Kunst Malerei Epochen

Malereiepochen

Künstlerische Malerei aus vielen Epochen und Kunststilen: Der Klassizismus & die Romantik: Architektur, Skulptur, Malerei, Zeichnung. Wie wäre unser Leben, wenn wir seine Höhen und Tiefen nicht durch die Kunst erhellen und einfangen würden? Ein Überblick über die wichtigsten Stilepochen der Kunst. Das Aufteilen der Kunst in Epochen und Stile ist eine Annäherung an die Vergangenheit.

Kunstrichtungen & Epochen der Malerei

Entdecke Kunstgrafiken und Malereien aus allen Epochen der Kunst. Fotos aus 700 Jahren kunsthistorischer Vergangenheit erwarten Sie. Entdecke zeitgenössische Kunst und den Barockstil, Art Nouveau, die Impressionisten und die Pop Art, Arbeiten der Wiedergeburt und des Ausdrucks. Jede Einrichtungsstilrichtung kann mit Dekorationskunst wirksam betont werden, ob Klassik, Standard oder Avantgarde.

Eintauchen in eine faszinierende Bilderwelt und spitze Zeichnungen, die weit mehr sind als nur perfekter Wandschmuck. Die Wandgemälde in unserem Onlineshop können in beliebigen Formen als Plakate, Kunstdrucke auf Keilrahmen, handbemalte Reproduktionen von Gemälden, Kunstdrucke auf Plexiglas oder Kunstdrucke auf Aluminium-Dibond (Metalldruck) nachbestellt werden.

Bei Bedarf können wir Ihnen den Kunstdruck und die Bilder auch fertig eingerahmt nach Haus liefern.

Sachlichkeitsfanatiker: Richard Hamann und die Aufnahme der Modernität in.... - Ruth Heftrig

Richard Hamann (1879-1961) war in Marburg und Ost-Berlin tätig, seit Jahrzehnten freiberuflich als Schriftsteller und Dozent sowie als Museumsdirektor und Sammler. Der sich selbst als "Fanatiker der Objektivität" bezeichnete, begriff das Werk der Kunst der Moderne als " Ding " und konzentrierte sich darauf, wie es gemacht wurde.

Hamanns Untersuchung beleuchtet im Gegensatz zu 17 anderen kunsthistorischen Referenten Hamanns Aktivitäten im modernen Diskurs und in der Kunst- und Wissenspolitik der Weimarer und DDR.

Kulturgeschichte: Stilrichtungen anerkennen - von der Alte bis zur Neuzeit - Hans Schlagintweit, Helmut K. Forstner

Hans-Joachim Schlagintweit, geboren 1948 in München, gelernter Arbeiter, begabter Absolvent 1976, Studium der Geisteswissenschaften, Latein- und Mediävistik an der LMU München; 1983 Doktorat in Geschichte der Kunst zum Themenbereich "Reproduktionslithographie". Seit dieser Zeit arbeitet er an philosophischen Werken zur Umsetzung von modernen und postmodernen Denkmodellen, hält Vorlesungsreihen zur Kunst der Wiedergeburt, ist Lehrbeauftragter am International College for Art Therapies and Creative Education Calw.

Die gebürtige Münchnerin und Diplom-Designerin 1978, gelernte Malerin und Lackiererin mit Fokus auf Kirchmalerei, danach ehrenamtliche Reproduktionstechnikerin, seit 1982 freiberuflich tätig auf dem Gebiet der Grafik und Schriftmalerei, seit 1984 die Illustrationen für dieses Jahrbuch.

Mehr zum Thema