Kostenlose Bilderdatenbanken

Gratis Bilddatenbanken

für alle in den "Royalty Free Image Databases" Favoriten. Gratis Bilder, Fotos & Grafiken aus unserer kostenlosen Bilddatenbank. Sie finden hier Bilddatenbanken, in denen Sie Bilder für Ihr Webprojekt finden können. kostenlose Bilder; Bilddatenbanken;

Bildagenturen; Bildagenturen;. Dabei gilt die klare Aussage: Vorsicht bei Fotos aus der Google-Bildsuche und generell aus Bilddatenbanken.

Gegenüberstellung von 4 kostenlosen Bilddatenbanken

Im Kommentar zur Verwendung von Artikelbildern in WordPress wurde die Fragestellung aufgeworfen, wo es freie Fotos gibt, die Sie auf Ihrer eigenen Webseite wiederfinden. Nebst Kauf-DVDs gibt es natürlich auch im Netz mehrere Internetseiten, die kostenlose Fotos zum Herunterladen bereitstellen. In diesem Beitrag werden 4 Hersteller von freien Bilddatenbanken vorgestellt.

In der Bilddatenbank von Pixelio finden Sie eine Sammlung von fast 400.000 Bildern. Dabei ist die Bildqualität gemischt. Abgesehen von einigen schönen Bildern gibt es auch eine Menge Mittelmäßigkeit. Es wird empfohlen, die Werbung nach Download oder Bewertung zu sortieren, da die besten Bilder zuerst aufgelistet werden. Zeigt man z.B. ohne Eingabe eines Suchbegriffs Bilder in der Rubrik "Getränke" an und schaltet dann die Reihenfolge auf Download um, so wird nicht die Rubrik, sondern die gesamte Bilddatenbank danach geordnet.

Zahlreiche Fotografien sind auch für die gewerbliche Verwendung freigeschaltet. Aber man kann auch an den Aufnahmen gut erkennen, dass der Fokus der Aufnahmen auf der Darstellung einer Tatsache beruht. Es gibt nur wenige wirklich gute Photos. Unglücklicherweise gibt es keine Qualitätssortierung und Auswertung der Aufnahmen. Welche Bedingungen die Verwendung der Aufnahmen erlaubt sind, ist unter dem entsprechenden Bild ersichtlich.

Zahlreiche Bilder sind mit der CPLizenz gekennzeichnet, d.h. sie dürfen bei Nennung des Autors und Setzen eines Links auf die entsprechende Lizenzvereinbarung wiederverwendet werden. Piqs. de hat derzeit 45.000 Bilder. Sie sind jedoch nur teilweise kostenfrei. Je nach Grösse eines Bildes kosten sie zwischen 200 und 1000 Guthaben.

Sie können Gutschriften sammeln, indem Sie Ihre eigenen Photos und Kommentare einreichen. Der überwiegende Teil der Angebote ist von guter Bildqualität. Sämtliche Aufnahmen sind lizenzpflichtig. Wenn Sie ein Bild nutzen wollen, müssen Sie den Autor und das Bild angeben und einen Verweis auf die Lizenzen und auf das Bild einfügen.

An der Bild-Tankstelle gibt es nicht ganz so viele Photos mit ca. 5000 Teilen wie auf den anderen Unterseiten. Mit ca. 3.500 Bildern ist der Schwerpunkt klar im Tourismus. Sie merken, dass die Aufnahmen sorgsam ausgesucht wurden, es gibt nur wenige fehlerhafte Aufnahmen. Alle Aufnahmen kommen vom selben Photographen, der auch der Operator der Webseite ist.

Das Bildmaterial kann sowohl für den privaten als auch für den kommerziellen Gebrauch wiederverwendet werden. Das Bildmaterial kann nicht sofort herunter geladen werden, sondern muss für 0,00 EUR mitbestellt werden. Sie erhalten innerhalb von 10 min eine E-Mail mit einem Downloadlink. Selbstverständlich gibt es auch andere kostenlose Bilddatenbanken.

Eine schöne Übersicht finden Sie bei der Kleinen Landeswehr, die 117 Bildquellen für kostenlose Aufnahmen auflistet. Die Verwendung von kostenlosen Bildern ist nicht ganz ohne Risiken. Bei den Betreibern der Bilddatenbanken gibt es natürlich keine Gewähr dafür, dass die Aufnahmen vom Autor auch wirklich eingestellt wurden. Überall wird darauf verwiesen, dass keine Photos geladen werden dürfen, wenn der Hochlader den Autor nicht kennt.

Schlussfolgerung: Wer kostenlose Fotografien wünscht, ist mit den hier präsentierten Bilddatenbanken gut beraten. Verwenden Sie kostenlose Abbildungen? Verwenden Sie kostenlose Abbildungen?

Auch interessant

Mehr zum Thema