Gemälde Schätzen Kostenlos

Schätze kostenlos malen

Malerei & Kunstwerke, Sammlerstücke & Porzellan, von Experten geschätzt. Bei uns können Sie Ölbilder und Gemälde kostenlos bewerten lassen - für besonders interessante Objekte in ganz Deutschland - und Ihre Objekte kostenlos schätzen lassen. Kostenlos registrieren Passwort vergessen? Welchen Wert hat das geerbte Bild, die alte Vase, der Kupferkessel, der alte Buddha?

Ist es wirklich möglich, 100% freie Bilder bewerten zu lassen? Oder nicht? Impressionen ( "Wert, Gemälde, Kunstgeschichte")

lch brauche jemanden, der sich mit Gemälden gut auskennt. Wozu? Wir haben ein Gemälde zu Hause, das etwa 100 Jahre ist. Als wir einmal, als es noch D-Mark gab, mit einem der Bilder solcher Sorte kaufte, sah er es exakt aus und erkannte die Signatur wieder.

Er hat uns damals 10.000 Mark für das Bild geboten, natürlich waren wir uns gleich einig, aber er beharrte darauf, dass er das Bild nur für ein paar Tage aufbewahren wollte, damit sein Mitarbeiter es sich näher ansehen und uns dann nur das nötige Kleingeld aushändigen konnte.

Meine Mama will jetzt renovieren und das Bild paßt nicht mehr hinein und will es auch nicht mehr anbieten, aber wir wissen nicht, wo wir es ohne Abzocke anbieten können, weil wir nicht wissen, ob das Bild wirklich einen Nutzen hat oder nicht.

Nun ist meine Fragestellung an Sie, ob Sie das Bild bereits gesehen haben oder ob es Ihnen bekannt vorkommt und ob Sie den unteren Kreuzgang erkennen können. Das ganze Gemälde habe ich einmal fotografiert und nur den Ort, an dem sich die Signatur wiederfindet.

Wie kann der Bildwert geschätzt werden? Voranschlag, Fotos.

Auf dem Dachboden meiner Grosseltern haben meine Grosseltern bei einer Säuberungsaktion ein Foto entdeckt und wundern sich nun, wie viel das wohl ist. Wie kann man den Preis am besten einschätzen? Da wir nichts über das Thema Malerei wissen, wollten wir das Foto vorab begutachten und bewerten.

Das haben wir hier kostenlos machen lassen: https://auctionata. Auf der nächsten Bildschirmseite können Sie den Preis eines Artikels schätzen lernen. http://www.schaetze24. de/ Es gab auch einen Beitrag darüber auf Heck-Fernsehen. Wohin können Sie den Fahrzeugwert verlässlich schätzen? Wohin sonst? ...auf die Fragestellung an wen, wenn man den Verkaufspreis der Ferienwohnung schätzen möchte?

Hallo, ich möchte wissen, wie viel mir eine Immobilie einbringt. Natürlich habe ich Dokumente und Wertvorstellungen über das Wohngebiet selbst, aber ich wurde in der Ferienwohnung restauriert und wieder aufgebaut und bin mir nicht ganz klar, wie viel das ist.

Existieren Assoziationen, die mit solchen Dingen vertraut sind und die jemanden dazu bringen würden, eine Abschätzung des angemessenen Verkaufspreises ohne weitere Motive vorzunehmen? sollte man den Preis der Immobilie beim Kauf einer Immobilie schätzen/einschätzen? Gibt es nicht die Möglichkeit, exorbitante Preise für eine Ferienwohnung zu zahlen? Soll eine Immobilie von einem unabhängigen Sachverständigen bewertet werden?

Wo kann man die alten Erbschaften auf ihren Nutzen hinprüfen? Wie kann der Preis verlässlich und kostengünstig geschätzt werden, damit ein realistischer Kaufpreis ermittelt werden kann? lch habe keine Idee, was das ist. Mein Vater ist gerade verstorben. Weiterhin sind 2 Mehrfamilienhäuser (Wert ca. 500. 000 ) und eine Wohnanlage (45. 000 ) in ihrem Besitzt.

Eine weitere Geschwisterin lebt bei meinen Vätern und muss 500 Monatsmiete für die Ferienwohnung aufbringen. Ein altersgemäßes, bodengleiches Wohnhaus will meine Mama (72, Rentnerin) erstehen. Das " alte " Wohnhaus, in dem sie noch lebt, ist wesentlich mehr als das, was sie erwerben möchte, und sollte aufgrund seiner sehr schönen Wohnlage vergleichsweise leicht zu haben sein.

Bauen Sie ein Reihenhaus mit Mamma. Mit meiner Mama baute ich 2 Doppelhäuser (also hat jeder eine Hälfte). Land gehörte ihr, aber sie würde mir die halbe Summe (Wert 50.000?) beim notariellen Amt überweisen und die Wohnungen würden dann einmal auf mich und einmal auf sie separat im Kataster eingetragen. Er bezahlt mir die Mieten (!) und die halbe Summe der Kosten für seine 2-Zimmer-Wohnung.

Dann hätte er für die selbe Anmietung statt 45m2 2 Zimmerwohnung ja bei mir zusammen ein Wohnhaus mit 155 m2. Also gehörte das Wohnhaus noch mir, wenn wir uns scheiden. Natürlich bezahle ich pro Monat wesentlich mehr (Preis für das Haus) Ich halte dies für eine gerechte Sache, aber es sieht so aus, als ob viele Leute es für einen moralischen Fehler halten, von ihrem Ehepartner einen Mietzins zu fordern.

Aber ich sehe es auch nicht, dass er bei mir seit Jahren ohne Mietzins wohnt oder dass er im Falle einer Trennung die Mietzahlung zurückerhält. Es kommt nicht in Frage, ihn als Besitzer ins Gebäude zu bringen. Wie ich schon sagte, baute ich das Wohnhaus mit meiner Mama, und wir hatten zuerst in der Familie den Vorfall, dass in einer vergleichbaren Situation der Ex-Mann später auf dem Wohnhaus mit ihren betreuungsbedürftigen Familienmitgliedern bestand, nur um sie zu ärgern.

Bei der Spende meiner Mama mit dem Eigentum hat sie natürlich auch das Recht, dass es nur mir zusteht und ich muss ihm danach keinen Teil zahlen.

Mehr zum Thema