Ikonizitätsgrad

Ikonizität

Die Ikonizität ist umso höher, je besser dies geschieht. Iconicity ist ein mehrdeutiger linguistischer Begriff, der sich auf den Begriff Ikone im Sinne von Charles Sanders Peirce bezieht. Sie suchen nach der Bedeutung oder Definition des Wortes Ikonizität? Die Ikonizität ist das Gegenteil des Abstraktionsgrades. Die Suche nach "hohe Ikonizität" ergab keine Treffer.

Ikonizitätsgrad

1] Mehrzahl heißt in der Praxis "mehr als 1"; dieses "mehr" sollte in Gestalt von mehreren Allomorphen ausgedrückt werden. Die Ikonizität ist umso größer, je besser dies ist. 1] Die Grad der Ikonizität der Pluralendungen von deutschen Substantiven sind unterschiedlich: - "er" ("Kind-er") wird als " besser " als " s " ("Auto-s") betrachtet, da - "er" eine Trigramme ist, - "s" aber nicht.

"s" besitzt eine höhere Ikonizität als der Null-Allomorph ("das Auto - das Auto-0"), wobei der Plural überhaupt nicht im Gegenstande ist. 1] "Betrachten wir schließlich die Ikonizität der.... komponierten Flexionsformen"[1][1][1][1] Die Ikonizität unter dem Schlagwort Hierarchie der Ikonizität[2][1] "Der äußere Übereinstimmungsgrad (Grad der Ikonizität) zwischen dem Schild und dem Bestimmten kann jedoch unterschiedlich sein.

"3 "3][2] "Ein wesentlicher Bestandteil der modernen bildenden Künste ist bis heute der Ansatz, den Grad der Ikonizität im Sinn der Darstellung von ikonischen Strukturen zu reduzieren"[4][2] Der Grad der Abstraktion eines Bildes oder einer Plastik steht im Widerspruch zu seinem Grad der Ikonizität.

Ikonizität, Phantasie |

Die Ikonizität entscheidet über die Genauigkeit eines Gemäldes oder Kunstwerks. Raumillusionen entstehen durch perspektivische, aber auch durch Luftperspektiven (Verblassen und Bläuen von Farben), Tiefenabstufungen und Überlagerungen. Exaktes Abbilden der Oberflächen- oder Materialbeschaffenheit der abgebildeten Produkte. Präzise Reproduktion der korrekten Verhältnisse (Proportionen). Detaillierte Darstellungen mit besonderer Betonung der Formen und Richtungen der Dinge.

Abspielen der lokalen Farbe eines Objekts.

mw-headline" id="Literatur">Literatur[

Mehr zum Thema