Kunst in Acryl

Acryl-Kunst

Abstrakte Mischtechniken mit Ölfarbe und Acryl sind heute keine Seltenheit mehr. Das Gemälde verkaufe ich, Acryl auf Leinwand. Alle Informationen zu meiner Arbeit finden Sie hier. Was Hobbykünstler über Acrylmalerei wissen sollten in einem Buch! Zeitgenössisches Relief Acrylmalerei mit Acryl-Gelspachteltechnik in schwerer Ausführung Kupfer- und Aluminiumpigmente.

Werkstatt Acryllackierung

"Für mich spiegelt mein Foto die Atmosphäre eines traumhaft sorglosen, schöpferischen Tags mit Ihnen in Ihrem Studio wider. Innerhalb weniger Augenblicke verwandelt sich die Arbeit spielend in ein expressives Arbeit. In meinem Gemälde scheint weiterhin die strahlende Sommersonne. Vielen Dank für die informative und begeisternde Einweisung in die Acryl-Malerei.

"Lange Zeit wollte ich streichen, aber ich war geblockt, wo soll ich anfangen, wie und ich kann das nicht?! Zufällig kam ich auf die Startseite von dir, Julia und die eine hat die andere hervorgebracht und bei mir zu Haus hängen nun ein Foto, das mir viel Spaß macht! Julias Einsatz ist für mich mitreißend.

"Der Tag mit Julia in deinem Studio war sehr hübsch, heiter und einladend. Es war mein erstes Mal mit ihr in ihrem Studio und es war auch meine erste Begegnung mit der Acryl-Malerei. Sie konnte mir das nötige Selbstvertrauen vermitteln und zeigte mir jeden einzelnen Arbeitsschritt, so dass ich mein Foto so malte, wie ich es mir erhofft hatte.

So ist es gekommen - zu meiner großen Ehre und meinem Glück! Ich möchte diesen Hochmut mit Julia erleben, ohne sie hätte ich dieses Foto nicht auf die Bildfläche gelegt :-).

Acryllacke aller namhaften Produzenten und Fabrikate

Unter dieser Rubrik sind Acryllacke von Lukas, Gold, Liquitex, Lascaux, Reeve und vielen anderen Herstellers. Vom preiswerten Einstiegsfarbton bis zur professionellen Serie bietet wir Ihnen eine große Farbauswahl für die Acryllackierung sowie wunderschöne und aussergewöhnliche Farbreihen, die Ihr Bild anreichern werden. Das klare Angebot an klassischen Acryllacken für Kunstmaler und Kunstmaler, für Akademiker, Hobbys, Schule u. Fach.

Für das Bemalen mit Acrylfarbe benötigen Sie nicht wirklich viel Zubehör: Ein paar Bürsten, eine Trage oder ein Acryl-Block reichen aus, um gleich mit dem Bemalen zu beginnen. Allen, die sich mit der Acryl-Malerei beschäftigen wollen, aber auch fortgeschrittenen Acrylmalern und Fachleuten steht natürlich das komplette Angebot an Künstlermaterialien für Acryl zur Verfügung.

Zur Grundausrüstung zählen neben Acryllacken auch Pinsel und Spannrahmen, Lackiermittel - zur Trocknungsverlängerung von Acryllacken, zur Veränderung der Beschaffenheit oder zur Einflussnahme auf den Glanz der Lacke - sind sinnvolle Helfer. Ebenso wie die Palette zum Auftragen und Vermischen von Acryllack, Spannrahmen, Acrylpapier und Strukturmassen und vieles mehr. Acryllacke sind Hightech-Produkte. Zur Herstellung einer lichtechten, pigmentbeständigen und lackierbaren Acryllackierung braucht es chemische Zusammensetzung und das Zusammenwirken von drei essentiellen Komponenten:

Lösemittel, Bindemitteln und Pigmenten. Bei den Acrylfarben, die in viskoser Form als Emulsion aufgetragen werden, wird lediglich das Lösemittel aufbereitet. Es lässt sich daher leicht mit klarem Leitungswasser verdünnen und erfordert keine weiteren Lösemittel. Der Acryllack wird als Bindeglied, das sich indirekt auf die Farbeigenschaft, die Haftfähigkeit auf dem Untergrund und die Spannkraft nach dem Trocknen einstellt, mit kleinsten Kunstharzpartikeln versetzt.

