Immobilien Online Versteigern

Online-Auktionen von Immobilien

Die Auktionsplattform com ist die neue und moderne Auktionsplattform, über die Käufer und Verkäufer von Immobilien zusammenkommen. Derzeit haben wir keine Zwangsversteigerungen von Immobilien und Grundstücken in Chemnitz und Umgebung. werden von der Deutschen Bahn AG, der DB Immobilien über Einzel- oder Bestandsverkäufe und Vermietungen vermarktet. eine Online-Plattform für die Versteigerung von Staatseigentum. Damit stellt die Immobilienauktion eine sinnvolle und kostengünstige Alternative zum Immobilienmakler aber auch zu den Internetportalen bei uns dar.

Deutschsprachige Internet-Immobilien-Auktionen: Kaufen Sie online bei einer Auktion

Einen Wald online kaufen wie bei Ibay - ist das möglich? Unter dem Namen German Real Estate Auction (DIIA) versteht man Deutschlands größte Internet-Immobilienauktion. Die 2004 gegründeten "Deutsche internet immobilien Auktionen" sind Teil des Unternehmensverbundes der deutschen Grundstückssauktion AG. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der DEZA folgende fünf Auktionshäuser: Da die DEZA die Internetauktionen für alle diese Häuser bündelt, kommen die Gegenstände aus ganz Deutschland.

Es werden viele sanierungsbedürftige Immobilien zu Mindestpreisen geboten. Umfangreiches Waldangebot online: Die auf Ostdeutschland spezialisierten Privat-Auktionshäuser für Immobilien und Immobilien "Deutsche Immobilien Auktionen" decken ganz Deutschland ab. Außerdem werden die Versteigerungen nicht quartalsweise, sondern zwei Mal im Jahr durchgeführt. Sämtliche Gegenstände werden ausschliesslich online zur Verfügung gestellt.

Der Bundesforst wirbt mit DIIA: Das BVVG und die dazugehörige Landesanstalt für Immobilenaufgaben verkaufen ihre Waldgrundstücke ebenfalls über die DIIA ( "Deutsche internet Immobilien AG"). Wer in die Trefferliste der vergangenen Versteigerungen schaut, muss sich manchmal die Nase rieb. Der Quadratmeterpreis der beendeten Versteigerungen liegt regelmässig "jenseits von Gut und Böse", vor allem bei kleinen Auktionsflächen.

Das Auktionsergebnis vom 13.10. 2016 bietet sehr gute Beispiele für Waldflächen: Während die 1-Euro-Marke (pro Quadratmeter) für echte Waldgebiete im Ostteil bei Hornig und im Karhausener Raum kaum überschritten wird, erscheinen die Versteigerungsergebnisse der DEZA einfach nicht durchschaubar. Wenn Sie sich die anderen Angebote ansehen, werden Sie feststellen, dass bei der Auktion nicht die beste Eigenschaft versteigert wird.

Wenn Sie an den Immobilien-Auktionen der Deutsche Börse AG teilhaben möchten, müssen Sie sich zuvor unbedingt online unter wwww. dia. de eintragen. Der Bieter wird vom Ministerium innerhalb weniger Werktage geprüft und freigeschaltet. Aus gesetzlichen GrÃ?nden benötigt Due Diligence einen unterzeichneten Bieterantrag und eine Ausweis- bzw. Passkopie von Ihnen (per FAX oder Brief), um Ihre Onlinebestellung fÃ?r die Vollauktion zu aktivieren.

Füllen Sie daher zunächst den Angebotsantrag aus und schicken Sie ihn an die Deutschen Internet Immobilien-Auktionen GmbH (DIIA). Nach erfolgreicher Registrierung und Freischaltung für das von Ihnen gesuchte Produkt (Gebotsanfrage!) können Sie ein Angebot auf das von Ihnen gesuchte Produkt unterbreiten. Ihre Gebote müssen dem Versteigerungslimit entsprechen oder über dem derzeitigen Angebot sein.

Der Höchstpreis ist der Höchstpreis, den Sie für die Immobilie zu bezahlen gewillt sind. Geben Sie nun Ihren Usernamen und Ihr Kennwort ein und klicken Sie dann auf den Button "Gebot abgeben". Es gibt auch einen Verweis auf die Versteigerung. Ihre Gebote sind jetzt eingetragen. WÃ?hrend man bei einer regulÃ?ren Immobilienauktion in der Regel persönlich, zumindestens aber telefonisch anwesend sein muss, kann man sein Gebot bei der DIIA zu jedem Zeitpunkt bereits im Vorfeldfeld abgeben.

In der Auktionsübersicht unten auf der Registerkarte wird das eigene Angebot angezeigt. Ähnlich wie bei Ibay lernt man sofort, ob vielleicht schon jemand anderes ein größeres Angebot gemacht hat. Umgekehrt steigert der sogenannte "Bietagent" Ihr Angebot um je einen Gebotsschritt, wenn andere bieten.

Ein freigeschalteter Gebotsagent kann vorläufig nicht gesteigert werden, solange Sie das Höchstgebot für das Objekt Ihrer Wahl haben. Dass eine Waldauktion bei uns nichts für die Schwachen ist, sieht man an der Gebotshistorie zurück. Während der vergangenen 20 Autominuten stieg das Angebot von 25.600 Euro auf 37.400 Euro.

Nur vier Anbieter nahmen an der Versteigerung teil. Derjenige, der am Ende der Versteigerung das Höchstgebot abgab und die Versteigerung gewann, war der logische Gewinner. Es gibt kein detailliertes Expertenexposé mit Angaben, die über das hinausgehen, was auf der DIIA-Website zu sehen ist!

Mehr zum Thema