Gemälde Toskana

Bilder Toskana

Sie können aus Hunderten von Kunstwerken der Toskana wählen und diese auf Leinwand aus Acryl oder hochwertigem Papier legen. Laden Sie kostenlose Bilder der Toskana Italien, Fotos und Hintergrundbilder von Städten für Ihren Desktop herunter. Die toskanische Landschaft ist auch als Wandmalerei erhältlich. Urlaub in der Toskana: Besuchen Sie die weltberühmte Medici-Gemäldesammlung in der Uffizien-Galerie in der Kulturmetropole Florenz. Die Kunstsammlungen der Welt, ihre antiken Statuen und Gemälde aus der Serviette Toskana *Gemälde*.

Toskana, bemalt und gezogen

In der Toskana leben seit Jahrzehnten viele Kunstschaffende und Kunstmaler, die diese phantastische Natur und ihre Menschen in Malerei und Zeichnung wiedergeben. In der Toskana werden tausende von Malereien abgebildet und während vor vielen hundert Jahren die Ölfarbe dominierte, werden die heutigen Kunstschaffenden ihre Bilder von dieser italienischen Gegend wohl mehr als Aquarelle oder Acrylbilder auf Gemälde festhalten.

In der Toskana mit ihren fast endlosen Mustern findet jeder Maler Inspirationen, ob er nun den Bleistift, den Malpinsel oder die Pastellkreide mag. Auf den nachfolgenden Fotos und Malereien haben die heutigen Kunstschaffenden aus Italien, Österreich, der Schweiz und Deutschland ihre Impressionen und den Blick auf die Toskana präsentiert. Das ist natürlich nur eine kleine Auslese gemalter Bilder und Grafiken aus dieser zauberhaften Gegend im Zentrum Italiens.

Kreatives Schaffen in Zusammenhang mit bemalten Gefühlen, Umwandlung von Gefühlen und Denken in die sichtbaren Welten der Farbe und Form - für die Arbeiten der Bergischen Gladbacherin Marion Sehr findet man viele Schilderungen. Zu ihrem Programm gehören neben ihren schönen toskanischen Gemälden eine Vielzahl von Aquarellen, Acrylbildern und Holzkohlezeichnungen verschiedener Landschafts- und Naturmotive, aber auch Porträts und Abstraktionen.

Die Künstlerin Margot Avemark wohnt und wirkt in Freital bei Dresden. Der Süden ist ihre größte Begierde und ihr Lieblingsmotiv für die Malerei. Sie hat in ihren Werken und Malereien eingefangen, was sie jedes Mal aufs Neue fasziniert: Margot Avemark hält all diese Lebenslust und kleinen "Glücksmomente" in ihren Fotos fest.

Während sie an ihrer Staffelei malt, ist sie in die wunderschönen Momente des Erlebnisses zurückversetzt. Sommerschuh wohnt und wirkt in Hannover. Sie ist immer von Italien angezogen. Schon in vielen Austellungen konnte sie ihre bunten Fotos vorführen. Neben den Eindrücken aus Italien malt sie auch Tierplastiken und ein Horn mit vielen bunten Bildern.

Claußner wohnt und wirkt in Klingenthal im vogtländischen Raum. Mit ihren bunten Fotos will sie Aufgeschlossenheit gegenüber der Umwelt ausdrücken. Als weitere Themen bevorzugen sie neben toskanische Gemälde in harmonisch wärmeren Farbtönen Stilleben, Blumenportraits und Landschaftsmotive. In ihren Gemälden benutzt sie hauptsächlich Ölfarben und Pastellkreiden. Liane Opolka wohnt und wirkt in Würzen, einer kleinen Stadt unweit von Leipzig in Sachsen.

Ihre Vorliebe gilt Italien und vor allem der Toskana, was sich in vielen ihrer Aquarellen, Öl- und Acrylbildern wiederspiegelt. Sie sind am meisten begeistert vom Sueden mit seiner Helligkeit, seinen schoenen Formen und seiner Ausstrahlung. In den Gemälden der in Rheinland lebenden Malerin Katrin Frudenberger strahlt eine besondere Herzlichkeit aus, die sicherlich nicht nur von ihrer bevorzugten Farbgebung ausstrahlt.

Als Zuschauer und Anhänger des Südens kann man der Begeisterung für diese Gemälde kaum widerstehen. Sylke Ludewig wohnt in der wunderschönen Dresdner Innenstadt, hat dort ihr Studio und hat sich neben der Malerei der Landschaftsmalerei auf die Malerei der abstrakten und modernen Malerei konzentriert. In der Toskana mag sie farbenfrohe und deutliche Sujets.

Die leidenschaftliche Künstlerin Susanne Scheibner wohnt und wirkt in Hamburg. Er wohnt in Besttwig im tiefsten Sauerland. Ihre toskanischen Gemälde sind in unterschiedlichen Techniken gemalt worden. Frau Silvia Röseler wohnt in Nuertingen. Aber nicht nur die toskanischen Landschaften, sondern auch die Aktbilder sind ihre große Liebe, obwohl sie auch in schlichtem Schwarz-Weiß gehalten sind.

Inspiriert wurden sie von der Malerin Nike de Saint Phalle, die in der Toskana einen Tarot-Garten schuf. Farbigkeit und Formensprache reden für sich und geben dem Zuschauer Freiraum für eigene Verbindungen. Mal dominieren die Fotos in starken Farbtönen, dann wieder in feinen Farbauftragungen. Der gebürtige Pole Wladimir Saladajczykw wohnt heute in München.

Hans Groeger wohnt und wirkt in München. Immer wieder führte ihn seine Reise in die Toskana, wo er viele Gemälde schuf, von denen jedes eine kleine Erfahrungsgeschichte erzählt. Das Gemälde "Berlin" wurde in der Saatchi-Galerie in London inszeniert. Der Künstler und Photograph Roberto Freno wohnt in Bergamo, Italien. Mit seinen Bildern lässt er den Zuschauer seine Begeisterung für die italienische Musik und die italienische Musik erleben und entführt ihn in die faszinierende Landschaft der Stadt.

Wir weisen darauf hin, dass die gezeigten Abbildungen und Fotografien dem Copyright unterworfen sind und eine Nutzung und Vervielfältigung nur mit der ausdrücklichen Genehmigung des Künstlers möglich ist. Es freut mich über weitere Gemälde von Künstlern, die ihre Gemälde hier zeigen wollen, ganz gleich, ob sie beruflich oder als Freizeitbeschäftigung malen.

Auch interessant

Mehr zum Thema