Iris Blumen Bilder

Irisblüten Bilder

Laden Sie atemberaubende kostenlose Bilder zum Thema Iris herunter. Mädels, Mov, Blumen, Iris, blaue Augen. Blume Leopard (Iris domestica (L.) Goldblatt & Mabb Commons: Iris - Album mit Bildern, Videos und Audiodateien. Sie schmückt jedes Bett.

Gemälde und Gemälde mit Irisblende

Die Iris wird in der Mythologie als Mittler zwischen Mensch und Natur angesehen. Das ist das Symbol dafür, dass eine Nachricht der Götter von der Göttin Iris überbracht gesendet wird, sobald ein Rainbow auftaucht. Dort wo die Iris auftaucht, ist Frühling endlich da. Blumenmalerei auf Segeltuch, Kunst, Acrylglas oder Aluminium: Im Lichte der frühen Morning Sun weckt eine Bartiris und übernimmt für für kurz das Szepter in der Bordüre.

Blumenmalerei auf Segeltuch, Kunst, Acrylglas oder Aluminium: Im Lichte der frühen Morning Sun, einer klassischen Bartiris und übernimmt für für weckt kurz das Szepter in der Bordüre. Leinwandbilder oder individuelle Kunstdrucke Kleine Wiesen-Iris sind eine natürliche Schönheit. Leinwandbilder oder individuelle Kunstdrucke Kleine Wiesen-Iris sind eine natürliche Schönheit. Leinwandmalerei oder individueller Rahmenkunstdruck Yellow Little Iris ist die leuchtende Heroine des Alltags.

Leinwandbilder oder Kunstdrucke nach Wahl mit violetten Iris bei Frühlingsgarten. Blumenfoto Die Glück lebt überall. Leinwandbilder oder gerahmte Kunstdrucke - die erste Iris scheint in der Frühsonne. Charmante 2-farbige Iris als Leinwand -Bild oder Druck. Leinwandbilder oder einzeln gerahmte Kunstdrucke nach Wahl sibirischer Iris mit kleinen Einzelheiten und vor grünem Untergrund.

Leinwandbilder oder einzeln gerahmte Kunstdrucke nach Wahl sibirischer Iris mit feiner Blattstruktur und vor grüner Landscape. Leinwandbilder oder Kunstdrucke nach Wahl mit lila Iris in Frühlingsgarten. Leinwandbilder oder Kunstdrucke nach Wahl mit lila Iris in Frühlingsgarten. Leinwandbilder, gerahmte Kunstdrucke oder Fototapeten blau-weiße Zwergiris im Felsgarten. Leinwandbilder, gerahmte Kunstdrucke oder Fototapeten blau-weiße Zwergiris im Felsgarten - im Landschaftsformat.

Für die Ansicht von Blumenbildern oder Landschaftsbildern wählen Sie zunächst in der Rubrik gewünschte (z.B. den Namen der Blume) und dann den Title des Pflanzenbildes. Segeltuchbilder können auf Anfrage mit doppeltem dicken Rand (4 cm) in der Galerie Qualität für nur gegen einen Zuschlag von EUR. Stoff-Banner oder Blumen-Kissen. Achten Sie auch auf die Materialbeschreibung der Wandbilder, gerahmte Bilder, Textilbanner und Zierkissen.

mw-headline" id="Beschreibung_und_Ökologie">="mw-headline" id="Beschreibung_und_Ökologie">Beschreibung und Ökologie[[Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

Iris (Iris) gehören zur Gruppe der Irisgewächse (Iridaceae) innerhalb der monokotylen Kultur. Der artenreiche Stamm mit gelbe, blaue oder mehrfarbige Blütenblätter wurde nach dem Rainbow (griechische Iris) genannt wie die Griechin der Regenbogengöttin (Iris). Aus bestäubungsbiologischer Sicht ist jedes "hängende Blatt" eine Pflanze (Meranthium) mit einem Narbenzweig und den dazwischen liegenden Staubgefäßen, d.h. jedes dritte der Blüten kann einzeln von Ungeziefer (insbesondere Hummeln) angesprochen werden (Entomogamie).

Das Gattungsgebiet Iris ist in sechs Untergruppen unterteilt: Subgattung Iris: Sie haben Rhizome: Mit den Sektionen: Schwertlilie R.C.Foster: Sie kommt in Kasachstan vor. Schwertlilie (Iris Almaatensis Pavlov): Sie kommt im Süden Kasachstans vor. Iris (Iris aphylla L.): Heimat: von Mitteleuropa und Italien bis Russland und Kleinkinder. Schwertlilie Baker: Sie kommt in Israel vor.

Schwertlilie atropurpurea Baker: Home: Israel. lris boisire, Henriq. Schwertlilien: Herkunft: Oregon, Nord-Kalifornien. Iris cycloglossa Wendelbo: Startseite: Der Nordwesten Afghanistans. Iris danfordiae (Baker) Boiss.): Herkunft: Kleiner Asien. DOUGLASIRIS (Iris douglisiana Herb.): Land: Oregon, Kalifornien. Zwergiris ( "Iris gracilipe" A.Gray): Herkunft: Japan. Iris Graver (Iris graeberiana Sealy): Herkunft: Zentralasien. Iris hoogiana Dykes: Herkunft: Zentralasien.