Wenn der Lack getrocknet ist, wird der Lackauftrag verringert und die Kunstharzpartikel werden zu einem dauerelastischen, nicht wasserlöslichen Schicht. Bei der Produktion von Acryllacken werden wie bei anderen Beizen sowohl Naturfarbpigmente als auch Mineralpigmente wiederverwendet. Sind Acryllacke die besseren Ölfarben? Acryl- und Ölfarben sind in Beschaffenheit und Ergebnis ähnlich, jedoch nicht in der Aufbringung.

Ölbasierte Künstlerlacke haben nur sehr spezifische malerische Eigenschaften, preiswerte Acryllacke zeichnen sich vor allem durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten aus. Ausgerüstet mit dem deutlichen Vorzug der Wassersättigung ist es nicht nur für Allergien geeignet. Es ist geruchlos und ohne schädliche Lösemittel. Der Trocknungsprozess der Acryllacke ist im Unterschied zur Öllackierung, die viel Zeit in Anspruch nimmt, sehr kurz und manchmal zu kurz für die Lackierung.

Zur Vermeidung des Effektes beim Lackieren können Lackiermittel zur Verlängerung der Trockenzeit verwendet werden. Sie kommen jedoch nicht an die Trockenzeit der Ölgemälde heran, was sich sehr vorteilhaft auf grössere Arbeiten und einen dauerhaften Schaffensprozess auswirken kann. Wenn Sie mit Acrylfarben arbeiten, sparen Sie die Primer im Vergleich zum Design mit Öl-Farben.

Wenn Sie Acryl- und Ã-lfarben kombinieren wollen, finden Sie in der Acryllackierung eine passende Grundfarbe, Ã?ber der Sie mit Ã-l arbeiten können. Andererseits ist dies nicht möglich, da Acrylfarben nur öl- und fettfreie Substrate benötigen. Der klare Pluspunkt der Ölgemälde ist ihre edel schimmernde Fläche. Eine ähnliche Wirkung kann bei der Acryllackierung mit einem Lackauftrag erreicht werden, der jedoch nicht immer so edel ist wie der Echt-Lack.

Besonders Einsteiger sollten sich auf die qualitativ hochstehenden Farbpigmente und Binder verlassen und lieber Acryllacke mit entsprechenden Komponenten einkaufen. Außerdem sind Markenartikel produktiver, da ihnen in der Regel nur das qualitativ hochstehende Gummiarabikum als Binder zugesetzt wird. Günstige Acryllacke beinhalten in der Regel nicht nur grobe und minderwertige Farbpigmente, sondern auch Spachtelmassen wie Kalk oder Steinstaub.

Besonders gut können Struktur und räumliche Wirkung in der Acryl-Malerei mit Modelliermasse ausgearbeitet werden. Einige Modelliermassen können auch mit Acryllack oder Farbpigmenten gefärbt werden, bevor sie in das Gesamtbild integriert werden. Bei der Entfernung von Acryllacken ist die Zeit entscheidend: Die Acryllacke können so lange mit klarem oder feuchtem Tuch ausgewaschen werden, wie sie noch nicht abtrocknen.

Weil Acryl ein richtiger Plastikkunststoff ist (ähnlich wie Kunststoff), wird die Acryllackierung nach wenigen Augenblicken "fest" und damit wasserfest, sobald die Acryllacke getrocknet sind, können sie nur noch maschinell entfernt werden - zerkratzen, abkratzen, knabbern, knabbern. In der Kunst & Malen gibt es diverse Möglichkeiten, Acryllacke z.B. von Pinsel zu entfern.

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Gesamtübersicht aller Pinselreinigungsartikel, mit denen Sie unter anderem auch Acrylfarben abkratzen.

Mehr zum Thema