Kunst Plakate Poster Gallery

Poster Poster Galerie

Klosterserie, Ace Gallery, Kanada Sammlergraphik von Robert Rauschenberg. Die Hauptrubriken >> Kunst und Kultur >> Kunst und Kultur in Freiburg >> Kunst und Kultur allgemein in Freiburg/Freiburg. Die Józef Mroszczak Polnische Schule für Plakatkunst Filmplakat Polnische Plakatkunst Plakatgalerie in Berlin. Carolina Kempa: Polnische Kulturplakate im Sozialismus. Der moderne Poster von Will H.

Bradley.

ART-KATALOG

Alle Bilder aus unserer Sammlung von Kunst-Katalogen, die wir für Sie zusammengestellt haben, beeindrucken durch ihre hohe Qualität der malerischen Wiedergabe. Qualitativ hochwertiges Material wie Canvas, Fine Art Büttenpapier und Photopapier werden für die Wiedergabe des gewählten Motivs eingesetzt. Wie ein komplettes Gemälde auf Spannrahmen gestreckt. Photopapier montiert auf Zwickel oder Alu mit Abstandsrahmen zum Einhängen, montiert hinter Acrylglas (nur für Photopapier) oder als Fine Art Büttenpapier.

In Kombination mit einem Gestell - bestehend aus mehr als 1000 exclusiven Rahmenprofilen aus unserem Programm - bekommen Sie zeitgemäße Kunst-Illustrationen in Wohnzimmern, Hotelzimmer, Büros, Empfangsräumen oder in öffentlich zugänglichen Räumen. Gerne und geduldig beraten wir Sie bei der Suche nach dem richtigen Foto und dem richtigen Ausschnitt.

Otto 1928.

Als einer der vielfältigsten und talentiertesten schweizerischen Plakatdesigner entwarf Otto Baumberger eine Reihe von bemerkenswerten Plakaten für schweizerische Ferienorte, für namhafte Markenprodukte oder für landesweite Anlässe zwischen den beiden Kriegen. Auf dieser Seite ist eine seiner wenigen und schönsten Steinlithographien für die Hansestadt Luzern zu bewundern, die die Kapellenbrücke, die Musegg-Türme, den Vierwaldstätter See und im Bildhintergrund die schweizerischen Berge aufzeigt.

Er hatte sich vor allem als Künstler beschrieben und dennoch mehr als 200 Plakate gestaltet.

Plakatgalerie GmbH Hamburg/Brandenburg

Austellungen Poster Gallery Hamburg

Gemälde, Bilderrahmen, moderne Originale, Gegenstände, Kunstdrucke, Karten, seit beinahe 35 Jahren gilt die 1977 in Hamburg gegründete Plakatgalerie weit über die Landesgrenzen der Hansestadt hinaus als innovativer und kreativer Kunsthandel. In der Poster Gallery verbinden sich persönliche Unterstützung mit kompetenter Fachberatung und einem hochwertigen Angebot an Produkten und Dienstleistungen auf hohem Qualitätsniveau.

Zum Produkt- und Dienstleistungsangebot der Plakatgalerie zählen sicherlich einmalig in Norddeutschland qualitativ hochstehende Rahmen, Konservierungsrahmen, eine einmalige Zusammenstellung von über 2500 unterschiedlichen Bildstreifen aller Art, Farbe und Form, Abbildungen in diversen Ausprägungen, Plakate und Druckgrafiken, Passepartout, Postkarten, Wechseleinfassungen, sowie ein großes Sortiment an Original-Kunst auf Leinwanddruck.

Die Plakatgalerie verbreitet seit vielen Jahren auch über die Region hinaus, dass sie nicht nur vor Ort in der Schauenburgerstrasse - direkt neben dem Hamburgischen Rathaus gelegen - Beratung und maßgeschneiderte Aufnahmen bietet, sondern auch ausschließlich und verstärkt Werke internationaler renommierter Künstler im Spiel. Die Poster Gallery in Hamburg war nach ihrer Eröffnung das erste deutsche Haus, das großformatige Vorlagen, Drucke und Serigraphien von Andy Warhol, Ralph Goings, Ken Keeley und vielen anderen, besonders amerikanischer Künstler, angeboten hat.

Besonders neu war die Vorstellung, Plakate und Druckgrafiken aus den USA und Europa zu beziehen und ausschließlich zum Kauf anbieten zu können. Die Poster Gallery gründete deshalb einen eigenen Verlagshaus, Ups. - die eigene Plakate und Reproduktionen in Lizenzform veröffentlicht und in der ganzen Welt vertreibt.

In der Boom-Phase der 1980er Jahre wurden in Deutschland zahlreiche Plakatgalerien nach dem Modell der Hamburger Initiative eröffnet. Neben dem Vertrieb von Plakaten und Kunstdrucken wurde bereits zu der Zeit, als sich das Ladenlokal noch im Kaufmannhaus an der Großen Burgenland befand, eine gestalterische und aussergewöhnliche Rahmenwerkstatt gegründet, die mit dem Einzug in die Schauenburgerstrasse weitere Expansionen und Neuerungen miterlebt hat.

Die Plakatgalerie ist auch bei unseren Gästen und Auftraggebern als Organisator von erfolgreichen Messen mit ihren bis heute legendären "Full House"-Vernissagen in bester Erinnerung geblieben.

Mehr zum Thema