Kostenlose Kommerzielle Bilder

Kommerzielle Bilder

Auf vielen Seiten ist auch eine kommerzielle Nutzung möglich. Mal ist die Verarbeitung verboten, mal die kommerzielle Nutzung. Besonders bei kommerzieller Nutzung ist es oft schwierig, gute Bilder für Websites zu finden. Steriles, "zu perfektes" Archivfoto aus der kommerziellen Bilddatenbank.

So finden Sie Bilder und Grafiken für die kostenlose kommerzielle Verwendung?

Mit Flickrer erlaubt die fortgeschrittene Suche, die Resultate auf beliebig nutzbare Bilder zu beschränken. Rund zwei Drittel der Bilder, die auf der Website von Creative Commons veröffentlicht werden, sind mit dem Modul "nicht-kommerzielle Nutzung" (NC) ausgestattet. Die Openclipart Platform stellt unter den mehr als 130.000 Abbildungen eine Vielzahl gut gestalteter Abbildungen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.

Die Bildsuche kann jedoch nicht mit der allgemeinen Web-Suche mithalten: Durch die Wahl der Nutzungsrechte werden diejenigen Bilder angezeigt, die für die Nutzung freigegeben sind und den unterschiedlichen Lizenzmodulen von Creativ Commons entsprechen. Namentlich " Screen Shots " mit Tools wie z. B. Áshampo Snap kann ich die schönsten Bilder, die ich im Internet finden kann, mit nur einem Klick zu meinen eigenen machen.

VORSICHT: Ich bin kein Anwalt, also weiß ich nicht, wie es sich hier mit der gewerblichen Anwendbarkeit benimmt.

So finden Sie kostenlose Bilder für kommerzielle Anwendungen

Das Auffinden von freien Bildern für kommerzielle Anwendungen kann ein großes Hindernis sein. Falls Sie kein Budget für eine Bilddatenbank haben, können Sie diese auch bei Google nachschlagen. Unsere "Know-How"-Serie haben wir geschaffen, weil wir aus eigener Anschauung wissen, dass die angeblich simplen Abläufe oft viel Zeit in Anspruch nehmen.

Dies gilt sowohl für Marketing-Themen wie die Erstellung einer Facebook-Anzeige als auch für allgemeine Fragen wie die Suche nach dem richtigen Bildmaterial. Wer mit seinen Beiträgen (z.B. einem Blog) ein wirtschaftliches Anliegen verfolgen will, kann nämlich nicht irgendein Foto aus dem Internet mitnehmen. Nein, in diesen FÃ?llen benötigen Sie als Verleger Bilder, die bestimmte Anforderungen erfÃ?llen.

Wir werden Ihnen jetzt erläutern, wie Sie sie bei Google finden. Öffnen Sie zunächst die Bildsuche in Google und suchen Sie nach dem entsprechenden Stichwort. Die erste Etappe auf dem Weg zu Ihrem kostenfreien, kommerziell nutzbaren Bildmaterial von Google Image Search. Professionell und persönlich mag und wohnt er Social Media.

Auch interessant

Mehr zum Thema