Die Iris hukeri pennys ex G.Don: Kommt im Osten Kanadas und in Maine vor. Korolkov Iris (Iris corolkowii Regel): Home: Zentralasien, Afghanistan. Iris oder Pyrenäen-Iris (Iris Latifolia (Mill.) Voss, Syn.: Iris Xiphioides Ehrh.): Herkunftsland: Spanien und Frankreich. Schwertlilien: Startseite: Kaukasusregion, Nordosttürkei. Iris González Dinsm.: Startseite: Palästina.

Orchideen Iris Karr. Heim: Zentralasien. Iris oder Schmetterlingsiris (Iris orientalis Mill.): Heimat: Nordostgriechenland, Westtürkei. lris Pontis Zapal. Heim: Rumänien, West-Ukraine, Kaukasus. Die Iris Prismatikerin Porsh ex Kern Gawl. Heim: USA. Sumpfiris oder Wasseriris (Iris pseudacorus L.): heimisch in Nordafrika, Europa, Westasien und dem Kaukasus. Die Iris Grossh.

Heim: Südosttürkei, Kaukasusregion, Nordirak, Iran. Zwergiris ( "Iris pumila L."): stammt aus Österreich, dem Balkan, Kleiner Asien und dem Kaukasus. Schwertlilie lila B.Mathew & T.Baytop: Home: Türkei und Kaukasusregion. Reichenbachiris (Iris reichenbachii-Heuf.): Sie kommt von Ungarn und dem ehemaligen Jugoslawien bis Griechenland vor. Iris resticulata M.Bieb.: Sitz der Kaukasusregion, Türkei, Irak, Iran.

Irish Saris aus Baker: Heimat: Türkei. Iris (Iris sibirica l.): heimisch in Europa, Nordasien und Japan. Sintenis Iris (Iris sintenisii Janka): Heimat: Italien, Balkanhalbinsel, Osteuropa, Türkei. Irland Liedarica Schrenk: Heimat: Türkei, Iran, Zentralasien, Kaschmir, China, Mongolen. Lilie des Schwertes (Iris steolonifera Maxim.): Herkunft: Zentralasien. Multicolor Zwergiris (Iris sanfte Boiss. & Reut. Syn.: Iris melita Janka) : Home: Balkanhalbinsel, Rumänien, Türkei.

Iris tectorum Maxim: Die Heimstatt ist China. lris-Tingitana Boiss. Herkunftsland: Marokko, Algerien. Iris Variegata L. (Syn.: Iris Flavescens Redouté): Herkunft: Mitteleuropa, Osteuropa, Balkanhalbinsel, naturalisiert in Italien. Iris verna L.: Heimat: Ost-USA. Iris vericolor L.: Heimat: Ost-Nordamerika, in Großbritannien einbürgerbar. Vertretene Iris (Iris v. v.): Herkunft: Zentralasien (Pamir Alai).

Irland jungfräulich L.: Land: Kanada, USA. Warley Iris (Iris Warleyensis Foster): Herkunft: Zentralasien. Iris willmottiana Foster: Startseite: Zentralasien. Wilson Iris (Iris wanisonii C.H. Wright): Herkunft: China. Winogradow-Iris (Iris vinogradovii Fomin): Startseite: Transkaukasien. Iris (Iris xiphium L.): Heimat: Nordafrika, Spanien, Portugal, Südfrankreich. Blende × Blende A. Herz. ex Stapf = Iris pallida subsp. x Iris variegata: Nur in Oberitalien zu finden.

Von den Gattungen Iris ist auszuschließen: Aus vielen Typen wurden Gattungen gezogen, die als Zierpflanze dienen. Es gibt zwei Hauptgartenbaugruppen in der Art, von denen eine in drei Gruppen untergliedert ist: eine Gruppe: Bartiris (Iris barbata); das sind wohlbekannte kultivierte Hybride mit "Bärten" aus gefärbten Blättern:

Der im Gartenbau gebräuchliche Begriff Iris Barbata bezieht sich nicht auf eine Sorte, sondern auf eine Sortengruppe. Der violette Duft wurde aus der Iriswurzel (Iris germanica v. florentina, Syn. Iris pallida), auch violette Iriswurzel (el) oder Violwurtz oder Veilchenwurzel oder Veilchenwurzel oder Violette Iris abgeleitet und in der Antike auch als Emetikum verwendet.

Wolf Helmhardt von Hohberg empfiehlt in seinem Führer für Ackerbau, Handel und Privatleben "Georgica Curiosa" von 1682, die Iris dem abgestandenen Lagerbier hinzuzufügen. In der Wappenkunde ist die "Lilie", wie die bekannte heraldische Seerose der Borbonen, Fleur-de-Lys, eine stilvolle Iris. Britische Irisgesellschaft, Species Group (Hrsg.): A Guide to Species Irises.

Ich bin Dr. Henderson: Iris. Chater: lris L. lris. Königlicher Botanischer Garten, Kew, Internet-Publikation, zugänglich am 8. Mai 2007 October 2016. ? abcdefghijklmnopqrstuvwxyzaaabacadaeafagahaiajakalamanaoapaqaras Yu-tang Zhao, Henry J. Noltie, Brian F. Mathew: Iris. Schwertlilie (Iridaceae), eine neue Art aus dem Nordosten der Türkei. Christian Bräuchler, Pavle Cikovac: Iris orange (Iridaceae) - eine neue Art aus den Dinarischen Küstenalpen.

Mehr zum Thema