Künstler Geld Verdienen

Kunstschaffende verdienen Geld

Doch sie verdienen ihr Geld oft mit etwas anderem. Schweizer Künstler waren noch nie so erfolgreich. Sicherstellung einer gerechteren Vergütung der Künstler, zumindest im Musikstreaming. Von dem Klischee des brotlosen Künstlers hat Jeremie Maret genug.

Kunstindustrie: Mit Geld verdienen mit Kultur

Allerdings sind die Orte in den renommierten Häusern und Gallerien überfüllt", sagt Corsepius. Wieviel man später als Angestellter in einer Gallerie verdienen kann, hängt von der Berufserfahrung des Antragstellers und der Grösse des Zuhauses ab. Die Auszubildenden verdienen etwa 1200 EUR, ein Helfer kann 2500 bis 3000 EUR erwarten, der Leiter einer Gallerie 4000 EUR, sagt der Vorsitzende des BVDG, Friese.

Corsepius' Tipp für alle, die auf dem Markt oder in der Beratung tätig sein wollen: pur in Museum, Galerie und Ausstellung. "Erst wer den Blick auf Originale richtet, in Auktionskatalogen stöbert und sich ständig mit dem Thema Bildende Künste auseinandersetzt, erkennt hochwertige Werke. "Die besten Berufe von allen, wie z. B. Franz-iska Staalleicken.

Nur während eines Jahres Schüleraustauschs in Brasilien erkannte sie, wie sehr ihr die Malerei liegt. "Ich habe erkannt, dass ein kunstloses Dasein für mich nicht mehr vorstellbar ist", sagt der Heute-27jährige. Zunächst hat sie Jura studiert, erkannte aber bald, dass für sie nicht nur ein großes Interesse, sondern auch ein großer Berufsstand ist.

Wie sein Wettbewerber Sotheby's offeriert das namhafte Versteigerungshaus ein auf den künstlerischen Bereich orientiertes Angebot - vor allem für Rechtsanwälte, aber auch für Ökonomen oder Hochschulabsolventen anderer Fachrichtungen, die sich auf den künstlerischen Bereich spezialisiert haben. Im Anschluss an einen echten Bewerbermarathon wurde Frau Dr. med. Franziska Stalleicken aufgenommen und brach ihr Rechtsreferendariat ab.

Statt Absätzen schrieb sie Geschichte und diskutierte mit Kunstsammlern, -händlern, Galeristen und KünstlerInnen statt mit RichterInnen und Staatsanwaltschaft. Unterstützung erhielt sie von ihren Erziehungsberechtigten. Obwohl das IQWiG vier Studienstipendien ausgibt, werden diese rasch an 140 Studierende vergeben. Welcher ist der Künstler, aus welcher Zeit kommt er, was ist der Nutzen des Werkes?

Die Künstlerin Julia Rose muss keine Furcht haben, dass die Bilder, mit denen sie sich jeden Tag beschäftigt, nicht echt sind. Namhafte Künstler wie Anish Kapoor stellten ihre Arbeiten in dem 350 qm großen Säle aus. Die 30-Jährige steht dazu in ständiger Verbindung mit ihren Kolleginnen und Kollegen in Frankfurt, wo sich auch die Kunstabteilung in der Konzernzentrale der Deutsche Bank aufhält.

Verdienen Sie mehr mit der passenden Anlagestrategie.

Auch interessant

Mehr zum Thema