungstermine ausgewählter Häuser und Ausstellungsorte sind auf der Internetseite der Interessensgemeinschaft unter www.galerien-frankfurt.de. zu sehen.

Zurschaustellung

Neo Captures mit Fotos von Raphael Brunk fand vom 25. Juni bis 25. Juni statt. Der Rundgænger und die Galerie Schierke Seinecke sind vom 3. Juni bis zum 2. Juni 2009 zu Ende. Die Galerie ist am Bahnhofviertelnacht am Samstag, den 18. und Sonntag, den 18. September von 18 bis 11 Uhr zu besichtigen. Nächster Messetermin ist donnerstags, also am Samstag, den 24. April, von 19.00 bis 22.00h.

Mehr zum Thema