Kunst in Bildern

Die Kunst in Bildern

Unmittelbar vom Künstler Moitao. Akten: Kunst - lokale Sammlung von Bildern und Mediendateien. Als Konstrukte, die selten in ihrer reinen Form vorkommen, sind die verschiedenen Arten von Kunstbildern zu sehen. Kunst, Bilder zu lesen: Images - Prohibition und Begehren in Kunst und Musik.

Der Bildbestand

Das digitale Bilderarchiv für die Kunst- und Kulturwissenschaft. Der Bildanbieter stellt seine Datenbank der Recherche und Lehrtätigkeit unentgeltlich zur VerfÃ?gung. Auf diese Weise erlaubt Ihnen das Programm eine bequeme Bildrecherche über eine einheitliche Schnittstelle in verschiedenen Bilddatenbanken, Instituts-, Forschungs- und Museumsbeständen. ý Das Programm generiert keine Profite und wird von einem nicht gewinnorientierten Verband zur Fýrderung von Wissen und Forschen durch die Erschlieýung, Vermittlung und Nutzung digitaler Datentrýger im kunst- und kulturgeschichtlichen Umfeld unterstýtzt.

Derzeit können Sie in fast 90 Bild-Datenbanken der Kunst-, Design- und Baugeschichte, Theaterwissenschaft, Geschichte u. Archeologie mit mehr als 1.450.000 Bildern recherchieren. Sie können die für ein Fachseminar, eine Vorführung oder ein Forschungsprojekt notwendigen Fotos in den Bildersammlungen speichern. Markierte Fotos können Sie der Bildersammlung hinzufügen und von jedem Ort aus abrufen.

Außerdem haben Sie die Option, die Bildersammlung allen oder einzelnen Benutzern zum Nachlesen oder zur direkten Zusammenarbeit zur Verfügung zu stellen. Sie können in die Präsentation die in der Suche gefundenen oder in der Bildersammlung zusammengestellten Fotos einbinden. Außerdem können Sie die Fotos downloaden und in Ihr Präsentations-Programm einbinden.

Unmittelbar am Foto befindet sich ein Verweis auf das rechte Bildrand des entsprechenden Fotos, der erklärt, welche Rechte für eine Veröffentlichung zu erwerben sind. Teilweise ist es möglich, eine Veröffentlichungsgenehmigung für ein Foto unmittelbar bei der Firma zu erwirken. Zur Nutzung der Fotos in Wissenschaft und Unterricht hat die Firma prometheus mit der Firma BildKunst einen Lizenzvertrag abgeschlossen, der es ermöglicht, die Fotos in der Firma über die unterschiedlichen Bildarchive zugänglich zu machen und sie für Forschungs- und Lehrzwecke zu nutzen (siehe auch " Bildrechte und Publikation).

In jedem dieser Bereiche stehen Ihnen Werkzeuge zur Verfügung, die Sie bei Ihrer Recherche unterstützen und Ihre tägliche Recherche erleichtern: z.B. eine zielgerichtete Suche über eine Datenbankselektion und kombinierte Suchfelder, die strukturelle Bildersammlung mit zusätzlichen Informationen oder die Forschungsarbeiten, die Sie zur Zusammenarbeit freigegeben haben. Zukünftig wird auch ein Tool in die Arbeitsgruppe von prof. med. prometheus integriert, das die Recherche über Links und Bildanmerkungen unmittelbar am Foto ermöglicht. semantische Bildarchivierung ist ein nicht-kommerzielles Abbild.

Sie werden nicht auf die Images angerechnet, sondern sollen ausschliesslich die für die Pflege, Wartung und Erweiterung des Bilderarchivs (Aktualisierung, Integration von neuen Datenbanken) notwendigen Kosten decken. Sie wollen Ihre Datenbasis in das System integrieren und die Möglichkeiten von prometheus ausnutzen?

Mehr zum Thema