Keilrahmen Gestalten Ideen

Stretcher Rahmen Design-Ideen

Grössen, weil Sie Ihren individuellen Keilrahmen gestalten wollen? Hier finden Sie Ideen für Keilrahmenkonstruktionen. Gestalten von Bildern mit Acrylfarben, Servietten, Tapeten & Co. Der große Keilrahmenkatalog. Erstellen Sie Keilrahmenbilder nach Ihren eigenen Vorstellungen.

Instruktionen zur Konstruktion eines Keilrahmen:)

Kreative Keilrahmengestaltung kann so simpel und unterhaltsam sein! Ein paar schöne Papiere und Klebstoffe können ausreichen, um schöne und originale Bilder zu machen. Wir brauchen für diese Vorstellung der Keilrahmenkonstruktion: - Leim. Abhängig von der Leinwandgröße werden wir viele Hexagone haben. Man stanzt eine gewisse Zahl vor und verteilt die Hexagone auf der Zeltplane.

Die folgenden Hexagone werden geschlagen und wieder auf die Trage gelegt. Wir müssen nur noch die Hexagone aufkleben und schon sind wir durch. Wir können auch wunderschöne Fotos mit Taschentuch oder Serviette machen. Es werden alle möglichen Sujets ausgewählt und ausgeschnitten. Danach breiten wir den Keilrahmen mit viel Spritzwasser aus und streuen unsere Muster darauf.

Abhängig davon, wie stark wir die Farbgebung wünschen, können wir dann eine weitere Wasserschicht auf dem Taschentuch oder der Serviette auftragen. Das brauchen wir: Der Luftballon wird mit etwas Lack aufgepumpt. Dann werden sie am Bildschirm befestigt. Jetzt können die Kleinen die Luftballons mit den Pfeile sprengen, wodurch die Luft aus den Luftballons auf das Foto sprüht.

Der ausgeschnittene Schmetterling wird in der Bildmitte leicht zusammengefaltet und dann auf die Plane aufgenäht. Sollen wir die Trage mit Schalen gestalten? Es wird eine Plane benötigt, sowie jede Art von Acryllack, mit dem wir den Mittelbereich der Plane beschichten, um einen wunderschönen Untergrund zu schaffen. Jetzt brauchen wir eine Vorlage für das Bild.

Die Vorlage wird ausgeschnitten und das Bild mit einem Stift auf die Projektionsfläche gebracht. Danach vertreiben wir die Miesmuscheln, aber wir verkleben sie noch nicht, um Veränderungen vornehmen zu können. Dann werden die Moschusmuscheln mit einem kräftigen Klebstoff befestigt. Als erstes malen wir die Plane, um einen schönen Untergrund zu bekommen.

Solange die Farben trocknen, können wir das Thema aufbereiten. Anschliessend bekleben wir unsere Leinwände mit diesem Bildobjekt. Die Motive heben sich vom Untergrund ab und erzeugen einen 3D-Effekt.

Auch interessant

Mehr zum Thema