Gemälde Berühmter Künstler

Bilder berühmter Künstler

Unter den vielen Gemälden, die in den letzten Jahrhunderten entstanden sind, haben es nur wenige in das kollektive Gedächtnis unserer Gesellschaft geschafft. Anrede, Künstler, Jahr, Originalpreisliste: Die Besucher können hier viele alte Meisterwerke berühmter Künstler bewundern. Anmerkung: Der Hinweis auf den Künstler befindet sich in einer "nota" am Ende des Katalogs, dem spanischen König Philipp IV. und wird sein berühmtestes Werk.

Webapp wandelt Bilder in Gemälde berühmter Künstler um.

Lernmaschinen schlagen nicht nur Schach- und Go-Weltmeister, sie bilden auch eine kunstvolle Ader: "DeepArt" berechnet aus jedem Bild ein Bild nach dem Modell berühmter Fotokunst. Die von der ETH Lausanne (EPFL) erstellte Webseite macht "DeepArt" nun der breiten Masse zugänglich, teilte die Universität am vergangenen Wochenende mit. Mit dem Einsatz von Keksen bin ich einverstanden.

Selbst wenn ich diese Webseite weiterhin benutze, wird dies als Einwilligung betrachtet. Du hast die Verwendung von Plätzchen unterdrückt. In Ihrem Webbrowser müssen Sie die Verwendung von Plätzchen zulassen und die Webseite wiederherstellen. Implementiert im Rahmen der SAFE-DATA Initiative österreichischer Medienhäuser für mehr Datensicherheit.

Künstler berühmter Gemälde anerkennen

Unter den vielen Bildern, die in den vergangenen Jahrzehnten entstanden sind, haben es nur wenige in das Kollektivgedächtnis unserer Gemeinschaft gebracht. Kennen Sie die Künstler der bekanntesten Gemälde? Testen Sie Ihr Wissen in diesem Lernset: Dieses Lern-Set beinhaltet 10 individuelle Fragestellungen. Sie können auf eine Fragestellung in der Liste durchblättern.

Zur Beantwortung einer begrenzten Anzahl von Anfragen und zum Erhalt einer Bewertung verwenden Sie die oben genannte Funktion LEARN oder KNOW TEST. Zu den schönen Künsten gehören alle kreativen Kunstwerke. Urspruenglich waren dies Architektur, Skulptur, Gemaelde, Zeichnung und Graphik sowie Handwerk. Inzwischen gibt es aber auch andere visuelle und gemischte Formen.

Die Kunstvermittlung beschäftigt sich hauptsächlich mit der schönen Künste. "Visuelle Künste" bezeichnet daher Architektur, Skulptur, Gemälde, Zeichnung und Graphik sowie Handwerk. Einzelelemente ( "Fragen, Fotos, Filme, Texte etc. aus anderen Quellen") können anderen Genehmigungen unterworfen werden.

Top-10-Maler

Der berühmte österreichische Künstler und Baumeister des ausgehenden zwanzigsten Jahrhundert, dessen Arbeiten und Bauten (u.a. das Hundertwasserhaus in Wien 1977-1986) vor allem durch geschwungene Form, Spirale, leuchtende Farbe und Naturverbundenheit auszeichnen. Der Salvador Dalí (Salvador Domingo Felipe Jacinto Dalí i Domènech) war einer der berühmtesten Spanier des zwanzigsten Jahrhundert und ein führender Vertreter des surrealistischen Denkens (darunter "The Consistency of Memory" im Jahre 1931), der auch als Graphiker, Autor, Bildhauer  und Bühnendesigner wirkte.

Der spanische Künstler Pablo Picasso (Pablo Ruiz Picasso) war ein bedeutender Künstler des kubistischen Kunsthandwerks, der mit seinen volkstümlichen Arbeiten wie dem bekannten Ölbild "Guernica" (1937) zu den wichtigsten Künstlern des zwanzigsten Jahrhundert gehörte. Der holländische Künstler Vincent van Gogh (Vincent Willem van Gogh) galt heute als Gründer der Moderne und hat in den vergangenen zehn Jahren über 2000 Gemälde und Grafiken geschaffen, von denen viele zu den wichtigsten und kostspieligsten der heutigen Zeit gehören (darunter "Das Nachtcafé" 1888, "Sternennacht" 1889).

Der Rembrandt van Rijn (Rembrandt Harmenszoon van Rijn) war einer der wichtigsten und berühmtesten holländischen Barockmaler und Barockzeichner (u.a. Gemälde "Die Anatomie von Dr. Tulp" 1632, "Die Nachtwache" 1642). Der Michelangelo Buonarroti (Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni) war ein wichtiger Repräsentant der italienischen Renaissance.

Der bedeutendste deutsche Künstler, Graphiker und Kunstwissenschaftler der europäischen Rennaissance, der vor allem für seine vielen Holzstiche und Stiche von höchstem Niveau bekannt ist (u.a. "Die Johannesoffenbarung" 1498, "Meistergravuren" 1513-1514, "Rhinozerus" 1515). Er war ein Naturwissenschaftler, Techniker und Forscher, Künstler und Denker, der als universelles Genie der Rennaissance galt und so bekannte Gemälde wie "Das letzte Abendmahl" (1494-1498) und die "Mona Lisa" (1503-1506), unzählige Entwürfe der revolutionären Kriegs- und Luftfahrtausrüstung und der anatomischen Forschungen anfertigte.

Auch interessant

Mehr zum Thema