Künstler Blumenbilder

Blumengemälde der Künstler

Stierva wurde in Graubünden (Schweiz) geboren und arbeitete bis zu seinem Tod als freischaffender Künstler. Die Künstler werden bei der Kunstnacht anwesend sein. Hauptsächlich Drucke österreichischer und internationaler Künstler. aber auch zeitgenössische Künstler zu Blumenbildern.

Ausgewählte hochwertige Blumenbilder:

Lass dich begeistern und erfahre mehr über die aufregende Historie der Blumenbilder. Ausgewählte hochwertige Blumenbilder: Schon immer war die Blume eine ganz spezielle Zauberei. Manchmal als üppiger Blumenstrauß, manchmal in Gestalt einer Sommerwiese oder als künstlerische Kollage. Die Blumenbilder haben eine lange kunstgeschichtliche Vorgeschichte. Das Hauptthema wurde die Repräsentation von Blüten.

Blumenbilder entstanden aber nicht nur wegen ihrer ästhetischen Wirkung, sie hatten ihre eigene Aussagekraft. Die Blume gilt als Sinnbild weiblicher Attraktivität. Die Farben der bemalten Blumenbilder sind ebenfalls symbolisch: Die gelben Blüten wurden wie die Sonnenblume mit der aufgetragen. Weisse Blüten wie Orchideen sind mit dem Tode oder der Unbescholtenheit verbunden, die blauen Blüten mit dem Geheimnis.

Diese Farbkraft der Erde veranschaulichen die Wandmalereien von Kris Scholz. Seine Blumenstilleben zeigt er vor farbenfrohen Kulissen, die einen aufregenden Gegensatz bilden. Mit seinen Blumenbildern greift er die kunsthistorischen Traditionen des Stilllebens auf. Der Künstler schlägt so eine spannende Verbindung zwischen der klassischen und der modernen Lebensrealität.

In ihren Blütenbildern zeigt Annet van der Voort verwelkende Blümchen. Nach wie vor sind Blüten ein populäres Thema. Bei der Gegenwartskunst setzen Künstler neben der Malkunst auch moderne Verfahren wie die digitale Photographie ein. Experimentierfreudige Fotografen schaffen Blumenbilder, die den Zuschauer verblüffen und ihn die technischen Umsetzungen in Frage stellen lässt.

Der Künstler René Twigge photographiert Blumen von Lilien, Blumen, Lilien und Blumen von Blumen und Blumen von Blumen, um sie am Rechner umzustellen. So entstehen florale Leuchtbilder, die mit ihrem schwarzen Grund einen dynamischen Effekt auslösen. Isabelle Menin verfasst auch ihre Blumenbilder mit Unterstützung der digitalen Weiterverarbeitung. Sie photographiert Einzelblumen - Blumen, Pflanzen, Tulpen, Obst bäume und vieles mehr - und ordnet sie dann zu einem pittoresken Mural.

Die Blumengemälde sind haltbare Acrylglasgemälde. Sie schützt nicht nur Ihr Blütenbild vor Beschädigung, sondern erhöht auch die Farbbrillianz und Schärfentiefe der Bewegung. Sie können an über 40 Orten auf der ganzen Welt qualitativ hochstehende Wandmalereien erwerben und Ihre ganz persönliche Favoritenliste aufdecken! Klicke dich durch unsere Übersicht über die Fotogeschichte.

Mehr zum Thema