Galerie Köln Kunst

Gemäldegalerie Köln

Landesverband der Galerien in Baden-Württemberg. KunstRaum H&H in Köln, Kölner Galerien, Kölner Galerien. Als kleine Pop-Up-Galerie stellen wir die "nächste Generation" der Kunstindustrie vor. Medien / Konzeptkunst und Fotografie werden in fünf Ausstellungen pro Jahr gezeigt. Sie ist eine Galerie für internationale zeitgenössische Kunst.

Kunsthalle Köln

Ausstellungsdauer: Als Erweiterung unserer laufenden Schau "Meeresrauschen" freuen wir uns darauf, den sommerlichen Tag in unserer Galerie im Monat Juli zu verbringen und unser Programm "Summertime" mit den Künstlerinnen und Künstler der Galerie bis zum 31. August zu zeigen. Auf diese Weise erhalten wir den sommerlichen "Meeresrauschen" und erweitern die Werke unserer Künstlerinnen Joanna Jesse, Folkert Rasch und Gan-Erdene Tsend um ausgesuchte Werke anderer Künstlerinnen und Maler der Galerie.

Es freut uns, den kommenden Frühling in unsere Galerie zu bringen und unsere bevorstehende Messe mit dem Namen "Meeresrauschen" zu zeigen! Die drei Künstlerinnen deuten das Ausstellungsthema auf ihre eigene Weise und gehen mit verschiedenen künstlerischen Herangehensweisen auf das Meer ein, die alle drei ihrem naturgetreuen Stil nachgehen.

Wie eine gefühlte Gedächtnisstütze für einen bestimmten Augenblick oder ein Event erscheinen die photorealistisch gezeichneten Landschaften der Düsseldorf-Meisterin Joanna Jesse. Die schwarz-weiß gehaltenen Werke mit fein nuancierten Nuancen erinnern auch an die eigenen Momente. Unser junger Maler Folkert Rasch, Meisterstudent der HfB Braunschweig, zeichnet auch die natürliche Bewegung des Meers in seinen Landschaftsbildern auf.

Schnell geht es um die Entwicklung einer utopischen Welt, die weit weg vom Chaos des Alltags existiert und sich auf die Natur der Sache bezieht. Der Komponist misst in seinen Strand-Panoramen der Bildkomposition große Bedeutung bei und arbeitet mit den Kontrasten von Distanz und Naehe. Gan-Erdene Tsend, Meisterschülerin aus der Mongolischen Akademie Münster, beschäftigt sich in seinen Werken mit dem Thema Reflexion.

Es werden die beiden Musiker Joanna Jesse, Folkert Rasch und Gan-Erdene Tsend dabei sein.

Kölner Gallerien

a. Öffnung ab 14 Uhr; bis 28.10. Öffnung ab 07.09. (19 Uhr); bis 10.11. Öffnung Sa. 08.09. (18 Uhr); bis 13.10. Nicht Öffnung So. 09.09. 09.09. (11 - 14 h); bis 21.10. Rom - Unsere vergessene NachbarschaftOffene Sonne. 09.09. (11 - 14 h); bis 21.10. Unsichtbare KinderOffene Sonne. 09.09. (11 - 14 h); bis 21.10. Mi und Fr 15.30-18.30 h, So 11-14 h u.n.V.

Mehr zum Thema