Kostenlose Bilder

Gratis Bilder

Bei Pixabay und Co: Kostenlose Bilder. Für Inspiration und kostenlosen und lizenzfreien Download. Die Creative Common License erklären wir Ihnen und stellen Ihnen große freie Quellen vor. Dieser Artikel handelt von freien Bildern mit CC-Lizenz. Gratis Fotos, lizenzfrei und zum sofortigen Download finden Sie hier.

Gratis Bilder, Werkzeuge und Schriftarten für Ihr Website-Design

Ansprechende Websites sind teuer, teilweise auch teuer. Häufig sind neben Grafik und Programmieren auch die Aufwendungen für unvorhergesehene Dinge wie Nutzungsrechte für Bilder, Symbole, Schriftarten, Logos etc. betroffen. die letztlich über das Budget hinausgehen. Der Mehrpreis für Web-Ressourcen kommt in der Regel erst im Laufe des Projekts hinzu, da diese bisher von niemandem berechnet wurden.

Es gibt jedoch eine Anzahl von ausgezeichneten Web-Ressourcen und Tools, die Sie nichts kostet - nicht einmal die Zeit, nach ihnen zu schauen, denn ich werde Ihnen anzeigen, wo sie zu finden sind. Wie wäre eine Website ohne Bilder? Natürlich gibt es Ausnahmefälle, aber wenn Sie eine optisch attraktive Website erstellen wollen, besonders wenn Sie Ihre Gäste emotionell anreden wollen, brauchen Sie Bilder.

Nein, denn neben den großen und kostspieligen Werbeagenturen mit oft sehr strikten Lizenzbedingungen haben sich inzwischen eine ganze Serie von günstigeren Bilddiensten durchgesetzt, die ihre Bilder gebührenfrei bereitstellen. Es gibt eine Vielzahl von Websites, auf denen Sie kostenlos Web-Ressourcen wie Bilder, Abbildungen und Symbole erhalten können. Beispiel: Das Leichenschauhaus ist wie ein altes Bilderarchiv strukturiert, aber Sie können die Bilder, die Sie hier vorfinden, kostenlos verwenden.

Falls Sie auf der Suche nach einem besonderen Motiv sind, verweist Ihnen die Firma Leichenschauhaus gern auf kommerzielle Bilddienstleistungen für alternative Ergebnisse. Dann können Sie wählen, ob Ihnen die entsprechenden Bilder die Mehrkosten lohnen oder ob Sie Ihre Suche fortsetzen. Mehr als 370.000 lizenzfreie Bilder, Graphiken und Abbildungen unter http://pixabay.com/.

Sie können diese Themen sowohl für Ihre privaten als auch für Ihre kommerziellen Websites verwenden. Registrierte Benutzer können die Bilder einfach herunterladen. Eine Registrierung ist kostenlos. Sie können hier Bilder, Filme und Audiodateien mit kostenlosen Nutzungsrechten nachlesen. Die Foto-Community ist eine weitere Schatzkammer attraktiver und vor allem ungewöhnlicher Fotomotive. Sie können mit Hilfe von Fujitsu Siemens Networks nicht nur Bilder und kleine Video-Sequenzen hochladen, auf die Sie beispielsweise von Ihrer Website oder per E-Mail verweisen können, sondern auch Bilder und Filme zur weiteren Verwendung mit anderen teilen.

Die mit der creativ-gemeinsamen Lizenz ausgestatteten Bilder können gesucht und für Ihr Webprojekt verwendet werden. Aber es gibt auch freie Varianten, zum Beispiel Gimp. Krüppel kann als die freie Schwestern von Adobe Photoshop auf der Basis von offenen Quellen beschrieben werden. Mit dem Bildbearbeitungsprogramm können Sie Ihre Bilder kostenlos und kompetent aufbereiten.

Für die Erstellung von Spezialeffekten, wie z.B. Bilder im Retro-Look, steht Ihnen ein spezielles Werkzeug, Pixlr O-Matic, zur Seite. Sie können auch bequem Einzelbilder mit dem Photoshop Express Edition Programm nachbearbeiten. Dieses Bildbearbeitungsprogramm ist eine sehr schlanke Variante von Photoshop, so dass nur Bilder im JPG-, JPE- oder JPEG-Format bis zu einer Maximalgröße von 16 MB hochgeladen und bearbeitet werden können.

Natürlich können Sie - wenn Sie ein Windows-Betriebssystem verwenden - das kostenlose Bildverarbeitungsprogramm Paint verwenden. Aber nicht nur mit grafischen Elementen wie attraktiven Bildern, Abbildungen und Symbolen sollten Sie Ihre Website anreichern. Egal, ob Sie eine text-orientierte Website, wie einen Blog oder ein Nachrichtenportal, oder einen marketingorientierten Internetauftritt - zum Beispiel einen Online-Shop - mit dem Sie Ihre Kunden anspricht: Sie wollen Ihre Kunden gezielt ansprechen:

Falsche Schriftarten können Ihre Kunden ebenso abschrecken wie schlecht lesbare Grafiken und damit die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website erheblich mindern. Unter den nachfolgenden Seiten erhalten Sie kostenlose Webfonts, mit denen Sie rasch und unkompliziert ein attraktives graphisches Gesamtkonzept für Ihren Internetauftritt entwerfen können. Mehr als 600 Schriftenfamilien sind bei Google Fonts zu sehen.

Auch die Edge -Webfonts-Website von Adobe ist sehr abwechslungsreich. Auf dieser Website sind über 500 Schriftarten zusammengefasst, die Sie kostenlos und ohne Registrierung verwenden können. Freie Schriftarten für den privaten und gewerblichen Gebrauch gibt es auch auf der Website von SCHRIFT SQUIRREL.

Kostenlose Schriftarten auf der Website von Dafont. Dagegen ist com vor allem für den Einsatz auf privaten Websites konzipiert. Deshalb enthält diese Webseite eine Anzahl von manchmal sehr bizarren Schriftarten für Sie. Auch 1001fonts.com ist eine weitere wichtige Anlaufstelle für kostenlose Fonts. Und auch als Freundin und Liebhaberin des Trendthemas Flachdesign kommen Sie auf Ihre Rechnung.

Icon Fonts Die meisten dieser Fonts sind auch kostenlos zu haben. Vergessen wir die wichtigen und interessanten Web-Ressourcen? Sie wissen auch, auf welchen anderen Websites Sie kostenlose Webressourcen für Ihre Website vorfinden?

Auch interessant

Mehr zum Thema