Kunst Amsterdam

Art Amsterdam

Für das Museum in Gent siehe Stedelijk Museum voor Actuele Kunst; für weitere Stedelijke Musea siehe die jeweiligen Städte. Hier finden Sie die schönsten Juwelen der Straßenkunst in Amsterdam. Spezialistin für Schulausflüge nach Amsterdam. Dies ist der Bereich des Camping/Kunstplatzes direkt am Strand.

Sie haben Lust auf Kunst in Amsterdam?

Kulturelle Kostbarkeiten von Amsterdam

Ob Sie schon lange in der Innenstadt von Amsterdam leben oder hier zuhause sind: Sie haben die Möglichkeit, die Welt zu entdecken: Amsterdamer Spitzenmuseen sind immer einen Ausflug wert. Für jeden Gaumen ist etwas dabei - von niederländischen Künstlern über Naturwissenschaften, Kunst und Photographie bis hin zu Familienportraits. Eine Übersicht über die laufenden und kommenden Messen in Amsterdam erhalten Sie hier.

Hier können Sie kleinere und ungewöhnlichere Amsterdamer Kunstmuseen besuchen. Die Tropenmuseen in Amsterdam gehören zu den bedeutendsten ethnographischen Sammlungen in Europa. Er zeigt lebendige, interaktive und.... Die FOAM ist ein weltweit renommiertes Fotomuseum, in dem alle Gattungen der Photographie in einer wunderschönen Kanallage inszeniert werden. Das EYE Filmuseum wurde erst im Frühjahr 2012 eingeweiht, ist aber bereits eine der modernsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams.

Seit 1973 ist das Seefahrtsmuseum in diesem Haus untergebracht, das 1656 den Namen'Lands Zeemagazijn' (Nationales Marinemagazin) erhielt.... Im Van Gogh Musée in Amsterdam gibt es die weltgrößte Van Gogh-Sammlung. Ingesamt 200 Bilder, 500 Stück.... Stedelijk ist die erste Anlaufstelle für Gegenwartskunst.

ist die niederländische Filiale der weltbekannten Einsiedelei in St. Petersburg, Russland. Die Jüdin Anne Frank ist eine der bekanntesten Bewohnerinnen von Amsterdam. Im Amsterdamer Museum (ehemals Historisches Museum) wird die spannende Entstehungsgeschichte von Wachstum und Wohlstand dargestellt.... Nahe dem Hauptbahnhof von Amsterdam ist einer der....

Künste & Messen

Amsterdam hat eine große Anzahl von weltbekannten Kunstmuseen, darunter das Rijksmuseum, Van Goghuseum, Stedelijkuseum, etc. Doch auch eine große Anzahl von kleineren Galerien und Kunstmuseen, die sich einer großen Vielfalt von Motiven verschrieben haben, wie z.B. Photographie, Archeologie, Multimedia-Kunst, Schiffe, Baukunst oder auch Katze und Handtasche. In den meisten Häusern gibt es auch Zeitausstellungen.

Die Kunstgallerien und die vielen holländischen Künstler, die in der Innenstadt lebten, sind bekannt. Zu den weltbekannten Häusern im Museumsplein und im Anne-Frank-Haus sollten Sie sich auch eine Auszeit für die anderen, über 50 Häuser der Universität nehmen..... Selbst wenn Sie kein Sammler sind, lohnt sich ein Abstecher in eine der vielen Amsterdamer Galerien.

Mehr zum Thema