Kunst Kaufen Online Schweiz

Kaufen Sie Art Online Schweiz

um jungen, talentierten Künstlern aus der Schweiz eine Plattform zu bieten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausstellen, Verkaufen, Kaufen und Stöbern! Dörner und sein Mitbegründer wollen bis Ende des Jahres mehrere tausend Bilder online haben. Lieferung innerhalb der EU + Schweiz. Ihre Kunstwerke werden von uns bewertet und versteigert.

Gemälde in Acryl und Aquarell

Formate und haben Formate mit Eckpunkten, Rändern, Linien, Tröpfchen, Kreisbögen, verschiedenen Farbtönen und ausgeglichenen Farbabstufungen. andere besondere Tage. Das dekorative, moderne Wandbild gibt es in farbig und farbenfroh oder einfach und edel, sowohl geometrisch als auch mit weicher, rundlicher Kontur/Silhouette. Für neue Anregungen und Wünsche für Ausstellungen in der Öffentlichkeit oder an anderen Orten sind wir offen.

Du möchtest ein Bild kaufen? Sie können auch eine unserer Ausstellungen besichtigen, wo Sie die Arbeiten kaufen können.

Ueber uns

Zwei begeisterte junge Unternehmer aus Bern entscheiden sich während ihres Kurzurlaubs im Kanton Bern, dem Fehlen erschwinglicher Kunst in den schweizerischen Wohnräumen ein Ende zu bereiten. Nachwuchskünstlern aus der Schweiz eine Bühne zu geben. die Menschen begeistern und Kunst in ihr Dasein einbringen. Pablo wird im MÃ??rz 2017 online gehen.

Doch was verbirgt sich hinter ihm? Der Name steht für einzigartige Produkte statt Massenproduktion. Der Name steht für Einmaligkeit statt Individualität. Er ist ein Novel, Gabriel und eine Kreativ-Community, die wirkliche Kunst dem Massendruck großer Möbel und Kaufhäuser vorgezogen hat. Die Kunst wird durch die Firma erschwinglich. Die Kunstszene wird von ihm umgestaltet. Nicht nur der reine An- und Verkauf von Kunst steht im Mittelpunkt.

Er will das Bewusstsein für die Arbeit von Künstlern schärfen und als Raum der wechselseitigen Beeinflussung fungieren. Bei Pablo handelt es sich ganz bewußt nicht um eine Kuratierungsplattform, denn wir wollen so vielen Künstlern wie möglich Zugriff auf die Bühne geben. Das online ausgestellte Kunstwerk kann für CHF 100, 200, 400 oder 800.

Sie erwerben für diesen Award nicht nur ein einzigartiges Werk, sondern unterstützen auch die Arbeit von Nachwuchskünstlern. Gekaufte Werke werden Ihnen komfortabel und kostenfrei von der Künstlerin zuhause zugestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Präsentieren, Kaufen, Verkaufen und Durchblättern!

Schweiz App Wydr: Nun ist Zunder auch für die Kunst erhältlich.

Auch die neue Swiss Art App Wydr basiert auf dem gleichen Grundsatz. Der Benutzer kann mit einem Mausklick oder Wischen entscheiden, ob ihm das Werk zusagt oder nicht. Wenn Ihnen ein Foto gefallen hat, wird es in Ihre persönliche Bildergalerie gestellt. Mit wenigen Mausklicks können Sie es auch kaufen. "Wir bieten Ihnen Fotos für 50 und 781.000 Euro", sagt Matthias Dörner (34), einer der beiden Zürcher Mitbegründer.

Der Durchschnittspreis liegt bei rund 500 EUR. Der Preis ist immer in EUR, da die Applikation weltweit eingeführt wird und die Interpreten aus ganz Europa kommen. "Wir hatten uns gerade von jungen Newcomern erwartet, dass sie die Anwendung nutzen", sagt Dörner. Aber schon in der Startphase zeigte sich, dass auch arrivierte Kunstschaffende und gar Gallerien Arbeiten hochladen.

Zu Beginn stehen ca. 300 Fotos zur Verfügung. Das ist keine Selbstverständlichkeit, denn Wydr ist eine aufgeschlossene Technologie. "Wir wollen den Menschen den Zugang zur Kunst erleichtern und so viele Menschen wie möglich begeistern", sagt Dörner, der sich als "farbenblinder Techniker mit Vorliebe für die Kunstwelt" ausgibt. Sie können nach einer Registrierung sofort beginnen und eine Vielzahl von Kunstwerken besichtigen.

Sie finden neben der Größe, dem Bildnamen, dem Bildnamen und der Malweise auch den Kaufpreis in EUR. Die Gelder bleiben bei der Bühne, bis das Foto unbeschädigt ankommt. Dörner und sein Mitbegründer wollen bis Ende des Jahres mehrere tausend Fotos online stellen. Wenn Sie ein Kunstwerk einstellen und verkaufen, müssen Sie, wie bei einer Gallerie gewohnt, 30-prozentige Provision zahlen.

Zehn Gemälde wurden bereits in der Probephase veräußert. Zudem soll die Ausbauplattform kontinuierlich erweitert werden. Am Anfang der Rangliste sind Künstlerporträts, bisher muss man den Titel selbst googeln, wenn man mehr wissen will. Sämtliche Informationen zur Bühne und eine Bildauswahl finden Sie unter www.wydr.co.

Auch interessant

Mehr zum Thema