Kunst Kaufen Berlin

Art Kaufen Berlin

Die Kunst-Stoffe erschließt neue Bereiche für die Wiederverwendung und Wiederverwendung. Kaufen und verkaufen Sie zeitgenössische Kunst. Biennale für zeitgenössische Kunst als Dialog mit Künstlern* und anderen Mitwirkenden. Dieses Mal geht das Berliner Auktionshaus noch einen Schritt weiter. Und noch mehr Ideen können Sie in unserem Shop in Berlin-Kreuzberg erleben.

Kaufen Fotos & Fotografie| Berlin - Kurfürstendamm

Unsere zweite Berlin Gallerie steht seit Jänner 2007 im anspruchsvollen Mittelteil des Kurfürstendammes. Im unmittelbaren Umfeld der internationalen Designerläden und des bekannten Berlin Literature House erwarten unsere Gäste eine Gallerie mit besonderem Ambiente. Ich erlebe in der Gallerie jeden Tag, welche individuellen Beziehungen unsere Gäste zur Kunst haben. Trotz aller Vielfalt, die die Kunst immer erreicht: Sie erzeugt Stimmung und macht die Menschen froh!

Sie werden in KÃ?rze eine E-Mail mit einem BestÃ?tigungslink fÃ?r Ihre Newsletter-Anmeldung bekommen. Mit einem Klick auf den Bestätigungs-Link schließen Sie Ihre Registrierung ab.

Bildergalerie der Berlinerin Ela Schmidt

Ela Schmidt, die Berlinerin, widmet sich vor allem der realitätsnahen Kunst. Die Inspiration für ihre Arbeiten sind Auslandsreisen und Treffen in ihrer Stadt. Ela Schmidt, geboren 1970 in Berlin, Autodidaktin, malte wie alle guten Schüler seit ihrer frühen Kindheit und hat seit 2002 viele junge Talente erlernt.

Die gebürtige Berlinerin, die im Herbst 1970 in Berlin aufgewachsen ist, hat schon sehr frühzeitig ihre Leidenschaft für Kunstgalerien und Kunstmuseen entdeckt. Ihr Hauptinteresse galt der Bildhauerei und dem Basteln allerlei. In der Folgezeit zog sie es vor, ihre Zeit in einem Museum zu verbringen und fand ihre Vorliebe für Renaissance-Künstler wie Leonardo da Vincis, Albrecht Dürers und Tizians.

Nach ihrem Studienaufenthalt in Klassischer Archeologie, Ägypten ologie und Paläontologie an der FU war sie unmittelbar von der Perfektionierung von Kunstobjekten, Skulpturen, Mosaik und Wandmalerei im antiken Griechenland begeistert. Danach zog sie zwischen den Studios in der Toskana, Athen und Berlin hin und her, und viele weitere Werke wurden ihrer Kollektion hinzugefügt.

Der Berliner Maler Ela Schmidt widmet sich hauptsächlich der realistischen Malerei. Seine Kunst ist inspiriert von seinen Reisen und Begegnungen im Ausland und in seiner Heimat Berlin. Die Trompe l'Huile Technologie ist in vielen Gaststätten und Privatwohnungen in Deutschland und Griechenland zu finden. Der Künstler gibt seit 2002 Mal- und Zeichnungskurse in Berlin.

Sie haben an regelmäßigen Studio-Verkaufstagen die Gelegenheit, Kunst im Studio zu kaufen. Du kannst deine Kunst kaufen oder nur bewundern. Sind Sie auf der Suche nach Originalkunst aus Berlin? Seit Jahren ist es die Werkstätte für ihre künstlerische Produktion. Die Kunst soll beim Anblick etwas bewirken, Gefühle wecken, zum Reflektieren und Träume wecken.

Jede/r sollte etwas anderes unter Kunst begreifen, etwas anderes in seinen/ihren Arbeiten vorfinden. Das ist es, was Ela Schmidt zu ihren Gemälden anregt. Regelmäßig haben Sie auch die Gelegenheit, Ihre Bilder in einem Atelierverkauf zu erwerben. Das Kunstgeschehen in Berlin ist sehr volatil. Auch Kunstliebhaber und -interessierte verpassen rasch den Blick für das Geschehen und das Angebot in der hochkreativen Stadt.

Zahllose Galeristen und Studios verschönern die Innenstadt, aus allen Richtungen kommen Kunstschaffende an die Spree, um die schöpferische Hauptstadt kennenzulernen, sich von ihr begeistern zu lassen und Teil des Ganzen zu sein. Sie können die schöpferischen Änderungen fühlen und Sie haben das Empfinden, dass die ganze Stadt und deren Bewohner Berlin, ihre Artisten und die daraus resultierende Vielfältigkeit betrachten.

Gegenwartskunst geschieht, sie geschieht in Berlin. Es sollen zwischen 400 und 600 Gallerien in Berlin sein. Das Angebot an Kunstgalerien ist überwältigend, jeder kann sich finden, für jeden ist etwas dabei. Mit Hilfe der zeitgenössischen Kunst hat es sich die Landeshauptstadt zur Aufgabe gemacht, ihre Kunst wiederzubeleben.

Friedrichshain ist der Mittelpunkt der städtischen, jugendlichen Kunstszene, und das ist längst kein Geheimtipp mehr. Auf einer Fläche von 000 Quadratmetern finden Sie neben zahlreichen alternativen Kulturprojekten, dem Astra, dem Biergarten, einem Open-Air-Kino, aber auch zahlreichen Sportanlagen wie einer Kletterhalle und einer Läuferhallen.

Doch auch rund um den Kreativspot RAW gibt es für alle Kunstinteressierten viel zu entdecken. Wer durch die Simon-Dach-Straße flaniert, kommt rasch zum Boxhagener Markt, der jeden Sonntagabend einen Flohmarkt bietet, auf dem neben dem gewohnten Gewirr auch echte Schätze der Kunst zu bewundern sind. Nebst Fotografie, Design-Schätzen, Dekoration und Fashion können Sie sich mit Kunstgrafiken, Monster-Comics und phantastischen Bildern von Pottma und Matthäus ausstatten.

Wer ein Kunstfreund ist und auch gerne eine Messe besichtigt, hat in Berlin zahllose Mýglichkeiten. In den Museumsführern werden diverse Kollektionen, Fotoausstellungen und künstlerische Projekte aller Couleur gezeigt. Architekturkünstlerinnen und Architekturkünstler geben im ganzen Stadtgebiet vor, wie sie die Metropole gerne mitgestalten. Fotografien solcher Werke sind in diversen Fotogalerien zu finden.

Außerdem gibt es in der Innenstadt viel zu essen für Kunststudierende. An der Kunstakademie, einem der traditionsreichsten Kulturinstitute Europas, und an der University of the Arts, der größten Kunstschule Europas, haben Studierende die Gelegenheit, die Kunst der Kunst zu lernen und ein Netz von zeitgenössischen Künstlern zu knüpfen.

Die Kollektionen verschiedener aktueller und klassizistischer Kunst sind in diversen Museumsräumen in Berlin zu bewundern. In Berlin hat jedes einzelne Haus sein eigenes Thema und seinen eigenen Zauber. Nicht weit von all diesen kulturellen Orten in der Kochhannstraße befindet sich die Gallerie von Ela Schmidt, einer in Berlin lebenden bildenden Kunstlerin und Lehrerin mit griechischer Herkunft.

Sie sind seit 2010 in Berlin zu finden.

Mehr zum Thema